Presseaussendung

 

09.12.2014

3Licht App: Pro brennende Kerze spendet Drei 1 Euro.

- Je öfter Benutzer ihre brennende Kerze via Handy zwischen 9. und 23.12. weitergeben, desto höher die Spendensumme.
- Gratis-App für Kunden aller Betreiber auf Apple App Store und Google Play Store.
- Zugunsten von "Ein Funken Wärme"; mehr (ab 9.12.) unter www.3licht-spenden.at.

Weihnachten ist eine Zeit, um auch an andere zu denken, denen es nicht so gut geht. Aus diesem Grund hat Drei die App "3Licht" entwickelt. In der 3Licht-App finden heimische Handybesitzer eine Kerze, die angezündet werden muss. Je mehr heimische Handykunden die App ab 9. Dezember auf ihr Smartphone laden und ihr Licht mit anderen teilen, desto mehr unterstützen sie damit Menschen in Not in Österreich, Heiz- und Energiekosten zu finanzieren. Denn Drei spendet pro brennende Kerze, die bis 23. Dezember 2014 12:00 von Smartphone zu Smartphone weitergegeben wird, 1Euro an die Aktion "Ein Funken Wärme" von Kronen Zeitung und Caritas. Denn: Mehr als 220.000 Menschen in ganz Österreich können ihre Wohnungen in den Wintermonaten nicht angemessen warm halten.


Licht teilen und spenden.
Kunden aller heimischen Betreiber können sich die kostenlose "3Licht"-App ab 9. Dezember 2014 vom Google Play Store auf ihr Smartphone oder Tablet herunterladen. Für alle iPhone/iPad-Besitzer steht die App im Laufe der kommenden Woche im Apple App-Store zum Download zur Verfügung. Ein Knopfdruck genügt, um das 3Licht weiterzugeben oder um es anzunehmen. Benutzer können ihr Licht aber auch in der Nähe eines 3Shops holen.

Dafür müssen sie sich nur vor das Geschäft stellen, die App öffnen und die Annahme mit einem Klick bestätigen. Sobald die Kerze am Handy-Bildschirm brennt, werden Handy-Besitzer zum 3Lichtengel und können ihr Licht vielen anderen weitergeben. Je mehr Österreicher ihre brennende Kerze bis zum 23. Dezember weitergeben, desto mehr spendet Drei an "Ein Funken Wärme". Mehr ab 9. Dezember auf www.3licht-spenden.at.


3Hilft - die soziale Initiative von Drei.
Mit 3Hilft unterstützt Drei Menschen in Österreich. Die soziale Initiative startete im März 2010. Über 300.000 Euro wurden in den vergangenen fünf Jahren für karitative Projekte aufgebracht. Weitere Infos auf www.drei.at/3hilft.


"Ein Funken Wärme".
"Ein Funken Wärme" ist eine seit 2006 laufende, erfolgreiche Spendenaktion der Kronen Zeitung und der Caritas. Sie hilft Menschen in Not in Österreich, Heiz- und Energiekosten zu finanzieren.


Über Drei:
Hutchison Drei Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von Hutchison Whampoa Limited in Hongkong und startete mit der Hutchison 3G Austria GmbH im Mai 2003 unter der Marke "3" als einziger reiner UMTS-Anbieter in Österreich. Drei möchte das Leben seiner Kunden durch den direktesten Zugang zur modernsten Technologie und digitalen Welt einfacher machen. Mobile Kommunikation ist für Drei ein fester Bestandteil des täglichen Lebens und soll für jeden Österreicher leistbar sein. Zu den Angeboten von Drei zählen neben Sprachtelefonie in HD-Qualität und mobilem Breitband-Internet auch zahlreiche Multimedia-Angebote wie 3MobileTV – und das im stärksten Netz Österreichs. Mit 3. Jänner 2013 hat Drei die Übernahme von Orange Austria vollzogen und zählt per 30. Juni 2014 mit 3,5 Mio. Kunden zum drittgrößten Mobilfunkanbieter Österreichs.


3Kontakt:
Tom Tesch
Pressesprecher
Hutchison Drei Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 66066033701
E-Mail: tom.tesch@drei.com
Web: www.drei.at/presse

Downloads zum Artikel: