PRESSE

Schlaupfau: Die Lösung für digitale Früherziehung.

05.03.2019 12:00, Quelle: Drei.

- Drei und DaVinciLab zur digitalen Grundbildung von Kindern.
- Schlaupfau: Die Tablet-App für erste Gehversuche mit digitalen Medien.
- Sinnvolle und altersgerechte Inhalte für Kinder von 3-7 Jahren.
- Mit Pädagogen entwickelt und von Experten begleitet und geprüft.

Digitale Medien sind heute fixer Bestandteil im Alltag von Kindern und Jugendlichen. Bereits mehr als ein Drittel der Volksschulkinder besitzt ein eigenes Smartphone oder Tablet.* Die intensive Nutzung dieser Endgeräte stellt viele Eltern vor große Herausforderungen. "Im Bereich der digitalen Früherziehung gibt es noch einige Lücken. Daher übernimmt Drei gesellschaftliche Verantwortung und hat mit der Unterstützung von Pädagogen und der Expertise des DaVinciLabs, eine der führenden Einrichtungen zur Unterstützung digitaler Grundbildung von Kindern, eine neue App auf den Markt gebracht", erklärt Rudolf Schrefl, CCO bei Drei.

Schlaupfau: Sinnvolle altersgerechte Inhalte, werbefrei und mit Zeitkontrolle.
Drei bringt mit Schlaupfau die erste eigene App für Kinder von 3-7 Jahren auf den Markt. Diese ist speziell für Tablets konzipiert und soll die ersten Gehversuche mit digitalen Medien optimal unterstützen. "Schlaupfau ist die Lösung für alle Eltern, die ihren Kindern eine pädagogisch wertvolle und altersgerechte Beschäftigung bieten wollen. Sämtliche Inhalte sind für die jeweilige Altersstufe einstellbar und werden so optimal auf das Kind abgestimmt. Für Unterhaltungsspiele und Videos kann zusätzlich ein zeitliches Kontingent pro Tag festgelegt werden. Außerdem ist die App frei von jeglichen Werbeformen", so Christian Haspl, Teamleiter von "Digital Life" bei Drei.

Mit Pädagogen in Österreich konzipiert & entwickelt.
Drei hat für die Entwicklung von Schlaupfau ein eigenes Entwicklerteam aufgebaut, das die App zu 100% in Österreich entwickelt hat und damit rasch auf Kundenwünsche eingehen kann. Das Team wird durch Pädagogen verstärkt und von Experten des DaVinciLabs im Bereich "Digitale Grundbildung von Kindern" beraten. Schlaupfau wird daher bewusst nur für Tablets mit einer Bildschirmgröße von mindestens 7 Zoll angeboten. Denn die Nutzung von Smartphones ist erst ab einem Alter von 10 Jahren zu empfehlen. Das Tablet wird so zum digitalen Bilderbuch und bietet Kindern ein besseres, für das Auge angenehmeres Erlebnis.

Die Inhalte der App.
Schlaupfau vereint Spielen, Lernen, Hören, (Vor-)Lesen und Fernsehen in einer App. Neben diversen Lernspielen wie Rechnen und Memory, bietet die App auch eine Reihe an Unterhaltungsspielen. Alle Spiele werden der ausgewählten Altersgruppe entsprechend zugeordnet. Als Kinderradiosender wurde "Radino" in die App integriert. Radino ist das erste österreichische Privatradio, das nur für Kinder produziert wird und bietet ein pädagogisch ausgewähltes Hörangebot. Im Lese- bzw. Vorlesebereich der App findet man beliebte Märchenklassiker. Weiters gibt es spannende Kinderkanäle wie "Fix & Foxi" oder "Albert". Im Elternbereich wurde die Plattform "Mamilade" integriert: Hier kann man sich über Familien- und Kinderaktivitäten in der gewünschten Umgebung informieren und diese planen.

Gemeinsame Weiterentwicklung.
Ziel ist es, die App gemeinsam mit den Experten, aber auch den Eltern weiterzuentwickeln. Kundenwünsche sowie eine Feedback-Option, die direkt in die App eingebaut ist, bieten eine hervorragende Möglichkeit der zukünftigen Gestaltung. Einige Erweiterungen stehen schon in den Startlöchern. Im Elternbereich der App sollen Tipps und Empfehlungen wie "Welches Zeitkontingent ist für welche Inhalte der App angemessen?" zu finden sein. Ebenso wird das Thema Gesundheit eine große Rolle spielen – beispielsweise die Integration von Kinderyoga sowie Einblendungen zu Bewegung, Ernährung oder Sitz- und Augenübungen.

Verfügbarkeit und Kosten.
Da die App stetig ausgebaut und um neue Inhalte erweitert wird, ist Schlaupfau als Abo um 4,99€ im Monat erhältlich. Die ersten drei Monate kann die App gratis genutzt werden. Schlaupfau ist ab sofort im Google Play Store oder Apple App Store als Download für Tablets verfügbar. Das Abo wird über den jeweiligen Google oder Apple Account verrechnet, ist unabhängig von Drei nutzbar und jederzeit monatlich kündbar.

Detaillierte Infos zur neuen Kinder-App Schlaupfau finden Sie unter www.schlaupfau.com .


*https://www.edugroup.at/detail/6-ooe-kinder-medien-studie-2018.html

Downloads zum Artikel:

Thumbnail zum Pressebild Thumbnail zum Pressebild
Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback zu unserer Webseite?