PRESSE

Umsatz von 3 wächst entgegen Branchentrend 2010 deutlich

29.03.2011 11:48, Quelle: Drei.

• 3Gruppe: Elf Prozent mehr Umsatz, 29,6 Mio. Kunden per 28. März 2011
• Auch 2010: 3 ist Österreichs am schnellsten wachsender Mobilfunker
• 3Österreich sowie die gesamte 3Gruppe erreichen Gewinnzone

Hutchison Whampoa Limited (HWL) hat heute den Jahresbericht 2010 für den Gesamtkonzern bekannt gegeben.

Die Kundenbasis der 3Gruppe wuchs dabei um 13 Prozent und beträgt mit Stand 28. März 2011 29,6 Millionen Kunden. Davon sind mehr als 6 Millionen Breitband-Datenkunden, das bedeutet einen Anstieg von 32 Prozent in diesem Segment.

Der Gesamtumsatz der 3Gruppe stieg im Vergleich zu 2009 um elf Prozent auf 64,2 Mrd. HK $ (rund 6,3 Mrd. Euro).

Die 3Gruppe erzielte mit einem EBIT von 2,9 Mrd. HK $ (rund 285 Mio. Euro), einer Steigerung um 133 Prozent, den Turnaround in die Gewinnzone.
Mit der Ausnahme von Irland erreichten zudem alle Landesgesellschaften ein positives EBIT.

Der ARPU (= Average Revenue Per User) liegt in der 3Gruppe bei durchschnittlich 29,67 Euro, eine Steigerung um fünf Prozent.

Die gesamten Ergebnisse von Hutchison Whampoa Limited stehen unter http://www.hutchison-whampoa.com zur Verfügung. "Telekommunikation" ist ein Teil des Weltkonzerns Hutchison Whampoa, der auch in den Bereichen "Reederei und Containerhäfen", "Immobilien und Hotels", "Einzelhandel"“ und "Energie und Infrastruktur" erfolgreich tätig ist.

3 ist weiterhin der am schnellsten wachsende Mobilfunker Österreichs

In Österreich zählt 3 mit Stand 28. März 2011 1,141 Mio. Kunden. Damit wuchs der jüngste Mobilfunker des Landes um 26 Prozent und ist, wie schon im vergangenen Jahr, der am schnellsten wachsende Marktteilnehmer in Österreich.

Mit einem Umsatz von 207,3 Mio. Euro erzielte 3 ein Wachstum von 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit legte 3 entgegen dem generellen Branchentrend, der um rund vier bis fünf Prozent rückläufig ist, deutlich zu.

3CEO Jan Trionow zeigte sich über die Ergebnisse sehr erfreut: "Während die Umsätze in der Branche zurückgehen, steigerte 3 im abgelaufenen Jahr sowohl die Kundenzahl als auch den Umsatz deutlich. Ein klarer Treiber waren dabei unsere 3Superphones, mit denen wir den Österreichern modernste Kommunikation sowie den direktesten Zugang zu Infotainment ermöglichen und klar ihre Bedürfnisse nach leistbaren und hochqualitativen Angeboten adressieren."

Der ARPU nahm leicht ab und liegt bei 21,80 Euro. Grund dafür ist der steigende Anteil der Wertkarten-Datenkunden – ein Segment, das 2010 am Gesamtmarkt an Bedeutung gewonnen hat. Der Vertragskundenanteil beträgt 76 Prozent. Die Kundenwechselrate nahm weiter ab und beträgt nun nur mehr ein Prozent pro Monat.


MegaNetz 4G als Grundlage für nachhaltiges Wachstum
„"Unser nachhaltiges Umsatz- und Kundenwachstum werden wir weiter fortsetzen. Die Grundlage dafür haben wir mit dem MegaNetz 4G geschaffen. Bereits jetzt versorgen wir mehr als 50 Prozent der Österreicher mit modernem HSPA+ mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 42 MBit/s. Im Herbst wird 3 seinen Kunden HSPA+ flächendeckend in ganz Österreich bieten", so Trionow. Zudem plant 3 für 2011 den Start von LTE. Mit der vierten Mobilfunkgeneration werden sogar Übertragungsraten von bis zu 100 MBit/s möglich sein.
"Mit dem neuen MegaNetz 4G stellen wir nun die Qualität und die Downloadgeschwindigkeiten zur Verfügung, die man von DSL-Anschlüssen gewohnt ist – und zwar flächendeckend", sagt Trionow. Im neuen Internet-Angebot "3DataSuperFlat" kombiniert 3 dieses hervorragende Service mit den günstigen Preisen und der einfachen Anwendung des Mobilfunks. "Damit bietet 3 bestes Breitbandinternet für die heimischen Haushalte", ist Trionow überzeugt.

"3DataSuperFlat" ist das erste 3Produkt, das speziell für die stationäre Nutzung in den eigenen vier Wänden konzipiert wurde. Für nur 15 Euro monatlich surft man ungebremst mit der günstigsten echten Internet-Flat-Rate Österreichs so viel man will – ganz ohne Kostenfallen, Datenlimits oder Geschwindigkeitsdrosslung. "‘3DataSuperFlat‘ ist ideal für den Großteil der österreichischen Internetnutzer. Der Tarif ist günstig, durch den vorkonfigurierten, kostenlos enthaltenen WLAN-Router ´3WebCube´ einfach zu handhaben und garantiert durch das neue MegaNetz 4G hohe Übertragungsgeschwindigkeiten“, so Trionow abschließend.


Über 3:
Hutchison 3G Austria GmbH startete im Mai 2003 unter der Marke 3 als einziger reiner UMTS-Anbieter in Österreich. 3 bietet alle Möglichkeiten der klassischen Mobilkommunikation (Sprachtelefonie, SMS, MMS) sowie Multimedia-Produkte wie Fernsehen, Musik, Videofonie und E-Mails am UMTS-Handy. Auf jedem 3Handy stehen außerdem beliebte Internetdienste wie Facebook oder Twitter zur Verfügung. Als einziger heimischer Mobilfunker betreibt 3 mit 3Apps einen unternehmenseigenen Application Store. Derzeit stehen 3Kunden mehr als 60 MobileTV- und Radiokanäle via UMTS-Streaming am 3Handy und am 3Datenmodem zur Verfügung. 3 hat in Österreich 1,141 Million Kunden (Stand: März 2011), weltweit zählt die 3G-Gruppe 29,6 Mio. Kunden (Stand: März 2011). Hutchison 3G Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von Hutchison Whampoa Limited in Hongkong.


Pressekontakt:
Maritheres Paul
Unternehmenssprecherin
Hutchison 3G Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 50 660 33700
3Mobile: +43 (0) 660 3773773
E-Mail: maritheres.paul@drei.com
Web: www.drei.at/Presse

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback zu unserer Webseite?