Filmszene aus Captain Marvel
Neu im Kino

Captain Marvel bringt viel Frauenpower.

Text: Planet Drei Redaktion

Die Kinotipps der Woche - KW 10

Donnerstag ist Kinotag. Denn am Donnerstag gehen Sie als Kunde von Drei zu zweit zum Preis von einem ins Kino. Und wir finden, das sollten Sie doch recht oft in Anspruch nehmen.

Unser Kinotipp der Woche ist "Captain Marvel". In der Hauptrolle spielt Oscar-Preisträgerin Brie Larson. Der Film basiert auf einer erstmals 1968 erschienenen Marvel Comic Figur und steht in der Tradition großer Kinoerfolge aus der Marvel Schmiede.

Wir wünschen einen superkräftigen .


Captain Marvel.

"Captain Marvel" ist der 21. Film im Marvel Cinematic Universe und der erste, der eine weibliche Superheldin als Hauptfigur in den Mittelpunkt stellt. "Captain Marvel" beschreibt, wie Carol Danvers alias Captain Marvel in den 90er-Jahren zu einer der bedeutendsten und wichtigsten Superheldin des Universums aufsteigt.

Die Geschichte spielt lange vor den Avengers und in einer Zeit, in der die Erde durch den galaktischen Kampf zweier Alienrassen bedroht ist. Das actionreiche Kinospektakel beleuchtet damit eine bisher noch unbekannte, aber bedeutungsvolle Episode im Marvel Cinematic Universe.

Mit: Brie Larson, Samuel L. Jackson, Ben Mendelsohn, Djimon Hounsou, Lee Pace
Regie: Anna Boden, Ryan Fleck

Filmstart: 7. März 2018

Captain Marvel - In Ihrem Kino


Drei KinoDonnerstag.

2 Tickets zum Preis von 1.
Jeden Donnerstag - mit jedem Freund, jeder Film und in jedem Cineplexx oder Constantin-Film Kino.

Zum Drei KinoDonnerstag


Die Berufung.

Fünfzigerjahre in den USA. Frauen dürfen weder als Polizeibeamtinnen arbeiten noch in Princeton studieren. Ruth Bader Ginsburg will diese Welt verändern. Sie studiert als eine von wenigen Frauen Jus an der Elite-Universität Harvard.

Nach ihrem Abschluss als Jahrgangsbeste muss sie sich mit einer Stelle als Professorin zufriedengeben, obwohl sie lieber die Gerichtssäle erobern würde – ein Privileg, das ihren männlichen Kollegen vorbehalten ist.

Dank ihres Mannes und Steueranwalts Marty wird sie eines Tages auf den Fall Charles Moritz aufmerksam. Trotz der aufopfernden Pflege seiner kranken Mutter wird Moritz nicht der übliche Steuernachlass gewährt – aufgrund seines Geschlechts.

Ruth wittert einen Präzedenzfall, der eine seit Jahrzehnten stillstehende Gesetzeslage ad absurdum führt. Mit eisernem Willen und scharfem juristischen Verstand zieht Ruth endlich vor Gericht und in einen leidenschaftlichen Kampf gegen die Diskriminierung von Frauen - und Männern.

Mit: Felicity Jones, Armie Hammer, Justin Theroux, Kathy Bates, Sam Waterston
Regie: Werner Boote

Filmstart: 7. März 2018


The Big Jump.

Stefan Kraft, Michael Hayböck, Andreas Wellinger, Richard Freitag, Sven Hannawald: Klingende Namen im Skisprungzirkus. The Big Jump erzählt die Geschichten dieser Athleten im Rahmen der Wettkämpfe am Kulm und in Oberstdorf.

An diesen Orten kommen die Athleten zusammen, um ihr Können zu messen. Der Sprungevent bildet den erzählenden Rahmen für die Geschichten der unterschiedlichen Persönlichkeiten, die jedoch das gleiche Ziel haben – das Erlebnis des Fliegens.

Der Zuschauer erlebt das dicht gesponnene Netz an Entscheidungen und Vorbereitungen, das hinter einem derart großen Event steht. Sicherheit contra Spektakel ist die stetige Balance, die von den verantwortlichen Veranstaltern, der FIS und den Entscheidungsträgern vor Ort gehalten werden muss.

Gerade in einer so schnellen und risikoreichen Sportart wie dem Skifliegen ist dies ein oft sehr schwieriger Spagat, denn der Event ist eben nicht nur ein Kräftemessen der Athleten, sondern auch eine Tourismusattraktion und ein Medienereignis.

Mit: Andreas Wellinger, Richard Freitag, Stefan Kraft, Michael Hayböck, Sven Hannawald
Regie: Ernst Kaufmann

Filmstart: 7. März 2018


Headerbild: (c) The Walt Disney Corp GmbH


Gesponserte Artikel

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback zu unserer Webseite?