Live aus Barcelona

Die Highlights am Mobile World Congress 2019.

Text: Andreas List

Von 25. bis 28. Februar findet in Barcelona der Mobile World Congress statt. Bei der jährlichen Leistungsschau der Mobilfunkbranche werden traditionell jene Smartphones präsentiert, die im Frühjahr auf den Markt kommen. Am Planet Drei berichten live aus Barcelona und zeigen die Top-Smartphones, auf die Sie sich jetzt schon freuen können.


Das Falthandy von Huawei.

Nach Branchengröße Samsung hat auch Huawei sein eigenes Falthandy präsentiert. Auf dem Mobile World Congress erlaubte das Unternehmen einen ersten Blick auf das Mate X mit zusammenklappbarem Display.

Mehr zum Huawei Mate X


Zweit-Display statt Falt-Bildschirm.

Eine pragmatische Alternative zu den von Samsung und Huawei präsentierten Falthandys hat LG im Messegepäck: Für das LG V50 gibt es ein zweites Display, das in der Schutzhülle untergebracht ist.

Mehr zum LG V50


Nokia trumpft mit Fünfach-Kamera auf.

Nokia steigt in das Kamerawettrüsten ein. Auf dem MWC präsentierte das Unternehmen ein Smartphone mit fünf Kameralinsen. Das Konzept dahinter unterschiedet sich allerdings von bisher präsentierten Mehrfach-Kameras der Konkurrenz.

Mehr zum Nokia 9 PureView


Flexible Displays für Shirts & Hüte.

Royole hat im Jänner als erstes Unternehmen ein faltbares Smartphone vorgestellt. An flexiblen Displays arbeitet Royole schon länger. In Barcelona sind unterschiedliche Möglichkeiten der Anwendung zu sehen.

Mehr zu Royoles flexiblen Displays


Headerbild: © GSMA


Gesponserte Artikel

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback zu unserer Webseite?