Bücher sind zum Lesen da.
Buchtipps

Es gibt immer was zu lesen!

Text: Laura Hermann

Neben dem Job, Fitness-Center, Freunde treffen, Kinder betreuen und die perfekte Beziehung führen, sollten wir manchmal doch ein bisschen zur Ruhe kommen. Alles, was man dafür braucht, ist ein ruhiges Plätzchen, eine dampfende Tasse Tee und ein Buch.

Für die ersten beiden Dinge müssen Sie selbst sorgen. Büchertipps geben wir Ihnen. Denn egal ob Belletristik, Krimi, Sachbuch oder schnulzende Liebesgeschichten. Wir haben für alle Leseratten etwas Passendes gefunden.

Und sehen Sie es auch gleich als Geschenketipps, denn Bücher sind immer noch die Präsente Nummer 1 für den nächsten Geburtstag, Namenstag, Ostern oder welchen Anlass auch immer. Er kommt bestimmt - und die schönsten Geschenke sind immer noch jene, die man sich selbst macht.

1. Not Sorry

buchtipp-not-sorry-sarah-knight

Wir müssen nicht immer lächeln und auch nicht immer jedem gefallen. Befreien Sie sich von Dingen, die Sie in Wirklichkeit gar nicht tun möchten. Sortieren Sie einfach aus. Autorin Sarah Knight zeigt Ihnen in ihrem weiteren Beststellerbuch, wie das Entrümpeln von ungeliebten Dingen geht.

Sarah Knight: „Not Sorry: Vergeuden Sie Ihr Leben nicht mit Leuten und Dingen, auf die Sie keine Lust haben”, Ullstein Verlag, 2016, 224 Seiten, 14,99 Euro.

2. Das Ja-Experiment – Year of Yes: Wie ein kleines Wort dein Leben ändern kann!

3Buchtipp-Shonda-Rhimes-Sag-Ja

Shonda Rhimes schreibt Drehbücher von Serien wie Grey´s Anatomy, Private Practice oder How to get away with a murder. Sie erzählt von vielen Charakteren, von mutigen und schüchternen. Privat ist sie eher zweiteres. Schüchtern, ruhig und zurückgezogen. Doch das hat sie geändert, in dem sie ein Jahr lang zu allem Ja gesagt hat. Und was sie dabei alles erlebt hat, hat sie nun in diesem Buch niedergeschrieben.

Shonda Rhimes: "Das Ja-Experiment – Year of Yes Wie ein kleines Wort dein Leben ändern kann!", Heyne Verlag, Oktober 2016, 320 Seiten, 16,99 Euro.

3. Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen: oder Anregung zu Achtsamkeit

3Buchtipp-Kunst-kreatives-Leben

Kreative haben coole Jobs und leben ein Leben in Saus und Braus. Das ist der Eindruck, der nach Außen vorherrscht. Aber viele Kreative kämpfen mit Druck, Stress und mit der Angst, was passiert, wenn einen die Muse nicht gerade küsst. Denn eigentlich sollten wir ja performen und die auferlegten Deadlines einhalten.

Tee trinken, mal nicht arbeiten und Pausen machen, das rät Franz Berzach. Dieses Buch ist eine Einladung zu einer Tasse Tee, zu einer Pause vom Alltag und regt zum Nachdenken über den eigenen Stress an.

Franz Berzach: "Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen. Anregung zu Achtsamkeit", Hermann Schmidt Verlag, April 2013 (8. Auflage), 188 Seiten, 29,80 Euro.

3. Panikherz

3buchtipp-bsb-panikherz

Als Jugendlicher lebte er in der Welt von Udo Lindenbergs Liedern und wollte auch in den Rummel. In die Musikwelt, eine Welt der Nacht, der Erlebnisse und des Rausches. Und er schaffte es. Zuerst hinter die Bühne und dann selbst darauf. Mit allem was dazugehört, ob gut oder schlecht.

Benjamin von Stuckrad-Barre erzählt seine Geschichte, vom Aufstieg und vom Fall und von der Popkultur Deutschlands der letzten 20 Jahre. Und er ist unglaublich unterhaltsam dabei.

Benjamin von Stuckrad-Barre: "Panikherz", Kiepenheuer und Witsch. März 2016, 576 Seiten, 22,90 Euro.

4. Harry Potter und das verwunschene Kind.

3Buchtipp-Harry-Potter-und-das-verwunschene-Kind

19 Jahre später. Harry Potter ist Ehemann, Vater dreier Kinder und gestresster Angestellter im Zauberei-Ministerium. Doch die Vergangenheit holt ihn und seine Familie ein. Auch Sohn Albus, der mit dem Ruhm seines Vaters eigentlich gar nichts zu tun haben will.

J.K. Rowling / John Tiffany / Jack Thorne, "Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil 1 und 2" (Special Rehearsal Edition Script), Carlsen Verlag, September 2016, 336 Seiten, 20,60 Euro.

5. Darm mit Charme

Guilia-Enders-Darme-mit-Charme

Seit Jahren rotiert dieses Buch schon in den Bestsellerlisten. Und die junge Wissenschaftlerin Guilia Enders erzählt mit einer Liebe und Leidenschaft, warum der Darm so ein unterschätztes Organ ist.

Guilia Enders: "Darm mit Charme: Alles über ein unterschaetztes Organ", Ullstein Verlag, März 2014, 288 Seiten, 16,99 Euro.

6. Das Paket

Wer sich wieder mal fürchten und gruseln zugleich möchte und ein Buch auf einen Sitz durchlesen will, der ist bei Sebastian Fitzek genau richtig. Es ist spannend, gruselig und zieht uns in eine Welt hinein, in der wir gar nicht leben möchten. Aber sie doch ab und zu besuchen wollen.

Sebastian Fitzek: "Das Paket", Droemer-Knaur Verlag, Oktober 2016, 368 Seiten, 19,99 Euro.

7. Sieben minus Eins

3Buchtipp-Arne-Dahl-Sieben-Minus-Eins

Blutspuren in einem Kellerverlies. Kommissar Berger hat eine Theorie, aber die will ihm niemand so richtig glauben.

"Sieben minus eins" ist der Beginn einer neuen Krimiserie des schwedischen Autors um das Ermittlerduo Sam Berger und Molly Blom – psychologisch raffiniert, voller abgründiger Wendungen und unerhört spannend.

Arne Dahl: "Sieben minus eins: Kriminalroman (Berger und Blom, Band 1)", Piper Verlag, 416 Seiten, September 2016, 16,99 Euro.

8. Gilmore Girls – 100 Seiten

3BuchTipp-Paul-Karla-Gilmore-Girls

Pünktlich zum neuen Serienstart der Gilmore Girls auf Netflix hat Autorin Karla Paul alle Infos über die Gilmore Girls herausgebracht, die man wissen muss. Wer immer schon mal alle Berufe von Kirk wissen wollte und sich den Stammbaum der Familie Girlmore genau anschauen wollte, dem seien diese 100 Seiten ans Herz gelegt.

Karla Paul: "Gilmore Girls - 100 Seiten", Reclam Verlag, 100 Seiten, November 2016, 10 Euro.

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback zu unserer Webseite?