Mando Diao
Musik

Mando Diao am Donauinselfest 2017

Text: Laura Hermann

Meine Stadt. Mein Fest. - Donauinselfest

Viel ist es noch nicht, aber ein paar Bands sind für das diesjährige Donauinselfest in Wien. Das heurige Motto ist übrigens "Meine Stadt. Mein Fest." Das 34. Donauinselfest wird von 23. Juni bis 25. Juni 2017 stattfinden.

Coole Michung auf der Radio FM4/Planet-tt-Bühne

Am "HipHop-Freitag" wird die 10-köpfige Brassband Moop Mama aus München einheizen. Am Samstag stattet die Indie-Popband Mando Diao aus Schweden der Bühne einen Besuch ab. Und am Sonntag wird der Nino aus Wien sein Liedgut präsentieren.

Wien Energie/Radio Wien Festbühne

Wir alle erinnern uns an das legendäre Falco-Konzert auf der Wiener Donauinsel aus dem Jahre 1993. 24 Jahre später kehrt es auf die Donauinsel zurück. Die Falco-Band bringt mit Popstars den Falco-Flair zurück auf die Bühne. Erste Zusagen gibt es von den deutschen HipHoppern Fettes Brot, Schmusesänger Julian LePlay oder Russkaja Frontmann Georgij Makazaria.

Hommage Nummer Zwei geht an Georg Danzer. Norbert Schneider wird seinen Lieblingssänger genau 10 Jahre nach seinem plötzlichen Tod mit seinen Songs in neuer Interpretation würdigen.

Für alle Schlagerfans

Neben der konventionellen Popkultur kommen aber natürlich auch Schlagerfans auf ihre Kosten. Marc Pircher feiert sein 25-jähriges Bühnenjubiläum und bei Volksmusikstar Hansi Hinterseer wird´s recht bärig.
Zum 100-jährigen Geburtstag von Ella Fitzgerald wird Marianne Mendt der Künstlerin Tribut zollen und Alkbotte-Sänger Roman Gregory wird als "Wien Martin" die besten Dean Martin Songs auf Ur-Wienerisch zum Besten geben.

Fragen? Hier entlang!