Presseaussendung

 

06.06.2014

Spotify und Drei starten das andere Musik-Angebot für Österreich

- Drei schließt exklusive Partnerschaft für Österreich mit weltweit führendem Musik Streaming Service Spotify.
- Millionen Songs erstmals ohne Datenverbrauch am Handy streamen.
- Österreichischer Musik Streaming Markt 2013 mehr als vervierfacht.


Der weltweit führende Musik Streaming Service Spotify und der am schnellsten wachsende österreichische Mobilfunkanbieter Drei starten ein neues, zukunftsweisendes Musik-Angebot in Österreich. Eine entsprechende exklusive Vereinbarung haben Spotify und Drei am Freitag in Wien bekannt gegeben. Zum ersten Mal können Kunden dadurch Millionen von Songs ohne Datenverbrauch zum monatlichen Fixpreis von 9,99 Euro unbegrenzt am Handy streamen, immer und überall abspielen und mit Freunden teilen. Bei Neuanmeldung zu allen Hallo Plus Tarifen von Drei ist das neue Zusatzpaket die ersten sechs Monate kostenlos verfügbar.

Stefan Zilch, Managing Director von Spotify Deutschland, Österreich, Schweiz & CEE: "Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit Drei. Das neue Angebot bietet allen Kunden von Drei einen schnellen und einfachen Zugriff auf die Welt der Musik, speziell über ihre Tablets und Mobiltelefone. Unsere Kooperation wird zudem die Einnahmequellen für die österreichische Musikindustrie erhöhen und bietet so Vorteile für Fans sowie Künstler gleichermaßen."

Rudolf Schrefl, Chief Commercial Officer von Hutchison Drei Austria: "Wir freuen uns, 3Kunden durch die exklusive Partnerschaft mit dem weltweiten Musik Streaming Service Marktführer Unterhaltung in höchster Qualität anbieten zu können. Spotify gliedert sich perfekt in unser breitgefächertes Multimedia- und Infotainment-Angebot ein."

Seit dem Start in Schweden 2008 hat sich Spotify zum weltweit führenden Musik Streaming Service entwickelt. Erst vor wenigen Tagen hat das Unternehmen erstmals über 40 Millionen aktive Nutzer in 57 Ländern und über 10 Millionen zahlende Abonnenten vermeldet. Über 20 Millionen Songs sind bereits auf Spotify kostenlos verfügbar, jeden Tag kommen rund 20.000 neue Songs dazu. Mit Spotify können Nutzer am Handy, Tablet oder PC bequem Alben und Bands suchen, Playlisten erstellen, Songs weiter empfehlen und sie via Facebook, Twitter oder Tumblr mit Freunden austauschen. Im Abonnement "Spotify Premium" sind alle Songs für 9,99 Euro monatlich werbefrei verfügbar. Sie können zudem in höchster Qualität heruntergeladen und dann auch ohne Internetverbindung abgespielt werden.

3Kooperation mit Spotify erweitert Möglichkeiten von Musik Streaming.
Spotify wird mittlerweile stark auf mobilen Endgeräten genutzt. Die neue Kooperation zwischen Spotify und Drei ermöglicht es den Kunden in Österreich nun erstmals, das führende Musik Streaming Service am Handy und Tablet-PC ohne Datenverbrauch für das Musikstreaming zu nutzen. Aktiviert der Kunde "Spotify Premium" als 3Zusatzpaket, wird das Datenvolumen, das bei der Nutzung von Musikstreaming entsteht, nicht mehr verrechnet. (Nicht inkludiert sind kleinere Datenmengen, die beim Laden von Banner, CD-Covern, etc. entstehen können). Die Monatsgebühr, die mit 9,99 Euro gleich viel kostet wie der direkte Bezug von "Spotify Premium", wird dann ganz einfach über die 3Handyrechnung abgerechnet.

Neue 3Kunden, die sich für einen der Hallo Plus Tarife entscheiden, erhalten außerdem die Option, Spotify Premium mit Millionen Songs 6 Monate vollständig gratis zu nutzen.

