PRESSE

3 launcht mit 3Live! erstes eigenes Handy-TV-Format

23.01.2007 11:42, Quelle: Drei.

Wien, 23.01.2007
• Hutchison 3G Austria präsentiert ersten TV-Sender für die mobile Nutzung
• Neues Handy-TV-Format in Kooperation mit Universal Music und PULS TV
• 3Live! wird bereits nach neuestem Standard H.264 übertragen

Hutchison 3G Austria GmbH präsentiert gemeinsam mit den Kooperationspartnern Universal Music und PULS TV nicht nur den ersten eigenen mobilen TV-Sender, sondern auch das erste Handy-TV-Format, das explizit für die mobile Nutzung gemacht wurde. Mit 3Live! wird man den speziellen Bedürfnissen und dem besonderen Nutzungsverhalten mobiler Konsumenten erstmals hundertprozentig gerecht. Hutchison 3G Austria hat für den Betrieb von 3Live! auch eine Programmzulassung für Rundfunk erworben.

Medienrevolution Handy-TV
MobileTV ist ein wesentlicher Bestandteil des breiten Portfolios von 3. Zu den derzeit 16 auf jedem 3Handy verfügbaren MobileTV-Kanälen gesellt sich mit 3Live! der erste TV-Kanal speziell für das „Fernsehen unterwegs und zwischendurch“ dazu. „Konsumenten nutzen Fernsehen am Handy natürlich anders als von der Wohnzimmercouch aus“, betont 3CEO Berthold Thoma. „Wir haben unsere vielen Erfahrungen mit MobileTV analysiert und sind stolz, gemeinsam mit unseren hochkarätigen Partnern 3Live! als ersten österreichischen TV-Sender für die mobile Nutzung zu präsentieren. Das unterstreicht unsere Positionierung als Medienunternehmen und Innovationsführer.“

3Live! – Das Programm
Bei der Konzeption von 3Live! hat man sich eher am Ablauf eines Radioprogramms als an einem traditionellen Fernsehformat orientiert. Denn 3Live! soll Unterhaltung, Abwechslung und Update sein – für zwischendurch und wenn man unterwegs ist. Das Programm von 3Live! setzt sich somit aus dem zusammen, was mobile Nutzer am liebsten sehen wollen: Die Content-Palette reicht von Musikvideos, News, Spaß und Unterhaltung über Videokunst, Aktuelles aus Glamour & Society bis hin zu interaktiven Blogging-Elementen sowie prämierten Kurzfilmen. Alexander Koppel, Director of Products & Commercial Development bei 3: „Mit 3Live! bieten wir ein kurzweiliges Programm für die vielen kleinen Pausen zwischendurch, die Elemente wechseln ständig – damit ist ein dynamisches Programm garantiert.“ Einziger Fixpunkt sind die News zu jeder vollen Stunde.

Hochwertige Partnerschaften für ein starkes Programm
Die enge Zusammenarbeit mit den strategischen Partnern Universal Music und PulsTV garantiert ein qualitativ hochwertiges, topaktuelles Programm. Weitere Partnerschaften mit führenden Unternehmen der Medienwelt bringen dynamische und maßgeschneiderte Inhalte auf alle 3Handys.
Hannes Eder, Managing Director von Universal Music, zeigt sich überzeugt vom mobilen Angebot: „Für uns ist Hutchison 3G Austria ein wichtiger Partner, weil wir das Medium Handy als alternative Plattform zu traditionellen Vertriebskanälen nutzen und dadurch neue Zielgruppen erschließen können! Ein eigener TV-Sender mit angepasstem Programm ist ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung dieses modernen Mediums.“

Und Martin Blank, geschäftsführender Gesellschafter von PULS TV, betont: „Fernsehen ist schon lange nicht mehr ans TV-Gerät gebunden. Für uns ist klar, dass die Zukunft in Richtung mobiler Nutzung geht und wir freuen uns, gemeinsam mit 3 dieses innovative Projekt umsetzen zu können.“

So funktioniert 3Live!
3Live! steht auf jedem 3Handy über das bewährte 3G-Streaming zur Verfügung. Weiters werden 3Kunden 3Live! mit einer Datenkarte bzw. einem Handy, das als Modem verwendet wird, z.B. auch am Laptop sehen können. Beim 3G-Streaming wird sogar bei geeigneten UMTS-Handys (z.B. Nokia N73 und LG U830) erstmals in Österreich die Kodierungstechnologie H.264 zum Einsatz kommen, die Bilder in noch besserer Qualität als bisher gewohnt, liefert. 3Live! ist für alle 3Kunden sowohl über die Datenkarte als auch über www.drei.at zu sehen.
Auch über den nächsten MobileTV-Standard DVB-H wird 3Live! zu empfangen sein. 3Kunden sehen das Programm von 3Live! übrigens kostenlos.

„Das Besondere am Handy-Fernsehen bei 3: Inhalte und Übertragung im optimalen Handy-Format! Wir sind also nicht nur dank eines innovativen, neuen Fernsehformats, sondern auch technisch - vor allem was die Endgeräte betrifft - bestens für den nächsten Standard DVB-H gerüstet“, meint Berthold Thoma.

H.264 – Neuer Standard bringt bessere Bildqualität
Hutchison 3G Austria als Innovationsführer setzt den neuen Codec H.264 bereits im Bereich MobileTV ein. Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:
• H.264 ist ein hocheffizienter Standard und neuer Codec zur Videokompression
• H.264 liefert bei gleichen Datenraten deutlich höhere und signifikant bessere Qualität
• Der neue MobileTV-Kanal 3Live! wird bereits nach neuestem Standard H.264 übertragen
• H.264 liefert via 3G-Streaming gleichwertige Bildqualität wie DVB-H am Handy
• Der neue Codec baut weitgehend auf Vorgänger-Standards MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4 und H-261 auf


Über 3:
Hutchison 3G Austria GmbH startete im Mai 2003 unter der Marke 3 als erster reiner UMTS- Anbieter in Österreich. 3 bietet sowohl Multimedia-Produkte wie Videofonie, Musikvideos und Fernsehen am UMTS-Handy als auch alle Möglichkeiten der klassischen Mobilkommunikation (Sprachtelefonie, SMS, MMS). Mit über 370.000 Kunden (Stand: August 2006) ist 3 klarer Marktführer bei UMTS-Anwendungen. Hutchison 3G Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von Hutchison Whampoa Limited in Hongkong.

Rückfragehinweis:
Barbara Puhr
Pressesprecherin
Hutchison 3G Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 50 660 33700
3Mobile: +43 (0) 660 660 33700
Fax: +43 (0) 50 660 10200
E-Mail: barbara.puhr@drei.com
Web: www.drei.at/Presse

Fragen? Hier entlang!