Überblick auf das Datenlimit behalten
3Kundenzone

3Kundenzone

Service ohne Wartezeit.

In der 3Kundenzone finden Sie Informationen zum Vertrag, können Service-Einstellungen vornehmen und haben eine stets verfügbare Kostenkontrolle.

Kundenzone-Passwort

Das Kundenzone-Passwort wählen Sie bei der Registrierung Ihrer 3Rufnummmer. Der Vorteil einer Registrierung ist, dass Sie weltweit auf jedem Gerät mit Internetzugang einen Zugriff auf die Kundenzone haben. Auf www.drei.at/3kundenzone können Sie z.B. eine Rufumleitung setzen wenn Sie Ihr Handy daheim vergessen haben. Bei Diebstahl bzw. Verlust können Sie sofort Ihre Rufnummer sperren und damit auch den Zugriff auf die 3Kundenzone durch Unbefugte vermeiden.

Sie brauchen Ihr Kundenzone-Passwort auch, um Ihre 3Box E-Mails abzurufen, sofern Ihre 3Rufnummer im 3Netz nicht erkannt wird.

3Kundenzone Startseite

Kundenkennwort

Mit dem Kundenkennwort werden sensible Daten geschützt. Nur damit können Sie alle auf dem Vertragskonto befindlichen 3Rufnummern einsehen und verwalten. Das selbstgewählte Kundenkennwort finden Sie auf Ihrem Serviceantrag.

Ihre 3Nummer als Hotspot:

Wenn Sie Ihre 3Rufnummer als Hotspot bzw. mit Modem nutzen, beachten Sie bitte:
Wenn Sie Ihre 3Rufnummer - mit einem Smartphone oder WLAN Router - als Hotspot verwenden, können Sie durch die Weitergabe des Zugangspassworts diese Internetverbindung mit weiteren Nutzern teilen. In diesem Fall erlauben Sie den Verbrauch von Daten und haften für Rechtschutzverletzungen und entstehenden Kosten. Andere Surfer in Ihrem Hotspot haben dann die gleichen Nutzungsmöglichkeiten wie Sie. Bitte vergeben Sie daher nicht leichtfertig einen Hotspot-Zugang.
Wichtig:
Wenn Sie anderen Nutzern einen Hotspot zur Verfügung stellen, empfehlen wir aus Sicherheitsgründen die Netzerkennungs-Sperre – zumindest aber die Auto-Login-Sperre – zu aktivieren! Nur so vermeiden Sie, dass andere Nutzer Zugriff auf Ihre Kundenzone bekommen.

Auto-Login:

Wird die 3Rufnummer im 3Netz erkannt, gelangen Sie ohne Login in die Kundenzone (Auto-Login).
Bei Datentarifen wird vor dem ersten Login Ihr Kundenkennwort abgefragt. Wird der Zugang mit anderen Nutzern geteilt, haben diese die gleichen Nutzungsmöglichkeiten wie Sie.

Wann ist es empfehlenswert Auto-Login zu deaktivieren?
Wenn Ihre 3Rufnummer im 3Netz erkannt wurde, erleichtert der Auto-Login den Zugang zu diversen Services. Empfehlenswert ist eine Deaktivierung, wenn Sie Ihre 3Datenverbindungen mit weiteren Nutzern teilen und keinen automatischen Zugang zu Ihrer Kundenzone wünschen.

Wollen Sie im 3Netz nicht automatisch erkannt werden, gibt es zwei Möglichkeiten:

In der Kundenzone finden Sie auf www.drei.at/dienstesperre folgende Sperrmöglichkeiten:

1) Auto-Login deaktivieren
Ist Auto-Login deaktiviert, funktioniert dieses Service überall bis auf die Kundenzone. Dort müssen Sie sich manuell einloggen. Ein Zugriff auf 3Apps ist trotzdem möglich (3MobileTV, 3Film, Spotify, Planet3, 3Kiosk usw.)

2) Netzerkennungs-Sperre
Diese Sperre ist empfehlenswert, wenn Sie Ihr WLAN/Hotspot anderen Personen zugänglich machen.
Ist die Netzerkennungs-Sperre auf EIN, ist ein Zugriff auf die Kundenzone nur mit manuellem Login möglich. Außerdem ist der Zugriff auf jede andere 3Apps (3MobileTV, 3Film, Spotify, Planet3, 3Kiosk usw.) gesperrt.

Automatisches Einloggen Ihrer Rufnummer in anderen Netzen – Begrüßungsseite.

Nicht nur im 3Netz kann Ihre 3Rufnummer automatisch eingeloggt werden. Damit das auch in anderen Netzen funktioniert und Sie dort ebenfalls eine automatische Anmeldung in die Kundenzone haben, braucht es nur die passende Einstellung:
Wenn die Auto-Login-Sperre deaktiviert ist, klicken Sie auf der 3Kundenzone-Begrüßungsseite auf „JA, immer automatisch einloggen“. Damit kommen Sie – am verwendeten Gerät und Browser - auch in anderen Netzen automatisch in Ihre 3Kundenzone

Voraussetzungen für ein automatisches Login in allen Netzen (pro Gerät & Browser):

  • Auto-Login muss EIN sein
  • Netzerkennungs-Sperre muss AUS sein
  • Beim Einloggen ist „mit diesem Gerät & Browser eingeloggt bleiben“ noch nicht markiert worden (Cookie wird gesetzt)

Bei Datenkunden wird als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme das Kundenkennwort abgefragt.

Automatischer Login in allen Netzen mit Hotspot/WLAN - Begrüßungsseite
Wenn Sie im 3Hotspot/WLAN auf der Kundenzone-Begrüßungsseite auf „NEIN, diesmal manuell einloggen“ klicken, kann sich jeder Nutzer dieser Datenverbindung mit einer anderen Rufnummer manuell in die Kundenzone einloggen.

Gut zu wissen:
Sobald Ihre Rufnummer gesperrt ist, ist ein automatischer Login nicht mehr möglich. Haben Sie sich in der 3Kundenzone registriert, können Sie bei Diebstahl oder Verlust auf jedem Gerät Ihre Rufnummer sofort sperren und Kosten sowie Missbrauch verhindern.

Wichtig:
Ist Auto-Login auf aktiv, so wird dem Nutzer Ihres Hotspots die Begrüßungsseite zur Auswahl zum automatischen Einloggen angezeigt. Wollen Sie vermeiden, dass andere Personen automatisch in Ihre Kundenzone kommen, schalten Sie Auto-Login auf AUS.

Login über Fremdnetz

Wenn Sie über WLAN oder ein Fremdnetz die Kundenzone nutzen möchten, ist das nach einer Registrierung in der 3Kundenzone (siehe Registrierung) mit manuellem Login möglich. Es gibt auch die Möglichkeit, beim manuellen Login „mit diesem Gerät & Browser eingeloggt bleiben“ auszuwählen.

Mit diesem Gerät & Browser eingeloggt bleiben:

Wenn Sie „Mit diesem Gerät & Browser eingeloggt bleiben" auswählen, ist beim nächsten Besuch (egal ob im 3Netz oder Fremdnetz/WLAN) in der 3Kundenzone kein Login notwendig.
Diese Funktion ist empfehlenswert, wenn Sie auf einem bestimmten Computer, Laptop oder Smartphone eingeloggt bleiben wollen. Diese Funktion ist nur auf dem jeweiligen Gerät und Browser aktiv.
Gut zu wissen: Wenn Sie in der Kundenzone im Menü „Mein Profil“ auf „Abmelden“ klicken, wird diese Funktion (Cookie) gelöscht. Bei Vertragsübernahme oder Rufnummernsperre muss die Funktion "Mit diesem Gerät & Browser eingeloggt bleiben" neu aktiviert werden.

