PRESSE

3: MobileTV ist Europameister!

30.06.2008 10:46, Quelle: Drei.

MobileTV ist beliebt wie nie zuvor! Dank dem neuen technologischen Standard DVB-H, der bei 3 seit Anfang Juni 2008 verfügbar ist und dem beständigen UMTS-Streaming Angebot nutzten soviel 3Kunden wie noch nie zuvor – nämlich gleich um das Vierfache mehr – das 3MobileTV Angebot zum EM Finale. Auch die Gesamtnutzung des mobilen Portals Planet 3, insbesondere des Sportkanals Laola1.tv, stieg enorm an. Für Hutchison 3G Austria steht daher der Sieger der Fußball Europameisterschaft 2008 im Produktbereich eindeutig fest: 3MobileTV in seiner perfekten Symbiose von DVB-H und UMTS, so wie sie nur bei 3 in Österreich verfügbar ist!

3MobileTV zum EM Finale: 400 prozentige Steigerung!
Die Fußball Europameisterschaft hatte Österreich fest im Griff – und auch alle Fußballfans unter den 3Kunden. Sie ließen sich das Spiel der Spiele nicht entgehen und machten von dem Angebot 3MobileTV Gebrauch, das mit mittlerweile 40 MobileTV- und Radiokanälen ausgestattet ist und auf jedem 3Handy kostenlos* zur Verfügung steht. Zum Zeitpunkt des EM Finales stieg die Nutzung vom UMTS HD MobileTV Angebot, insbesondere dem Sportkanal Laola1.tv, um 400 Prozent an. Das mobile Informations- und Unterhaltungsportal Planet 3 wurde während des EM Finales doppelt so oft wie an normalen Tagen genutzt. 3CEO Berthold Thoma: "Derzeit ist eine Welle der Begeisterung für Mobile TV zu spüren. Unser neues DVB-H Angebot wird von den Kunden sehr gut angenommen und auch mobiles Fernsehen via UMTS-Streaming wird immer stärker genutzt. Letztendlich hatten wir immer das Ziel, MobileTV als attraktives Service zu positionieren. Mit dem Start von DVB-H ist uns das eindrucksvoll gelungen."

Weitere Nutzerzahlen:
- Während der EM gab es bis zu 3 Mal mehr Roaming-Nutzer als davor.
- SMS wurden generell mehr vor den Spielen verschickt. Obwohl Samstag und Sonntag traditionell Tage sind, an denen weniger SMS verschickt werden, wurden gestern, 29. Juni 2008, zum Zeitpunkt des EM-Finales um 10 Prozent mehr SMS gesendet, als an den vorangegangenen EURO-Spieltagen.

DVB-H Handy Nokia N77: Meisterverkauftes 3Handy seit Beginn der EM
Das erste DVB-H Gerät Österreichs, das Nokia N77, ist noch kein Monat bei 3 erhältlich und bereits das meistverkaufte Endgerät im 3Portfolio. Die perfekte Ergänzung von mobilem Fernsehen via UMTS und DVB-H kombiniert mit dem günstigsten Angebot konnte bereits zahlreiche Kunden überzeugen: Im beliebtesten Tarif bei 3, ShowTime XL (inkludiert sind 1000 min von 3 zu 3, 1000 min ins Festnetz und 1000 min in alle anderen österreichischen Mobilfunknetze), ist das Nokia N77 schon um 69 EUR zu haben und astreiner DVB-H Genuss ist ein 3Leben lang kostenlos** inkludiert. Wie es sich mit der DVB-H Nutzung im speziellen verhält, kann jedoch nur geschätzt werden: "Aufgrund der ‚one to many’ Technologie, also einem einzigen Signal, das an beliebig viele Endgeräte versandt wird, ist die Nutzung von DVB-H an sich nicht messbar", erklärt 3CEO Berthold Thoma. "Die hervorragenden Absatzzahlen des Nokia N77 und die verstärkte Nutzung unseres UMTS MobileTV Portfolios lassen aber auf eine sehr große Beliebtheit auch von DVB-H schließen. Wir sind mit dem Verkauf des Nokia N77 sehr zufrieden und freuen uns, dass sich die ÖsterreicherInnen neuen Technologien sehr aufgeschlossen zeigen und MobileTV zum absoluten Lieblingsprodukt auf Planet 3 gemacht haben", ist Berthold Thoma begeistert.

MobileTV: 3 baut Angebot weiter aus!
Dank laufender Promotions und Werbung sind MobileTV und DVB-H zum aktuellen Trendthema geworden. 3 treibt nun seine Innovationslokomotive weiter an und baut MobileTV auf den 3Handys weiter aus. Ab sofort ist der innovative TV Player auch auf vielen weiteren 3Handys verfügbar. Der TV Player ermöglicht so genanntes "Fast Channel Switching", also fast so schnelles Zappen wie von der Wohnzimmercouch aus gewohnt, und interaktive Services, wie einen elektronischen Programmführer. Dieser zeigt auf Knopfdruck alle relevanten Infos zur aktuellen Sendung an. Außerdem weiß man blitzschnell darüber Bescheid, welche Sendung als nächstes folgt. Neben dem Nokia N77 sind nun auch das Nokia E90, E65, N95, N95 8 GB, N73, N73 TV Edition, 6120, LG U970, U830 und Sony Ericsson K660i mit der praktischen TV-Applikation ausgestattet.
Auf dem Nokia N77 ist somit für alle 3Kunden kompletter TV Genuss im Sinne von Konvergenz garantiert: 20 DVB-H Kanäle, 40 UMTS-Streaming-Kanäle und der innovative TV-Player sorgen für unbegrenzten mobilen Fernsehspaß.


* ausgenommen Erotikkanäle
** bei Anmeldung bis inklusive 31. Juli 2008.


Über 3:
Hutchison 3G Austria GmbH startete im Mai 2003 unter der Marke 3 als einziger reiner UMTS-Anbieter in Österreich. 3 bietet sowohl Multimedia-Produkte wie Videofonie, Musikvideos und Fernsehen am UMTS-Handy als auch alle Möglichkeiten der klassischen Mobilkommunikation (Sprachtelefonie, SMS, MMS). Auf jedem 3Handy finden sich u. a. 40 MobileTV- und Radio-Kanäle, die rund um die Uhr gratis (ausgenommen Erotikkanäle) zur Verfügung stehen. Als weltweit erster Betreiber hat 3 auf ausgewählten Handys im Mai 2007 HD MobileTV für noch bessere Bildqualität eingeführt. Neben hochwertigen Endgeräten und Datenprodukten für schnelles mobiles Breitbandinternet wurde das Portfolio von "3" im Mai 2007 um die "X-Series" erweitert: Beliebte Internetdienste wie Skype, Yahoo, Google, eBay, Windows Live, Sling und Orb stehen damit gebündelt auf ausgewählten 3Handys zur Verfügung. 3 hat in Österreich über 555.555 Kunden (Stand: Mai 2008), weltweit zählt die 3G-Gruppe 17,6 Mio. Kunden. Hutchison 3G Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von Hutchison Whampoa Limited in Hongkong.


Rückfragehinweis:
Maritheres Paul
Unternehmenssprecherin
Hutchison 3G Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 50 660 33700
3Mobile: +43 (0) 660 3773773
Fax: +43 (0) 50 660 10200
E-Mail: maritheres.paul@drei.com
Web: www.drei.at/Presse

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback zu unserer Webseite?