PRESSE

Wiens Bürgermeister Ludwig testet 5G bei Drei im Live-Betrieb.

25.03.2019 11:00, Quelle: Drei.

- Dr. Michael Ludwig besucht Firmenzentrale von Hutchison Drei Austria.
- Live-Test von 5G im Headquarter mit VR-Brille und Datenübertragung mit 2,2 Gigabit/ Sekunde.
- Drei plant in kommenden Monaten 5G Start in ersten ausgewählten Regionen.

Wiens Bürgermeister Dr. Michael Ludwig besuchte am 22. März 2019 die Firmenzentrale von Hutchison Drei Austria in Wien Floridsdorf. Neben einem Kennenlernen des Managements machte Ludwig einen Rundgang durch die zahlreichen Gebäude des Unternehmens inkl. Datacenter und 5G Lab, das Arbeitsplätze für rund 1.000 Mitarbeiter bietet.

Ein zentraler Punkt des Besuchs waren auch die 5G Pläne des Unternehmens, die Drei CEO Jan Trionow den Gästen persönlich präsentierte.
Bürgermeister Ludwig testete im Anschluss 5G am Drei Firmengelände in Wien Floridsdorf im Live-Betrieb. Gezeigt wurde nicht nur ein Speedtest, bei dem der Zeiger bei 2,2 Gigabit/ Sekunde ausschlug, sondern auch die Liveübertragung von Bildern einer 360° Panoramakamera via 5G Funkzelle direkt auf Virtual Reality Brillen. Die hochauflösenden und spektakulären 8K Bilder von der Kamera am Dach des TC Gebäudes ermöglichten einen beeindruckenden Rundblick aus der Vogelperspektive auf das Firmenareal.

Drei ist für 5G perfekt vorbereitet.
Nachdem Drei als erster heimischer Betreiber bereits im August 2015 mit 4G österreichweit gestartet ist, hat sich das Unternehmen in den vergangenen Monaten gemeinsam mit seinem Netzwerkpartner ZTE intensiv auf den 5G Start vorbereitet.
So hat Drei bereits im April 2018 als erster österreichischer Betreiber Pre5G/ Massive MIMO, die Vorgängertechnologie von 5G in der Seestadt Aspern kommerziell gestartet.
Bei der am 7. März 2019 beendeten Versteigerung für neue 5G Mobilfunkfrequenzen im 3,5 GHz Bereich hat das Unternehmen zehn landesweite Frequenzblöcke über 100 MHz zu einem Preis von 51,9 Mio. Euro erworben. Damit verfügt Drei über eine sehr gute Frequenzausstattung für den Start von 5G. Erste ausgewählte Regionen wird Drei im Laufe dieses Jahres mit 5G versorgen und nach und nach den kommerziellen 5G Betrieb aufnehmen.

Bild 1 zeigt Bürgermeister Dr. Michael Ludwig mit Drei CEO Jan Trionow beim Besuch der Drei Firmenzentrale in Wien Floridsdorf.
Bild 2 zeigt Bürgermeister Ludwig beim Live-Test von 5G mit VR-Brille, vlnr. Dr Michael Ludwig, Drei CEO Jan Trionow, ZTE CEO Christian Woschitz.

Fotocredit: Christian Fürthner/ SPÖ Wien



Downloads zum Artikel:

Thumbnail zum Pressebild Thumbnail zum Pressebild
Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback zu unserer Webseite?