Tele2 Info
Info

Infos über Tele2.

Durch den Zusammenschluss von Hutchison Drei Austria und Tele2 Österreich entsteht der größte alternative Telekom-Betreiber Österreichs mit rund 4 Millionen Mobilfunk-, Festnetz- und Internet-Anschlüssen und künftig knapp einer Mrd. Euro Umsatz.

Tele2 hatte sich zuletzt stark auf Unternehmenskunden fokussiert. Aktuell ist jedes dritte österreichische Großunternehmen Kunde von Tele2.

Das erfolgreiche Geschäftsmodell von Tele2 wird Drei fortführen. Für bestehende Kunden bleibt damit zunächst alles beim Alten. In Folge profitieren Kunden vom erweiterten Produktportfolio des kombinierten Unternehmens.

Allgemeine Fragen

Alle Verträge bleiben unverändert aufrecht. Daher kommt ein außerordentliches Kündigungsrecht hier nicht zu tragen.

An Ihrem Vertrag ändert sich nichts.

Alle Tarife bleiben wie gehabt bestehen.

Durch die rechtliche Übernahme der Tele2 Firmenanteile zum Closing am 31.Oktober 2017 ändert sich vorerst nichts, die Kunden bleiben Kunden der Tele2 Telecommunication Gmbh. Sollte es zu konkreten Änderungen Ihres Vertrages kommen, werden Sie jedenfalls rechtzeitig informiert.

Die Marke Tele2 muss innerhalb eines bestimmten Zeitraums an den Verkäufer zurückgegeben werden. Noch ist es nicht soweit. Drei legt großen Wert darauf, die Werte der Marke Tele2 zu erhalten.

Vorerst ändert sich nichts. Tele2 Kunden werden durch eine mittelfristige Markenänderung nicht schlechter gestellt. Insofern erhalten sie auch kein außerordentliches Kündigungsrecht.

Die rechtliche Übernahme der Tele2 Firmenanteile durch Hutchison Drei Austria ist mit Closing, das ist der 31.Oktober 2017 vollzogen. Die technische Zusammenführung wird aufgrund der Komplexität noch weitere 12-18 Monate dauern.

Durch die rechtliche Übernahme der Tele2 Firmenanteile zum Closing am 31.Oktober 2017 ändert sich vorerst nichts, die Kunden bleiben Kunden der Tele2 Telecommunication Gmbh. Die Marke Tele2 wird jedoch noch eine gewisse Zeit fortbestehen.

Nein, Ihr bisheriger Vertrag bleibt bestehen.

An der bisherigen Netznutzung wird sich für Sie als Tele2-Kunde vorerst nichts ändern. Aus diesem Grund ist eine außerordentliche Kündigung nicht möglich.

Nein, an Ihrem Vertrag und der Zahlungsart ändert sich nichts. Sie zahlen weiterhin wie gehabt.

Sowohl Ihre Vorwahl als auch Ihre Rufnummer bleiben gleich.

Die Servicepauschale wird es auch weiterhin geben. Für bestehende Tele2 Kunden bleibt vorerst alles wie bisher. Über künftige Tarife und Servicegebühren können wir aktuell keine Auskunft geben.

Nein, die Rechnungslegung bleibt vorerst wie gehabt.

Erst ab der Zusammenführung der Kundensysteme wird es möglich sein, nur noch eine gemeinsame Rechnung zu erhalten.Wir stehen noch am Beginn des Planungsprozesses.

Für Neukunden wird es mittelfristig zu Anpassungen bei den AGB kommen, bestehende Kunden behalten ihre jeweiligen AGB.

Tarife, Services, Produkte

Es wird keine Änderungen hinsichtlich Ihres Tarifs und einzelner

Tarifbestandteile geben. Im Rahmen der Übernahme werden wir von beiden Seiten das Beste für die Kunden beibehalten. Sollte es doch zu Änderungen kommen, werden Sie jedenfalls rechtzeitig informiert.

Als Tele2 Kunde können Sie Ihre gewohnten Services weiterhin nutzen.

Sollte es bei der Verfügbarkeit von Services zu einer Änderung kommen, werden wir betroffene Kunden selbstverständlich benachrichtigen.

Wir verfolgen langfristig das Ziel, unseren Kunden das Beste aus zwei Welten (Drei und Tele2) anzubieten. Vorerst bleibt für Tele2 Kunden alles wie gehabt. Wir stehen noch am Beginn des Integrationsprozesses.

