Sony Spiderman Präsentation auf der E3
Apps-Spiele

Sony E3 Pressekonferenz: It´s all about the Games

Laura Hermann, Michael Vorraber

Die besten Neuigkeiten aus dem Hause Sony.

Ganz so bombastisch mit neuer Konsole wie bei Microsoft gestern war die Sony Pressekonferenz auf der Spielemesse E3 nicht, aber spannend war es trotzdem. Ihrem Motto „It´s all about the Games“ machten sie doch alle Ehre und zeigten viele Spiele, mit denen wir in Zukunft Stunden verbringen werden. Mit Begeisterung wurden „Uncharted: The Lost Legacy“, „Days Gone“, „God of War“, „Spider-Man“ und „Detroit: Become Human“ aufgenommen.
Die schlechten Nachrichten des Abends: Über „The Last of Us Part 2“, „Red Read Redemption 2“ oder „Death Stranding“ wurde leider kein Wort verloren. Aber wir spekulieren damit, dass es Neuigkeiten zu „The Last of Us Part 2“ und „Death Stranding“ bei der Playstation Experience am 9. und 10. Dezember in Anaheim geben wird.

Die großen Neuankündigungen des Abends.

Da holt Sony doch tatsächlich eine Legende zurück. 2018 können wir uns am Remake eines der besten Playstation Spiele aller Zeiten erfreuen: Shadow of the Colossus.
Neuankündigung zwei war Monster Hunter World. Das perfekte Coop-Action-RPG, das in Japan schon viele Spieler vor den Nintendo 3DS gefesselt hat, meldet sich mit einer Neuversion auf der PlayStation zurück. Monster jagen hat auch in dem neuem Teil Priorität, zusätzlich tarnt man sich mit Blättern und benutzt die Umgebung, um am Ende doch als Sieger gegen die Monster dazustehen. Der Titel wird aber nicht PlayStation exklusiv erscheinen, sondern kommt auch für Xbox One und PC.

Sonys Top-Exklusives der E3 2017.

Spidey is back… und wie!

Die ersten Gameplay Szenen vom neuen Spiderman Spiel hat man sich bei der E3 Pressekonferenz bis zum Schluss aufgehoben. Der Entwickler Insomniac zeigt, dass die Marke beim amerikanischen Entwicklerstudio gut aufgehoben ist. Der Übergang zwischen Script-Sequenzen und Gameplay sieht einfach fantastisch aus. Welche Abenteuer Spider-Man erleben wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Der Antagonist ist vermutlich "Mister Negative".

Kratos im neuen Gewand – God of War

Auffällig ist das komplett neue Design des neuen Serien-Ablegers. Der Hauptakteur Kratos wandert von der griechischen in die nordische Mythologie. Die Kameraperspektive ist viel näher am Hauptcharakter als bei den alten Teilen. Der Trailer verrät mehr Hintergrund zwischen der Vater-Sohn-Geschichte, ein paar Story-Elemente wurden angeteast, die genaue Handlung kam dabei noch nicht raus. Statt Athene´s Klingen schwingt Kratos nun eine Axt, die er mit Feuer und Eis verstärken kann. Ähnlich wie Thor´s Hammer kann der Halbgott die Axt schleudern und sie kommt immer wieder zu ihm zurück.

Uncharted: The Lost Legacy

Chloe Frazer and Nadine Ross sind bereit für ihr erstes großes eigenes Abenteuer. Das erste Spin Off der beiden Schatzsucherinnen spielt in einem geheimnisvollen Indien. Der Trailer macht bereits Lust auf mehr. Viele Höhlen und Schätze wurden gezeigt… dieses Spiel wird ein großes Erlebnis. Und das beste daran, es steht so gut wie vor der Tür. Wir freuen uns, das Abenteuer bereits ab 22. August 2017 spielen zu können.

Detroit: Become Human

Das neue Spiel der Entwicklerbude Quantic Dream (aus ihrer Hand: Heavy Rain und Beyond) zeigt komplett neue Charaktere. Der Stil ist gleich wie bei den Vorgängern. Durch den neuen E3 Trailer führt Markus, der dritte spielbare Charakter aus dem Detroit, das von Quantic Dream erschaffen wurde. Ein Mensch und Kämpfer für die Rechte der Androiden… Und wie in den Teilen davor, sind wieder namhafte Schauspieler dabei. Haben Sie Jesse Williams aus "Grey´s Anatomy" als Markus erkannt?

Sony gibt weiterhin Gas bei VR.

Im Gegensatz zu Microsoft glaubt Sony stark an die virtuelle Realität. Hat man ja auch mit der Playstation VR einiges vorgelegt und bereits in acht Monaten fast eine Million Stück verkauft. Doch die großen VR-Blockbuster blieben aus. Die beste VR-Nachricht des Abend war: Das Rollenspiel Skyrim wird komplett in der virtuellen Realität zu spielen sein. Weiters packt Sony die Angeln bei „Monsters of the Deep: Final Fantasy XV" aus. Gute Nerven braucht man beim Horror-Spiel „The Inpatient“ und Spaß für die ganze Familie gibt es bei„Moss“ mit der Maus Quill, die ein großes Abenteuer bestehen muss.

Fazit: This is for the Players.

Sony bleibt zwar seinen Slogans "This is for the Players" und "It´s all about Games" treu und hat grandiose Spiele in Entwicklung. Leider blieben richtige Blockbuster-Neuankündigungen für die PlayStation-Familie aus. Vermisst haben wir Infos oder einen Status über eine mögliche Pro-Version des Dual-Shock 4 Controllers und ein Hardware-Update der Playstation VR. Dennoch können sich PlayStation Fans glücklich schätzen, denn das Exklusiv-Line-Up mit "Spider Man", "Days Gone", "God of War" und "Detroit: Become Human" ist richtig großes Kino.

Headerbild: © Youtube Spider Man Trailer E3 Screenshot.

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback?