Presseaussendung

 

11.10.2013

Drei bringt mobiles Fernsehen in DVD-Qualität.

- Qualitätssteigerung zum WM-Qualifikationsspiel Österreich gegen Schweden.
- Fernsehen in DVD-Qualität für Tablets, PC und Mac.
- 3MobileTV nun für über drei Millionen Kunden.


Drei bietet ab sofort sein TV-Angebot "3MobileTV" für Android-Tablets, iPad und am PC/Mac in voller DVD-Qualität an. Verfügbar sind vorerst die 17 reichweitenstärksten Sender wie ORF, Puls4, Pro7 und ATV, damit 3Kunden das bevorstehende WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden in der neuen Qualität auch mobil erleben können. Drei wird im Laufe der kommenden Wochen auch die restlichen der mittlerweile über 80 TV-Sender auf das gleiche Qualitäts-Niveau aufrüsten.

Mobiles Fernsehen für über 3 Millionen Kunden.
Drei bietet seit der Markenzusammenlegung im August mobiles Fernsehen auch für die ehemaligen Kunden von Orange an. Angesichts einer potenziellen Reichweite von über 3 Millionen Zuseher erweitert Drei auch die Senderauswahl. Neuerster Programm-Zuwachs sind zum Beispiel die italienischen TV-Sender RAI 1, RAI 2 und RAI 3. 6 TV-Sender sind für alle Kunden von Drei gratis inkludiert. Darüber hinaus können 3Kunden einen Tageszugang um 79 Cent bzw. das Monatspaket ab 5 Euro nutzen. Bei Drei fallen für die Nutzung von 3MobileTV keinerlei zusätzliche Datenübertragungskosten an, egal wie lange oder wie oft Kunden im 3Netz mobil fernsehen.

3MobileTV auf allen mobilen Screens und via Breitband-Internet.
Drei verfolgt das Ziel, mobiles Fernsehen auf allen mobilen Geräten möglichst einfach und kostengünstig anzubieten. Jeder Kunde mit einem Handy, Smartphone, Tablet oder PC/Mac kann 3MobileTV via www.planet3.at/3mobiletv und Streaming-Technologie live empfangen. Darüber hinaus steht die hauseigene TV-App 3MobileTV für die Betriebssysteme Android, Apple iOS und Windows Phone zur Verfügung.

Starke Zuwachsraten.
Dank der stetigen Weiterentwicklung vom Handy hin zum Smartphone und der damit verbundenen Vergrößerung der mobilen Screens wird mobiles Fernsehen immer stärker angenommen. Viele Kunden schätzen 3MobileTV unterwegs in der U-Bahn oder als Zeitvertreib im Kaffeehaus oder in der freien Natur. Dank Handy oder Tablet benötigen Kunden für gute TV-Unterhaltung nicht länger ein stationäres TV-Gerät zuhause. Allein in den ersten drei Quartalen 2013 haben über 300.000 Kunden 3MobileTV genutzt. Dies entspricht über 204 Millionen Minuten TV-Streaming via das 3Netz.
Mehr auf www.drei.at/mobiletv.



Über Drei:
Hutchison Drei Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von Hutchison Whampoa Limited in Hongkong und startete mit der Hutchison 3G Austria GmbH im Mai 2003 unter der Marke "3" als einziger reiner UMTS-Anbieter in Österreich. Drei möchte das Leben seiner Kunden durch den direktesten Zugang zur modernsten Technologie und digitalen Welt einfacher machen. Mobile Kommunikation ist für Drei ein fester Bestandteil des täglichen Lebens und soll für jeden Österreicher leistbar sein. Zu den Angeboten von Drei zählen neben Sprachtelefonie in HD-Qualität und mobilem Breitband-Internet auch zahlreiche Multimedia-Angebote wie 3MobileTV – und das im stärksten Netz Österreichs. Das MegaNetz gewann nach 2011 auch 2012 den renommierten Netztest des Fachmagazins "connect" (Ausgaben 01/2012 und 11/2012) und ging als Gesamt-Testsieger hervor – 2011 mit der höchsten jemals vergebenen Punktezahl als bestes Mobilfunknetz Österreichs, Deutschlands und der Schweiz. Mit 3. Jänner 2013 hat Drei die Übernahme von Orange Austria vollzogen und zählt per 30. Juni 2013 mit 3,337 Mio. Kunden zum drittgrößten Mobilfunkanbieter Österreichs.



3Kontakt:
Tom Tesch
Pressesprecher
Hutchison Drei Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 66066033701
E-Mail: tom.tesch@drei.com
Web: www.drei.at/Presse

Downloads zum Artikel: