iOS 10: Tipps und Tricks. 

Neue Funktionen und unterstützte Geräte.


Was für ein Monat für Apple-Fans! Neben dem Release des neuen iPhone 7 und iPhone 7 Plus wurde auch eine neue Version des hauseigenen Betriebssystems vorgestellt. Seit dem 13. September 2016 kann das neue iOS 10 installiert werden. Das iOS 10 ist Apples größter Release und wurde stark verbessert. Es bietet Ihnen mehr Leistung, mehr Datensicherheit und zahlreiche neue Funktionen.

Das intelligente Betriebssystem.


Apple hat die Funktionalität von iOS 10 verbessert. So kann die Spracherkennung Siri in noch mehr Apps verwendet werden. Siri erstellt Ihnen Erinnerungen und Termine in der Kalenderfunktion, sendet für Sie Nachrichten oder sucht für Sie nach einem bestimmten Foto. Auch sonst ist das Betriebssystem schlauer geworden. Die Texterkennung funktioniert besser und die Karten Funktion hat im neuen Update dazugelernt. Die schnellste Route zu anstehenden Terminen im Kalender wird automatisch vorgeschlagen. Auf Wunsch merkt sich die Karten-Funktion sogar Ihre täglichen Wege und schlägt Orte vor, die Ihnen vielleicht gefallen könnten.


iOS 10: Neue Features.


Das neue iOS 10 bietet Ihnen eine Reihe an neuen Features. So bietet Ihnen die Home-Funktion eine sichere Heimautomation an. Dadurch können Sie zum Beispiel mit Ihrem iPhone das Licht einschalten und die Heizung bedienen. Mit der CarPlay Funktion kommuniziert das iPhone mit Ihrem Auto. Während der Fahrt können Sie ganz bequem Ihre Lieblingsmusik hören, die Navigationsfunktion bedienen oder per Freisprechanlage telefonieren.






iOS 10: Verbesserte Funktionen.


Neben neuen Funktionen wurden viele beliebte Features erweitert. So kann die beliebte 3D Touch Funktion in noch mehr Apps eingesetzt werden. 3D Touch erkennt verschiedene Druckstärken. Je nach Stärke Ihrer Berührung wird eine andere Funktion ausgeführt. Das macht die Navigation einfacher und schneller. Das Senden von Nachrichten ist im iOS 10 persönlicher als je zuvor. Es können Nachrichten in der eigenen Handschrift geschrieben, Videos und Bilder in sekundenschnelle editiert und gleichzeitig in zwei Sprachen verfasst werden. Dafür müssen Sie nicht mehr zwischen verschiedenen Tastaturen wechseln. Dazu können empfangene oder versendete Videos und Bilder direkt in den Nachrichten angezeigt werden.





iOS 10: Unterstützte Geräte.


Das neue iOS 10 wird von den meisten Apple-Geräten unterstützt. Apple-Handys sind ab dem iPhone 5 aufwärts iOS 10 kompatibel. Bei den Tablets läuft das neue Betriebssystem auf den iPads der vierten Generation aufwärts. Nicht mehr unterstützt werden somit das iPhone 4 und das iPad 3. Folgende Geräte können auf iOS 10 upgedatet werden:

iOS 10 Kompatibilität

iPhone ModelleiPad Modelle
iPhone 7iPad Pro 12,9“
iPhone 7 PlusiPad Pro 9,7“
iPhone 6siPad Air 2
iPhone 6s PlusiPad Air
iPhone 6iPad 4. Generation
iPhone 6 PlusiPad mini 4
iPhone SEiPad mini 3
iPhone 5siPad mini 2
iPhone 5ciPod touch 6 Generation
iPhone 5

Alle iPhone Modelle, Farben und Speicher:

iPhone 6s Modelle:



iPhone 6s - 32GB Spacegrau

iOS vs. Android.


iOS ist das Beste, was der Markt zu bieten hat. Ohne Android geht sowieso gar nichts. Willkommen in Runde 1 beim Kampf der Systeme. Im Ring: iOS vs. Android. So überzeugt beide Lager sind, das einzig wahre Betriebssystem zu sein, so unterschiedlich sind auch deren Anhänger... zumindest laut Marktforschung.

#dasAnders "iOS VS Android"