Anruf-Dienste. 

Viele Info-Telefone, etwa für den Verbraucherschutz oder Rechtsfragen, aber auch Erotik-Hotlines und Call-in Gewinnspiele können über spezielle, höher vergebührte Mehrwertnummern erreicht werden. Die zusätzliche Dienstleistung wird je nach Dienst entweder nach Gesprächsdauer oder pro Anruf pauschal (eventtarifiert) verrechnet.


Wie erkenne ich eine Mehrwertnummer:


Zu erkennen sind Mehrwertdienste durch die Anfangskennziffern der Rufnummer. Neben den „klassischen“ Mehrwertnummern (09xx), zählen auch Rufnummern in den Bereichen 0810, 0820 und 0821 sowie Telefonauskunftsdienste im Bereich 118 dazu.

So funktioniert´s:


Sie rufen eine Mehrwertnummer wie z.B. die „3Auskunft“ unter 118833 an, bei der jeder Anruf mit 1,35 € pro Minute verrechnet wird . Oder Sie rufen die Hotline eines Unternehmens an (z.B. 0901 30x xxx) und bezahlen pauschal für diesen Anruf 3 €.

So sieht es auf der Rechnung aus:

Anruf Dienste auf der Rechnung

Kosten:


  • Der Anbieter ist verpflichtet, Sie vor der Nutzung über die Kosten zu informieren. Bei Sprachverbindungen geschieht das in der Regel durch ein Tonband mit Entgeltansage (Ausnahmen siehe unten „ Tipp“ ). Für diese Information darf kein Entgelt verrechnet werden.
  • 0810er-Nummern dürfen maximal mit 10 Cent pro Minute und 0820er-Nummern (zeitabhängig) sowie 0821er-Nummern (eventtarifiert) mit maximal 20 Cent pro Minute bzw. pro Gespräch verrechnet werden.
  • Für 0800er Nummern werden gar keine Entgelte verrechnet.
  • Der maximale Betrag bei einer eventtarifierten Verrechnung (z.B. beim Televoting) beträgt 10 €.
  • Der maximale Preis bei einer zeitabhängigen Verrechnung beträgt 3,64 € pro Minute.

Tipp

Tipp:


  • Eine Übersicht über gesetzliche Regelungen für Mehrwertdienste sowie Infos zu Mehrwertnummern finden Sie auch auf der Homepage der RTR.
  • Bei eventtarifierten Sprach-Diensten, bei denen die vom Nutzer geführten Gespräche nicht teurer als 0,70 € sind, entfällt die Entgeltinfo, sofern sich das maximale Entgelt aus der Nummer ableiten lässt.
  • Wichtig: Die Kosten der Rufnummer sind immer bei der Rufnummer angegeben. Rufen Sie keine Rufnummer an, deren Kosten Sie nicht kennen. So können Ihnen keine Kosten in unbekannter Höhe entstehen.