Wann sollten Sie diese Funktion nicht verwenden?

  • Wenn die Gefahr besteht, dass andere Nutzer Ihres Computers Ihre persönlichen Informationen sehen könnten.
  • Auf einem öffentlichen Computer, zum Beispiel in einem Internet-Café, in einer Bibliothek oder im Hotel.
  • Falls Sie den Computer eines Verwandten, Bekannten oder Freundes benutzen und dort über kein eigenes Betriebssystem-Benutzerkonto verfügen.

Registrierung mit Auto-Login (empfohlen)

Wir empfehlen Ihnen beim ersten Login in die 3Kundenzone eine Registrierung durchzuführen (zu finden auf www.drei.at/meinprofil). Aus Datenschutzgründen kann jeweils nur die im 3Netz erkannte Rufnummer registriert werden, jedoch keine andere Rufnummer Ihres Vertragskontos.

Registrierung im Fremdnetz

Zum Registrieren gehen Sie in die 3Kundenzone.

  • Klicken Sie auf "Neuer Benutzer / registrieren".
  • Halten Sie Ihr SMS-fähiges Gerät mit eingelegter 3SIM-Karte bzw. e-SIM bereit, geben Sie Ihre Rufnummer ein und klicken Sie auf "Freischaltcode-SMS anfordern".
  • Sie erhalten eine SMS mit einem vierstelligen Code. Geben Sie diesen in das offene Fenster ein.
  • Jetzt können Sie Ihre 3Kundenzone-Einstellungen vornehmen, z.B. Ihr Kundenzone-Passwort festlegen.

Haben Sie Ihre Einstellungen erfolgreich gespeichert, kommen Sie auf jedem Gerät mit Internetverbindung nach Eingabe von Rufnummer und Kundenzone-Passwort in Ihre 3Kundenzone.
Für kostenrelevante Einstellungen (Pakete aktivieren, Mehrwertnummern freischalten etc.) benötigen Sie Ihr Kundenkennwort. Dieses finden Sie auf Ihrem Serviceantrag.

Zusätzliche Hinweise

Sperre des Kundenzone-Passworts
Wenn Sie Ihr Kundenzone-Passwort 3 x falsch eingeben, wird aus Sicherheitsgründen der Login für 15 Minuten gesperrt. Nach 3 x 3 falschen Passwort-Eingaben ist der Zugriff gesperrt. Über den Link „Passwort vergessen" können Sie sich einen neuen Freischaltcode zusenden lassen, ein neues Passwort anlegen und die Sperre aufheben.

Kundenkennwort-Sperre
Sollten Sie Ihr Kundenkennwort 3 x falsch eingeben, müssen Sie bis zum nächsten Versuch 15 Minuten warten. Mit der neunten ungültigen Eingabe wird der Zugriff ganz gesperrt. Zum Entsperren wenden Sie sich als Vertragsinhaber an Ihren 3Shop (Lichtbildausweis nicht vergessen) oder an unser 3Service-Team unter 0660 30 30 30.

Kundenzone-Passwort vergessen
Einfach in der Kundenzone auf "Passwort vergessen" drücken und Ihre Rufnummer eingeben. Wenn Sie "Freischaltcode-SMS anfordern" drücken, wird Ihnen ein vierstelliger Code auf Ihr Gerät geschickt. Damit können Sie ein neues Passwort anlegen.

Kundenkennwort vergessen
Das Kundenkennwort finden Sie auf Ihrem Serviceantrag. Wenn Sie das Kundenkennwort vergessen haben, erhalten Sie es mit einem amtlichen Lichtbildausweis in jedem 3Shop.
Wenn sich kein 3Shop in Ihrer Nähe befindet, nutzen Sie die Möglichkeit über das 3Service-Team unter 0660 30 30 30. Wir schicken Ihnen Ihr Kundenkennwort per Brief an die registrierte Adresse.

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback?