Presseaussendung

 

11.06.2014

Drei mit weltweit erstem KNOX EMM Businesskunden.

- Höchste Sicherheit am Handy für geschäftliche Daten.
- Einfache System-Integration, Trennung von Business und Privat.
- Samsung Knox Enterprise Mobility Management (EMM) bei 3Businesskunden AMCI-DCM Resources GmbH erstmals im Einsatz.


Beim Mobile World Congress in Barcelona 2014 hat Samsung seine neue Device Management Lösung KNOX EMM der Öffentlichkeit vorgestellt.
Bei einem 3Businesskunden ist Samsung Knox inklusive Enterprise Mobility Management (EMM) nun erstmals weltweit im Einsatz. Mit Hilfe von KNOX EMM kann AMCI-DCM Resources GmbH aus Fürstenfeld sein 15 Galaxy S4 und S5 umfassendes Smartphone-Portfolio direkt über eine Cloud-basierte Plattform von Samsung verwalten. "Mit KNOX EMM von Samsung nutzen wir eine praktische Device-Management-Lösung zur Trennung von Geschäftlichem und Privaten und sind somit auch als kleineres Unternehmen nicht länger auf externe Anbieter angewiesen", freut sich Ing. Robert Pokorny, IT Manager der AMCI-DCM Resources GmbH.

Samsung KNOX. Höchste Datensicherheit für mobile Geräte.
Samsung KNOX in der Version 2.0 umfasst ein Portfolio unterschiedlicher Lösungen und Services für die unterschiedlichen Bedürfnisse einzelner Unternehmen: Knox Workplace, EMM, Marketplace und Customization. EMM ist eine umfassende Lösung für Businesskunden zur einfachen und sicheren Trennung von Firmen- und Privat-Bereich auf mobilen Endgeräten. Neben dem Hochsicherheitsbereich zum Schutz der Unternehmensdaten ermöglicht KNOX einen zweiten Bereich am Smartphone, der privat genutzt und individuell zusammengestellt wird.
Der Zugang zum KNOX-Arbeitsbereich am mobilen Gerät erfolgt durch Tippen und Eingabe eines Passworts. Dort lagern geschäftliche Kontakte, Dokumente, firmeninterne Serverzugriffe, Firmen-Intranet und vieles mehr. Damit nur absolut sichere Apps in diesen Bereich geladen werden, kann hier ausschließlich auf KNOX-Apps zugegriffen werden. Wichtige Apps für den täglichen Gebrauch (Kontakte, Kalender, Telefon, Browser, Kamera und E-Mail) sind im KNOX- Bereich bereits vorinstalliert.

Die Vorteile von KNOX:
- Höchste Sicherheit für den Geschäftsbereich.
- Einfache Integration in bestehende IT Systeme.
- Datenverschlüsselung auf dem Gerät.
- Trennung von Privat und Business.

Samsung KNOX Enterprise Mobility Management (EMM).
Die neue Version von Samsung KNOX wurde um ein wichtiges Feature erweitert: die neu inkludierte Samsung Enterprise Mobility Management Plattform (EMM) für eine sichere cloud-basierte Verwaltungslösung für mobile Geräte. IT-Administratoren können damit Benutzer, Apps und plattformübergreifende Geräte (Android und iOS) über ein Webportal verwalten und die hochsichere KNOX Lösung auf dem Geräteportfolio des Unternehmens ausrollen.

Vorteile von Enterprise Mobility Management (EMM):
- Keine Investitionen in zusätzliche Hard- und Software.
- Zugriff über den Browser jederzeit und überall.
- Keine Bindung, Dienste monatlich deaktivierbar.
- Über 500 unterstützte IT-Richtlinien.
- Zusätzliches Verwalten von Android & iOS.

Voraussetzung & Kosten.
Samsung KNOX wurde für Samsung Galaxy Smartphones entwickelt. Die neue, um Enterprise Mobility Management erweiterte KNOX 2.0 Version ist für Samsung Galaxy S4 und höher maßgeschneidert.
Samsung KNOX kann mit der Mehrzahl der 3Business-Tarife kombiniert werden. Die Kosten betragen monatlich 2,88 € netto pro Gerät, das mit KNOX ausgestattet ist. Mehr unter www.drei.at/knox.

Weitere Details zu Samsung KNOX unter https://www2.samsungknox.com/de/products/knox-supported-devices/knox-workspace
und www.samsungknox.com/de.




Über Drei:
Hutchison Drei Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von Hutchison Whampoa Limited in Hongkong und startete mit der Hutchison 3G Austria GmbH im Mai 2003 unter der Marke "3" als einziger reiner UMTS-Anbieter in Österreich. Drei möchte das Leben seiner Kunden durch den direktesten Zugang zur modernsten Technologie und digitalen Welt einfacher machen. Mobile Kommunikation ist für Drei ein fester Bestandteil des täglichen Lebens und soll für jeden Österreicher leistbar sein. Zu den Angeboten von Drei zählen neben Sprachtelefonie in HD-Qualität und mobilem Breitband-Internet auch zahlreiche Multimedia-Angebote wie 3MobileTV – und das im stärksten Netz Österreichs. Mit 3. Jänner 2013 hat Drei die Übernahme von Orange Austria vollzogen und zählt per 31. Dezember 2013 3,428 Mio. Kunden.



3Kontakt:
Tom Tesch
Pressesprecher
Hutchison Drei Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 66066033701
E-Mail: tom.tesch@drei.com
Web: www.drei.at/Presse

Downloads zum Artikel: