Hugh Jackman als P.T. Barnum im Hollywood-Musical Greatest Showman (c) 20th Century Fox
Neu im Kino

Der Meister des Showbiz.

Text: Andreas List

Die Kinotipps der Woche - KW 1

Donnerstag ist Kinotag. Denn am Donnerstag gehen Sie als 3Kunde zu zweit zum Preis von einem ins Kino. Und wir finden, das sollten Sie doch recht oft in Anspruch nehmen.

Das neue Jahr startet gleich mit einem opulenten Show-Auftakt. Hugh Jackman führt uns in „Greatest Showman“ durch die Welt des Unterhaltungsbusiness des 19. Jahrhunderts. Aber auch zum Nachdenken ist diese Woche etwas dabei.

Wir wünschen einen anregenden .


Greatest Showman

Nach dem Oscar-Abräumer „La La Land“ startet am 1. Jänner das nächste Hollywood-Musical in den Kinos. Hugh Jackman verkörpert in „Greatest Showman“ P.T. Barnum, der als Gründer des amerikanischen Showbusiness gilt. Der schlägt sich im New York des 19. Jahrhunderts durch bis ihm eine geniale Idee kommt. Er schart Außenseiter um sich und gründet ein Kuriositäten-Kabinett. Riesen, Zwerge und Menschen mit Tätowierungen am ganzen Körper sind sie Stars der Zirkusshow, mit der Barnum als erster moderner Showmaster durch das Land zieht und das Publikum begeistert.

Greatest Showman ist ein opulentes Film-Musical mit Liedern, die ins Ohr gehen. Denn die Musik dafür stammt aus der Feder der beiden Oscarpreisträger Benji Pasek und Justin Paul, die bereits den La La Land-Hit „City of Stars“ geschrieben haben.

Mit: Hugh Jackman, Michelle Williams, Rebecca Ferguson, Zendaya, Zac Efron, Paul Sparks
Regie: Michael Gracey

Filmstart: 1. Jänner 2018

Greatest Showman - Im Kino in Ihrer Nähe ansehen


120 Beats per Minute

Anfang der 90er-Jahre kämpft eine Gruppe von AIDS-Aktivisten in Paris darum, die Gefahren des HIV-Virus zurück ins Bewusstsein der Menschen zu holen. Sie veranstalten immer wieder spektakuläre Aktionen, um auf die Krankheit aufmerksam zu machen. Das französische Drama wurde bereits in Cannes mit dem Großen Preis der Jury ausgezeichnet.

Mit: Nahuel Pérez Biscayart, Arnaud Valois, Adèle Haenel
Regie: Robin Campillo

Filmstart: 4. Jänner 2018

120 Beats per Minute - Im Kino in Ihrer Nähe ansehen


3KinoDonnerstag
2 Tickets zum Preis von 1.
Jeden Donnerstag - mit jedem Freund, jeder Film und in jedem Cineplexx oder Constantin-Film Kino.


Das Leuchten der Erinnerung

Ella will ein langjähriges Versprechen einlösen und fährt mit ihrem Mann John in einem alten Wohnmobil von Boston nach Key West bis zum Haus seines Lieblingsschriftstellers Ernest Hemingway. Auf der Reise schwelgt das Ehepaar in Erinnerungen an vergangene Tage. Am Weg erleben sie auch einige Abenteuer, die vor allem der immer wieder auftretenden Vergesslichkeit Johns geschuldet sind. Denn John leidet an Demenz.

Mit: Hellen Mirren, Donald Sutherland
Regie: Paolo Virzì

Filmstart: 4. Jänner 2018

Das Leuchten der Erinnerung - Im Kino in Ihrer Nähe ansehen


Headerbild Greatest Showman: © 20th Century Fox

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback?