PRESSE

Drei erhält "Sehr gut" beim "CHIP"-Netztest.

06.04.2021 11:30, Quelle: Drei.

- O-Ton CHIP: "Drei ist der Aufsteiger des Jahres".
- "Sehr gut" bei "Internet" und "Verfügbarkeit".
- Testsieger in Testkategorie "Fernzüge".

Drei erzielte beim neuen CHIP-Netztest (Ausgabe 05/2021) die Schulnote 1,42 und damit die Gesamtnote „"Sehr gut". Beim "härtesten Netztest Österreichs" legten Test-Ingenieure des CHIP-Partners NET CHECK zwei Wochen lang fast 4.900 Kilometer mit speziellen Messfahrzeugen, in Zügen und zu Fuß zurück und besuchten dabei 35 Städte. Mit 21 Test-Smartphones führten sie Hunderttausende Einzeltests durch und analysierten Millionen Messwerte.

Getestet wurde in fünf Kategorien. Für "Internet" und "Verfügbarkeit“" erhielt das Drei Netz die Testnote "sehr gut". Außerdem gewann Drei die Spezialwertung "Fernzüge". Drei Kunden freuen sich laut CHIP im Zug über das beste Netz.

Das Fazit von CHIP: Das Netz von Drei hat einen Qualitätssprung hingelegt. Nur Drei legt zu und ist damit der Aufsteiger des Jahres in Österreich.

Rudolf Schrefl, CEO von Drei: "Die letzten Monate waren ein Härtetest. Die Gesamtnote "Sehr gut" und die Auszeichnung "Aufsteiger des Jahres" im neuen CHIP Netztest sind eine tolle Bestätigung für unser Netz und unsere Technik. Im größten Netzausbauprogramm unserer Unternehmensgeschichte errichten wir gerade das größte 5G Netz Österreichs, mit dem wir punkto Netzqualität und Flächenversorgung neue Maßstäbe setzen werden."

Mehr zum neuen CHIP Netztest lesen Sie auf https://www.chip.de/artikel/Handy-Netztest-Oesterreich-A1-Magenta-und-Drei-im-Test_183318942.html

Fragen? Hier entlang!