Visual -Voicemail.

Für iPhone.

Verwalten Sie Ihre Sprachbox direkt am iPhone.

Mit Visual-Voicemail bekommen Sie Ihre Sprachbox-Nachrichten und die Namen der Anrufer übersichtlich auf Ihrem iPhone aufgelistet. Ist ein Anrufer nicht in Ihren Kontakten gespeichert, wird stattdessen seine Rufnummer angezeigt.

Das bietet Ihnen Visual-Voicemail:

  • Übersicht über Sprachbox-Nachrichten und Anrufer
  • In gewünschter Reihenfolge abhören
  • Direkte Wiedergabesteuerung Ihrer Nachrichten

Die Funktionen im Überblick.


Reihenfolge selbst bestimmen.

Sie können die Nachrichten in der von Ihnen gewünschten Reihenfolge abhören, ohne sich zuvor andere Mitteilungen oder Anweisungen anhören zu müssen.

Direkte Wiedergabesteuerung.

Über die Schaltfläche für Wiedergabe bzw. Pause können Sie die Wiedergabe Ihrer Sprachboxnachrichten steuern. Mithilfe der Abspielleiste können Sie auch Teile der Nachricht wiedergeben, indem Sie direkt zu einer bestimmten Stelle springen.

Weitere Informationen

Ihre Drei Box ist weiterhin verfügbar, somit können Sie die Sprachboxnachrichten wie gewohnt über die Kurzwahlnummer 333 (oder +43 660 303060) abrufen.

Bei erstmaliger Verwendung von Visual-Voicemail am iPhone müssen Sie die Drei Box einrichten, sofern Sie das noch nicht gemacht haben. Einfach „jetzt einrichten“ auswählen und dann eine vierstellige Zahl eingeben, diese ist dann Ihr Drei Box-PIN.

Einfach aktivieren.

Das Zusatzpaket Visual-Voicemail wird nach Anmeldung sofort auf Ihrem iPhone aktiviert, die Verrechnung startet erst mit nächstem Rechnungsmonat und die ersten 3 Monate sind gratis, danach kostet es 1,50 € pro Monat.

Melden Sie es in Ihrer Kundenzone oder bei unserem Service-Team unter 0660 30 30 30 an.

In der Kundenzone aktivieren

Häufige Fragen

Bitte kontaktieren Sie kostenlos das Drei Service-Team unter 0660 30 30 30 oder aktivieren Sie das Zusatzpaket direkt in der Kundenzone bei "Vertrag und Zusatzpakete" unter "Smarte Begleiter".

Visual-Voicemail ist derzeit nur am iPhone möglich. Im Bereich "Telefon" sehen Sie die Liste der Nachrichten. Dort wählen Sie dann einfach aus, welche Nachrichten Sie in welcher Reihenfolge anhören möchten, welche später und welche gar nicht.

Ja, beachten Sie aber: Visual-Voicemail lädt die Nachrichten über eine Datenverbindung. Deshalb fallen im Ausland Kosten für Datenroaming an. Ist Datenroaming im Menü Einstellungen/Allgemein/Netzwerk/DatenRoaming deaktiviert, so ist Visual-Voicemail im Ausland automatisch inaktiv.

Wenn Sie Visual-Voicemail für iPhone aktivieren und Ihr Drei Box Konto noch nicht (durch erstmaligen Anruf) eingerichtet ist, werden Sie aufgefordert ein Passwort einzugeben. Dies ist eine 4-stellige Zahl, die als Drei Box-PIN verwendet wird. Für die Visual-Voicemail Nutzung am iPhone wird dies zwar nicht mehr benötigt, aber der Drei Box-PIN ist für die Fernabfrage oder Sprachboxnutzung im Ausland erforderlich.

Faxe können über das Menü der Drei Box verwaltet werden. Ein direkter Zugriff und ein Ansehen der Faxnachricht im Visual-Voicemail ist allerdings nicht möglich, da die Fax-Anzeige von iPhone nicht unterstützt wird und nur Sprachnachrichten angezeigt werden.

Empfangen Sie ein Fax auf Ihrer Drei Box, erhalten Sie darüber eine SMS Benachrichtigung. Dieses können Sie dann in der Drei Box (www.drei.at/drei-box oder per Sprachboxanruf an +43660303060) abrufen oder weiterleiten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback zu unserer Webseite?