Cloud Webinar.

Thema: "Daten im Einklang mit der EU-DSGVO nutzen und speichern"

Die europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO ) ist bereits am 24. Mai 2016 in Kraft getreten. Alle darin enthaltenen Vorgaben mussten zwingend bis Mai 2018 umgesetzt werden.

Die EU-DSGVO betrifft alle Unternehmen und Organisationen, die personenbezogene Daten sammeln, verarbeiten und speichern. Dazu zählen beispielsweise Namen, E-Mail- oder IP-Adressen.

Das gesamte Webinar aus 2017 ansehen.

Webinar-Inhalt:

  • Anforderungen und rechtliche Aspekte der IT-Sicherheit
  • Gefährdung und Haftung im Bezug zur Datensicherheit
  • Einfache Einhaltung von Datenschutz- und Compliance-Richtlinien in der Cloud
  • GDPR readiness: Anforderungskriterien an eine Software nach GDPR - General Data Protection Regulation „EU2016/679“
  • Lösungsansätze

Der Referent.

Durch das Thema führte der auf Datenschutz spezialisierte und renommierte Rechtsanwalt Robert Niedermeier von der Rechtsanwaltskanzlei Cyberlegal.
Verwenden Sie unsere Drei Cloud, den sicheren Online-Datenspeicher. Cyberlegal bescheinigt der zugrundeliegenden Technik von Drei Cloud Konformität für die EU-DSGVO

Weiteres zum Thema.

Zusätzlich zu unserem Webinar stellt Ihnen Drei auch ein White Paper zum Thema Datensicherheit zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Drei Cloud

Ihre Daten sicher in der Cloud.

Drei CloudTeam

Mit Drei Cloud Team schnell Dokumente austauschen.

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback zu unserer Webseite?