Alicia Vikander mit Bogen als Lara Croft im Kinofilm Tomb Raider
Neu im Kino

Lara Croft lässts krachen.

Text: Planet3-Redaktion

Die Kinotipps der Woche - KW 11

Donnerstag ist Kinotag. Denn am Donnerstag gehen Sie als 3Kunde zu zweit zum Preis von einem ins Kino. Und wir finden, das sollten Sie doch recht oft in Anspruch nehmen.

In der Historie graben gleich zwei Filme in dieser Woche. Einerseits gibt es ein Remake der Videospiel-Verfilmung "Tomb Raider". Alicia Vikander als Hauptdarstellerin tritt in die Fußstapfen von Angelina Jolie. Der Plot ist moderner angelegt und zeigt eine junge, emanzipierte Frau auf der Suche nach ihrem Lebensziel. Damit verbunden ist die Frage nach dem Verschwinden ihres Vaters als Lara noch ein kleines Mädchen war.

Etwas weiter in der Geschichte zurück geht "Maria Magdalena". Der Spielfilm erzählt die biblische Geschichte der Gefährtin von Jesus. Auch sie ist eine emanzipierte Frau, die in ihrer Zeit versucht, Geschlechterrollen aufzubrechen.

Wir wünschen einen geschichtsträchtigen .


Tomb Raider.

Lara ist eine junge Frau, die in London lebt. Sie ist zwar an der Uni eingeschrieben, jobbt aber meist als Fahrradkurier. Damit kommt sie mehr schlecht als recht über die Runden. Ein richtiges Lebensziel fehlt ihr. Sie ist auf der Suche, weiß aber nicht genau wonach.

Dabei könnte sie es viel einfacher haben. Ihr Vater, Richard Croft, hat einen Weltkonzern aufgebaut. Sie weigert sich aber, die Leitung zu übernehmen. Richard ist verschwunden als Lara noch ein junges Mädchen war. Er galt als exzentrischer Abenteurer. Mit seinem vermeintlichen Tod hat sich die junge Frau bis heute nicht abgefunden.

Eines Tages beschließt Lara das Verschwinden ihres Vaters aufzuklären und reist dafür zu seinem letzten bekannten Aufenthaltsort - eine kleine Insel vor der Küste Japans. Dort hatte Richard ein geheimnisvolles Grabmal untersucht.

Kaum angekommen sieht sich Lara zahlreichen lebensbedrohlichen Gefahren ausgesetzt und sie muss an ihre Grenzen gehen. Lediglich mit scharfen Verstand und starkem Willen ausgestattet kämpft sie ums Überleben.

Mit: Alicia Vikander, Dominic West, Walton Goggins, Daniel Wu
Regie: Roar Uthaug

Filmstart: 16. März 2018

Tomb Raider - In Ihrem Kino


3KinoDonnerstag

2 Tickets zum Preis von 1.
Jeden Donnerstag - mit jedem Freund, jeder Film und in jedem Cineplexx oder Constantin-Film Kino.


Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier.

Für George, Julian, Dick, Anne und Timmy scheinen es langweilige Ferien zu werden. Statt Abenteuer steht eine Familienfeier an. Eine Autopanne am Weg zwingt sie zum Zwischenstopp in einer kleinen Stadt, wo bald eine Sensation auf sie wartet.

Im örtlichen Naturkundemuseum taucht ein Knochen einer bis dato unbekannten Dinosaurierart auf. Im Museum lernen die Fünf Freunde Marty kennen. Der behauptet, sein verstorbener Vater habe ein vollständig erhaltenes Dinosaurierskelett entdeckt.

Plötzlich wird Marty ein Foto mit einem versteckten Zahlencode gestohlen, der ein Hinweis auf den Fundort ist. Gemeinsam beschließen sie, den Fundort der Knochen vor dem Fotodieb aufzuspüren.

Mit: Allegra Tinnefeld, Marinus Hohmann, Ron Antony Renzenbrink, Amelie Lammers
Regie: Mike Marzuk

Filmstart: 15. März 2018

Fünf Freunde - Im Ihrem Kino


Maria Magdalena.

Der Film erzählt die Geschichte von Maria Magdalena in der Gefolgschaft von Jesus. Sie ist als Zeugin seiner Kreuzigung, Grablegung und Auferstehung eine der zentralen Figuren der Bibelgeschichte. In den Überlieferungen hält sich aber auch hartnäckig die Darstellungen von Maria Magdalena als Sünderin und Prostituierte.

Doch sie ist eine moderne, junge Frau, die selbstbewusst und mutig gegen die Geschlechterrollen und Hierarchien ihrer Zeit rebelliert. Auf der Suche nach ihrem ganz persönlichen Lebensweg sagt sie sich von ihrer Familie los, um sich dem charismatischen Jesus von Nazareth und seinen Jüngern anzuschließen.

Mit: Rooney Mara, Joaquin Phoenix, Chiwetel Ejiofor, Ryan Corr, Ariane Labed
Regie: Garth Davis

Filmstart: 15. März 2018

Maria Magdalena - Im Ihrem Kino


Headerbild: (c) Warner Brothers

Fragen? Hier entlang!