myStella - das All over IP

Assistenz- und Personennotrufsystem

IoT hält Einzug bei Assistenz- und Personennotrufsystemen

Innovatives Assistenz- und Personennotrufsystem im Wohnbereich

Digitale Netze lösen in absehbarer Zeit flächendeckend analoge Kommunikationsnetze zur Gänze ab. Ältere Notrufsysteme können in naher Zukunft den Verbindungsaufbau in Notsituationen nicht mehr gewährleisten. Die digital nutzbaren Bandbreiten eröffnen jedoch neue Möglichkeiten für mehr Funktionen und ein mehr an Sicherheit in den eigenen vier Wänden und das zu moderaten Preisen.

Die Chance im Notruf: Höchste Verfügbarkeit für jedes einzelne Notrufsystem wird mittels SIM-Karten, die sich in alle Netze österreichweit einbuchen können, erreicht. Die Sicherheit des Systems und die Übertragung von Informationen wird durch eine permanente und sichere Online-Verbindung (VPN) gewährt.

Durch Verwendung unterschiedlichster Funkkomponenten und Melder (868MHz), die dem Stella-Basisgerät zugewiesen werden, ist das Notrufsystem für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet, vom klassischen Hausnotruf bis hin zur Inaktivitätsmeldung oder zur Brand- und Raumüberwachung bei Abwesenheit des Nutzers. Eine integrierte Bluetooth-Schnittelle ermöglicht auch das Koppeln von systemfremden, BT-tauglichen Assistenzsystemen an das Stella-Basisgerät.

Die Lösungen wurden entwickelt als Hausnotrufsystem, Assistenzsystem für die Pflege daheim oder einfach nur für ein sicheres Gefühl in den eigenen 4 Wänden.

Im Ernstfall überlassen wir nichts dem Zufall.

Ihre Vorteile durch ein IoT Assistenz- und Personennotrufsystem:

  • Mehr Sicherheit und Unterstützung in ihrem gewohnten Wohnbereich
  • Für alle Lebenslagen und Lebensphasen
  • Professionelle Dienstleistung durch "Stella Service"

Und so funktioniert es.

Durch auslösen einer der Funkkomponenten wird die Stella-Basisstation aktiviert und eine 2-Wege Sprechverbindung mit der nach EN 50518 zertifizierten Alarmempfangsstelle (AES) hergestellt – „Stella Service“. Die im System eingepflegten, persönlichen Informationen und Kontaktdaten von Familie, Freunden und professionellen Dienstleistern, stehen den Fachkräften in der AES zur Verfügung. Sie führen die entsprechenden Alarmierungspläne durch und Verständigen die gewünschten Kontaktpersonen (Familie, Pflege, Nachbarn) oder stoßen in einer Notsituation zielgerichtet die Rettungskette an und veranlassen alle notwendigen Maßnahmen. Hilfe auf Knopfdruck - Stella Service stimmt sich mit Nachbarn oder Pflegediensten ab und ruft Arzt, Rettung, Feuerwehr und wenn notwendig auch die Polizei.

Das IoT Assistenz- und Personennotrufsystem umfasst:

  • Stella Basisstation + Notrufarmband
  • Funkkomponenten zur Erweiterung (z.B. Brandmelder)
  • Real-Time Datensammlung und Auswertung
  • Alarmempfangsstelle (AES) gemäß EN 50518
  • SIM-Karten, die sich in alle Netze österreichweit einbuchen
  • Permanente Überprüfung des Zustandes des Notrufsystems
  • Servicemodus mit "text to speach" Funktionalität
  • Unterbrechungslose Notstromversorgung bei Netzausfall

Funktionen im Vergleich.

Funktionen

Analog - bisher

IoT

Überprüfung Verbindungsverlust alle 72hpermanent
VerbindungsaufbauEinwahlverfahrenonline
SprachverbindunganalogVoIP
Datenübertragunganalogdigital
Bildübertragung (optional)digital
Netzabdeckunggebundenfrei
Softwareupdate "over the air"x
Service Modus mit "text to speech"x

Einfach informieren.

Wir unterstützen und begleiten Sie von der ersten Idee bis zur finalen Umsetzung des Projekts. Individuelle Beratung ist für uns selbstverständlich.

Für mehr Informationen zu den vielfältigen Möglichkeiten kontaktieren Sie uns hier.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Fragen? Hier entlang!