Aktivieren kann man das 3Zusatzpaket "Spotify Premium" einfach via Internet unter www.drei.at/spotifyanmeldung. Auch bestehende Spotify-Nutzer können dort ihren Account auf das neue 3Zusatzpaket umstellen. Bindungsfrist für das Zusatzpaket gibt es keine, 3Kunden können "Spotify Premium" auf Wunsch jederzeit unter Einhaltung einer 5-tätigen Kündigungsfrist zu Ende jeden Rechnungsmonats wieder kündigen.Mehr auf www.drei.at/spotify.

Erste sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten für LTE in Österreich.
In Österreich ist der Online-Musikmarkt laut IFPI Austria 2013 um 17 Prozent auf 31 Mio. Euro angewachsen. Der Umsatz aus Musik Streaming Services hat sich im selben Zeitraum auf 6,5 Mio. Euro mehr als vervierfacht. "Durch die Kooperation wollen wir nun auch in Österreich den Zugang zu legaler Musik noch weiter erleichtern und unsere Zielgruppen erweitern", so Spotify-Manager Stefan Zilch.

Drei wird noch im Sommer mit dem landesweiten Rollout der 4. Mobilfunkgeneration LTE beginnen. "Alle 3Kunden erhalten dadurch noch mehr Kapazitäten. Mit 3Mobile TV, der 3Videothek und nunmehr auch ‚Spotify Premium‘ als 3Zusatzpaket bieten wir als einer der ersten in Europa dafür schon jetzt auch sinnvolle Anwendungsmöglichkeiten an. Diese Palette werden wir auch in Zukunft noch weiter forcieren", so 3CCO Rudolf Schrefl.

Den neuen TV Spot zur Spotify Kampagne von Drei finden Sie hier: http://youtu.be/zdsCj3Na5Q8



Über Drei.
Hutchison Drei Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von Hutchison Whampoa Limited in Hongkong und startete mit der Hutchison 3G Austria GmbH im Mai 2003 unter der Marke "3" als einziger reiner UMTS-Anbieter in Österreich. Drei möchte das Leben seiner Kunden durch den direktesten Zugang zur modernsten Technologie und digitalen Welt einfacher machen. Mobile Kommunikation ist für Drei ein fester Bestandteil des täglichen Lebens und soll für jeden Österreicher leistbar sein. Zu den Angeboten von Drei zählen neben Sprachtelefonie in HD-Qualität und mobilem Breitband-Internet auch zahlreiche Multimedia-Angebote wie 3MobileTV – und das im stärksten Netz Österreichs. Mit 3. Jänner 2013 hat Drei die Übernahme von Orange Austria vollzogen und zählt per 31. Dezember 2013 mit 3,428 Mio. Kunden zum drittgrößten Mobilfunkanbieter Österreichs.


Über Spotify.
Spotify ist ein preisgekrönter, digitaler Musik Streaming Service, der on-demand Zugang zu mehr als 20 Millionen* Songs bietet. Die Vision von Spotify ist es, die Musik der ganzen Welt für jeden verfügbar zu machen – direkt, überall und jederzeit. Dank Spotify ist es einfacher denn je, alte und neue Musik zu entdecken sowie mit Freunden zu teilen. Gleichzeitig sorgt Spotify für eine faire Honorierung der Künstler.
Spotify ist heute in 57 Ländern weltweit verfügbar. Insgesamt sind mehr als 40 Millionen Nutzer aktiv, davon sind mehr als 6 Millionen zahlende Abonnenten. Seit dem Start in Schweden 2008 hat Spotify bereits mehr als eine Milliarde US Dollar an Rechteinhaber ausgeschüttet. Schon jetzt ist Spotify die zweitgrößte Einnahmequelle im Bereich der digitalen Musik für Labels in Europa und der weltweit größte sowie erfolgreichste Musik Streaming Service seiner Art.

* Anzahl der weltweit lizenzierten Songs. Die Auswahl an Titeln variiert je nach Land.




Kontakt Drei
Tom Tesch
Pressesprecher
Hutchison Drei Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 66066033701
E-Mail: tom.tesch@drei.com


Kontakt Spotify
Marcel Grobe
PR Manager
Spotify
Tel.: +49-170-7918785
E-Mail: marcel@spotify.com

Downloads zum Artikel: