HEALIX.

Infrastruktur für die Gesundheit.

Sicherheit für Gesundheitsdaten.

Anbieter von Gesundheitsdiensten sind auf eine sichere Kommunikation und den Austausch von Gesundheitsdaten angewiesen. Dafür ist ein speziell dafür konzipiertes, sicheres Netzwerk Grundvoraussetzung. Mit HEALIX bietet Drei eine entsprechende Lösung, die diesen hohen Anforderungen entspricht.

Wir bieten Ihnen mit HEALIX:

  • Anbindung an die sichere, offene und interoperable Infrastrukturplattform für Gesundheitsdaten
  • Erfüllung der Anforderungen einer kritischen Infrastruktur für e-Health
  • Föderale Vernetzung der bundeslandweiten Gesundheitsdienste-Anbieter in einem österreichischen Backbone

HEALIX (e-Health Interexchange) ist ein sicheres, verlässliches und leistungsstarkes Gesundheitsnetz für die Anwendungen der Informations- und Kommunikationstechnologie des österr. Gesundheitswesens. HEALIX unterstützt das Ziel, behandlungsrelevante Gesundheitsinformationen zeit- und ortsunabhängig bereitzustellen.

HEALIX bietet

  • den Datenaustausch zwischen den einzelnen Gesundheitsdiensteanbietern.
  • eine Erweiterung des Datenaustausches zu den Einrichtungen des Sozialwesens.
  • den Datenaustausch über Bundesländergrenzen hinweg bzw. in die Europäische Union.
  • Zugang zu elektronischen Gesundheitsdiensten (z.B. Röntgenbild- oder Befundarchive).

Der HEALIX Österreich Backbone stellt eine Kommunikationsinfrastruktur zur Verfügung, die z.B. für die Realisierung der elektronischen Gesundheitsakte (ELGA) mit Verbindung zum e-card Service genutzt werden kann.

Detaillierte Informationen zum Gesundheitsnetz HEALIX finden Sie auf der Webseite www.healix.at.

Einfach informieren und anmelden.

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Business-Berater: Telefonisch unter 
0800 30 30 88 oder über unser Kontaktformular.

zum Kontaktformular

Das könnte Sie auch interessieren:

e-Card.

Ihr Anschluss an das Gesundheitsinformationsnetz.

eHi-Net.

Service für die Gesundheit.

Fragen? Hier entlang!