Ihr Vertrag bleibt wie gehabt aufrecht, es ändert sich nichts.

An Ihrem Produkt ändert sich nichts. Wenn Sie am Handy fernsehen möchten, dann empfehlen wir Ihnen unser Produkt 3TV.

Wir steht noch zu Beginn des Integrationsprozesses. Ziel ist es, Tele2 und 3Kunden künftig auch Kombinationsangebote (Mobilfunk-, Festnetz- und Internet-Lösungen) anzubieten.

Nein, an Ihrem Internetzugang ändert sich nichts.

Es wird künftig attraktive Angebote in allen Bereichen, also Mobiltelefonie, Festnetz, Internet und TV geben. Unsere Kunden werden von der Zusammenlegung der Unternehmen profitieren. Wir stehen noch am Beginn des Integrationsprozesses.

Nein, an Ihrem bestehenden Vertrag ändert sich gar nichts. Es wird künftig attraktive Angebote in allen Bereichen, also Mobiltelefonie, Festnetz, Internet und TV geben. Unsere Kunden werden von der Zusammenlegung der Unternehmen profitieren.

Es ist unser Ziel, unseren Kunden künftig das Beste aus beiden

Welten anzubieten. Wir stehen am Beginn des Integrationsprozesses.

Netz

Die Integration der Netze von Tele2 und Drei wird wesentlich langsamer erfolgen als die Netz-Zusammenführung von Drei und Orange. Wir stehen am Beginn des Planungsprozesses.

Kunden von Tele2 werden wie bisher das T-Mobile Netz nutzen. Daran wird sich bis auf Weiteres nichts ändern.

Nein. Tele2 und 3Kunden werden die von ihnen bisher genutzten Netze auch weiterhin nutzen. Bis zur Netzintegration wird es noch dauern. Drei hat das stärkste Datennetz Österreichs und wird auch weiterhin Optimierungen durchführen, damit dies so bleibt.

Ihr bisheriger Ansprechpartner für Drei- bzw. Tele2-Kundenanfragen bleibt bestehen.

Sollte sich daran etwas ändern, informieren wir Sie rechtzeitig.

Kontakt

An den Zugangsdaten für die Kundenportale ändert sich vorerst nichts. 3Kunden können weiterhin ausschließlich die Kundenzone, Tele2-Kunden das MeinTele2 Kundenportal nutzen. Sollte sich daran etwas ändern, informieren wir Sie rechtzeitig.

Nein. Die Kundenschnittstellen für Tele2- und 3Kunden bleiben vorerst getrennt. Die Unternehmen stehen noch am Beginn des Integrationsprozesses.

Die Rufnummern Ihres Kundenservices/Ihrer Serviceline bleiben bestehen. Sollte sich daran etwas ändern, informieren wir Sie rechtzeitig.

Hier finden Sie den

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Tele2 Servicelines

Nein. Bis auf Weiteres bleiben die bisherigen Ansprechpartner für Tele2 Fragen erhalten. Sollte sich daran etwas ändern, informieren wir Sie rechtzeitig.

Es wird keine Änderungen hinsichtlich Ihrer Gebühren und einzelner Tarifbestandteile geben. Sollte es doch zu Änderungen kommen, werden Sie jedenfalls rechtzeitig informiert.

Nein. Bis auf Weiteres kommt es zu keinen Änderungen.

Es ist unser Ziel, unseren Kunden künftig das Beste aus beiden

Welten anzubieten. Wir stehen am Beginn des Integrationsprozesses.

Die Angebote bleiben wie gehabt bestehen. Sollte sich daran etwas ändern, informieren wir Sie rechtzeitig.

Nein. Die Kundenschnittstellen für Tele2- und 3Kunden bleiben vorerst getrennt. Die Unternehmen stehen noch am Beginn des Integrationsprozesses.

Ihr bisheriger Ansprechpartner für Drei- bzw. Tele2-Kundenanfragen bleibt bestehen.
Sollte sich daran etwas ändern, informieren wir Sie rechtzeitig.

Ja. Das 3Service-Team erreichen Sie auch weiterhin österreichweit von Ihrem 3Handy aus kostenlos unter 0660 30 30 30. Es steht Ihnen von Montag bis Samstag, ausgenommen an Feiertagen, von 07.00 bis 22.00 Uhr zur Verfügung.

Fragen? Hier entlang!