Cloud Webinar.

Thema: "Daten im Einklang mit der EU-DSGVO nutzen und speichern"

Die europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO ) ist bereits am 24. Mai 2016 in Kraft getreten. Alle darin enthaltenen Vorgaben mussten zwingend bis Mai 2018 umgesetzt werden.

Die EU-DSGVO betrifft alle Unternehmen und Organisationen, die personenbezogene Daten sammeln, verarbeiten und speichern. Dazu zählen beispielsweise Namen, E-Mail- oder IP-Adressen.

Das gesamte Webinar aus 2017 ansehen.

Webinar-Inhalt:

  • Anforderungen und rechtliche Aspekte der IT-Sicherheit
  • Gefährdung und Haftung im Bezug zur Datensicherheit
  • Einfache Einhaltung von Datenschutz- und Compliance-Richtlinien in der Cloud
  • GDPR readiness: Anforderungskriterien an eine Software nach GDPR - General Data Protection Regulation „EU2016/679“
  • Lösungsansätze

Der Referent.

Durch das Thema führte der auf Datenschutz spezialisierte und renommierte Rechtsanwalt Robert Niedermeier von der Rechtsanwaltskanzlei Cyberlegal.
Verwenden Sie unsere Drei Cloud, den sicheren Online-Datenspeicher. Cyberlegal bescheinigt der zugrundeliegenden Technik von Drei Cloud Konformität für die EU-DSGVO

Weiteres zum Thema.

Zusätzlich zu unserem Webinar stellt Ihnen Drei auch ein White Paper zum Thema Datensicherheit zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren.

Drei Cloud

Ihre Daten sicher in der Cloud.

Drei CloudTeam

Mit Drei Cloud Team schnell Dokumente austauschen.

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback zu unserer Webseite?