Radio hören übers Smartphone
Tipps & Tricks

Radio Stream über das Handy.

Planet3 Redaktion

Ganz einfach Radio hören mit Ihrem Smartphone.

Mittlerweile können Handys weit mehr als nur telefonieren: Sie ersetzen Wecker und Kamera, Kalender und Radio. Doch die mitgelieferten Radio-Apps lassen oft zu wünschen übrig – Radiostationen werden nicht gefunden und der Datenverbrauch ist ebenfalls nicht zu unterschätzen.
Viele greifen daher auf YouTube-Playlisten zurück – und stehen vor demselben Problem: Früher oder später ist das Datenvolumen aufgebraucht und wird auf eine Geschwindigkeit gedrosselt, bei der man nur mit Mühe weitere Musik streamen kann.

Deswegen gibt es bei Drei die Möglichkeit, eine ganze Reihe an verschiedensten Radiosendern über das 3MobileTV-Portal zu streamen. Öffnet man den Radio Stream auf einem Handy, in das eine Drei-SIM karte eingelegt ist und auf dem die WLAN Funktion deaktiviert ist, werden die übertragenen Daten auch nicht vom Datenvolumen abgezogen. Ist das Datenvolumen in Ihrem Basistarif verbraucht, kann 3MobileTV nicht mehr genutzt werden.
3MobileTV steht sowohl als Webseite als auch als App zur Verfügung. Es gibt eine für 3MobileTV App für iOS Geräte und eine für 3MobileTV App für Android Geräte.

Verfügbare Radio- und Fernseh-Streams.

Mit Streams von Ö3, FM4, Ö1, Krone Hit und LoungeFM deckt das Portal dabei eine ganze Bandbreite an unterschiedlichen Musikgeschmäckern ab: Pop- und Alternativmusik, anspruchsvolle Nachrichtensendungen, Greatest Hits und Chillout.
Wer jedoch Musikvideos bevorzugt wird zudem mit Sendern wie gotv und VIVA versorgt. Für eine Reise durch die letzten 40 Jahre der Musik sorgt der Jukebox-Kanal. Auch Deluxe Music richtet sich an Zuschauer, die etwas ältere Musik zu schätzen wissen: Sendungen wie „Eighties At Eight“ und „Disco Deluxe“ sind hier der Programmhöhepunkt. Und für Rock- und Punkliebhaber stellt RCK.TV rund um die Uhr die besten Hits des Rocks, Metal, Gothic und Punk zusammen.

Radiostream am Handy - Service im Überblick
Kosten3MobileTV ist in manchen Tarifen fixer Bestandteil (3MobileTV L Paket). Sollte Ihr Tarif 3MobileTV nicht inkludieren, haben wir selbstverständlich die passenden Zusatzpakete für Sie. Entweder als 24-Stunden Tagesticket (0,79€) oder als regelmäßiges Monatspaket.
Frequenzimmer verfügbar
KündigungMonatspaket - monatlich kündbar
Tagesticket läuft nach 24 Stunden automatisch aus
Zusatzpakete können unter Einhaltung einer 5-tägigen Frist jederzeit zum Ende des Rechnungsmonats gekündigt werden.
Zugangmobil: 3MobileTV auf Planet3
als App: 3MobileTV iOS App, 3MobileTV als Android
Datenverbrauchkostenlos für 3Kunden. Ist das Datenvolumen in Ihrem Basistarif verbraucht, kann 3MobileTV nicht mehr genutzt werden.
WLAN und andere Netzenicht zugänglich
passende TarifeTelefonie und Internet Tarife
Gerätekompatibilitätalle internetfähigen Geräten ( 3Mediabox, PC, Tablet, Smartphone - außer Windows Phone)
Nutzung im Auslandnicht möglich

Spotify-Trick: Eigene Radios starten.

Aber auch Spotify bietet ein cooles Feature, mit dem sich mühelos Radios ganz nach dem eigenen Geschmack starten lassen. Dazu sucht man zuerst einen Song aus, den man gerne hören würde. Mit einem langen Tippen auf den Titel (Android) bzw. auf das Albumcover des Songs (iOS) öffnet man ein Menü, in dem man dann die Option „Radio starten“ auswählen kann. Am Laptop funktioniert das per Rechtsklick auf den Titel. Nun erstellt Spotify eine Playlist mit ähnlichen Songs – ein ganz persönliches Radio eben. Unter dem Menüpunkt „Radio“ kann man zudem einfach genre-spezifische Radios auswählen, die bei Spotify Premium ganz ohne Werbeunterbrechungen laufen.

Das beste daran: Nutzt man Spotify Premium mit Drei , wird das Datenvolumenkonto nicht belastet – vorausgesetzt, man greift über ein Handy mit Drei-SIM karte und deaktiviertem WLAN zu.

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback?