Liebesgschichten und Heiratssachen - Staffel 21
Film-TV

TV-Tipp: Liebesg’schichten und Heiratssachen

Planet3 Redaktion

Zehn neue Folgen ab heute im TV

Unglaublich, aber wahr. Seit über 20 Jahren kuppelt Elizabeth T. Spira. Und heute, am 10.07. 2017, startet die 21. Staffel auf ORF 2. Zeit für die neue Liebe. Insgesamt 56 neue Kandidaten wird Frau Spira bis 10. Oktober vorstellen. Und wie in alter „Liebesgschichten“ Tradition startet die neue Staffel mit der Rückschau, darunter auch die älteste Bewerberin aller Zeiten: die heute 96-jährige Wienerin Rosa-Maria hat im Vorjahr ihr Herzblatt Fredi, 95, gefunden.

Liebesgschichten Rosa und Fredi

Diese Zahlen können sich sehen lassen.

Das sind die wichtigsten Zahlen der Erfolgssendung. 987 Singles in 202 Sendungen hat Kupplerin Elizabeth T. Spira in den letzten 20 Jahren vorgestellt. 271 haben ihr Glück gefunden, 46 Paare (davon fünf gleichgeschlechtliche) haben einander das Ja-Wort gegeben und sogar vier Babys erblickten das Licht der Welt.
Und jetzt setzt sich die Erfolgsstory fort.

Montags, 20.15 Uhr auf ORF 2

Und wieder sind wir nun montags zum Hauptabendprogramm beschäftigt. Denn bis zum großen Finale, am 04. Oktober 2017, folgen nun 10 neue Folge mit einsamen Seelen, die das große Glück suchen.

Liebesgschichten Macherin Elizabeth T. Spira

Singles werden noch gesucht!

Wer in der neuen Staffel der „Liebesg’schichten und Heiratssachen“ noch sein Liebes- und Lebensglück finden möchte, kann sich nach wie vor bewerben. Die Dreharbeiten laufen auch parallel zur Ausstrahlung auf Hochtouren. Interessierte Singles schreiben an: ORF, Kennwort „Liebesg’schichten“, Würzburggasse 30, 1136 Wien, oder rufen an unter (01) 581 09 78 bzw. schicken eine E-Mail an: liebesgschichten@orf.at.
An Sendungstagen, immer montags, ist zwischen 20.00 und 24.00 Uhr eine kostenlose Hotline unter der Telefonnummer 0800/800 000 eingerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren:

Headerbild: © ORF/Wega Film/Robert Neumüller

Fragen? Hier entlang!