Presseaussendung

 

12.03.2015

McDonald?s Grand Royal schmecken neue mobile Werbeformate von Dr

- Österreich-Premiere für mobiles Sidebar Format.
- Neues Werbeformat mit Slogan "Zeig, dass du Geschmack hast".


McDonald’s-Österreich, die Mediaagentur OMD und der Vermarkter Hutchison Drei Austria setzen für die Launch Kampagne der neuen Burger Kreation Grand Royal auf ein neu entwickeltes, mobiles Werbeformat. Der Aufmerksamkeit starke Sticky Teaser öffnet eine Sidebar, welche den Inhalt der mobilen Seite nach rechts schiebt und nicht überlagert. Wenn sich bei Click auf das Werbemittel die Sidebar schließt, bleibt nur noch der kleine Teaser sichtbar.
Das neue mobile Format ist auch als HTML5 Creative verfügbar und bietet vielfältige Möglichkeiten, Werbe Botschaften wirksam und unterhaltsam darzustellen.
"McDonald’s und OMD haben für den Launch des Grand Royal neue Formate gesucht, die so in österreichischen Kampagnen noch nicht im Einsatz waren. Als Medium und Content Lieferant wiederum achten wir sehr darauf, dass wir unsere Nutzer nicht mit aufdringlicher Unterbrecher-Werbung belästigen", erklärt Sabine Liehr, Mobile Marketing Managerin bei Drei.

Maximales Branding mit Mobile Sidebar Attention Teaser.
Ziel der neuen Kampagne war es, dass Nutzer die Werbebotschaften auf spielerische, unterhaltsame Weise wahrnehmen. Das eigens für McDonald’s kreierte großflächige Format bietet selbst auf kleinen Displays viel Platz für Spielereien und Information. Als Steuerung dient ein kleiner Sticker, der mit dem Slogan "Zeig, dass du Geschmack hast" die Neugier der Zielgruppe weckt. Das Werbemittel Mobile Sidebar- Attention Teaser, den Drei exklusiv platziert, zeichnet sich durch eine maximale Branding Wirkung aus. Obwohl die mobile Sidebar die wichtigsten Punkte der Werbebotschaft enthielt, erzielte das Format eine Click Through Rate im zweistelligen Bereich.

Mobile Marketing bei Drei.
Rund 80% der österreichischen Smartphone-Nutzer sind laut Zahlen der Mobile Marketing Association mit ihrem mobilen Device täglich im Internet. Zunehmend nutzen österreichische Handynutzer den mobilen Zugang ins Web auch zu Hause. Um eine jüngere Zielgruppe mit ihrer Werbebotschaft zu erreichen, setzen immer mehr Unternehmen auf Präsenz in digitalen Kanälen und mobilen Endgeräten. Mobile Marketing bei Hutchison Drei Austria ist ein Pionier in diesem Bereich und vermarktet als Medium und Content Lieferant mobile Werbung auf drei.at seit 2008 erfolgreich. McDonald’s, Bank Austria, Rewe (Billa, Merkur), Peugeot, Sony, Post, WKO, Ikea, ÖBB, Coca Cola u.v.m. platzieren ihre Mobile Marketing-Kampagnen in den Werbeträgern von Drei. Laut aktuellen ÖWA (Österreichische Web-Analyse) Daten wies drei.at im Februar 2015 rund 8,6 Mio Visits, über 24 Mio Page Impressions und 1, 725 Mio Unique Clients auf.



Über Drei:
Hutchison Drei Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von Hutchison Whampoa Limited in Hongkong und startete mit der Hutchison 3G Austria GmbH im Mai 2003 unter der Marke "3" als einziger reiner UMTS-Anbieter in Österreich. Drei möchte das Leben seiner Kunden durch den direktesten Zugang zur modernsten Technologie und digitalen Welt einfacher machen. Mobile Kommunikation ist für Drei ein fester Bestandteil des täglichen Lebens und soll für jeden Österreicher leistbar sein. Zu den Angeboten von Drei zählen neben Sprachtelefonie in HD-Qualität und mobilem Breitband-Internet auch zahlreiche Multimedia-Angebote wie 3MobileTV – und das im stärksten Netz Österreichs. Mit 3. Jänner 2013 hat Drei die Übernahme von Orange Austria vollzogen und zählt per 31. Dezember 2014 mit 3,6 Mio. Kunden zum drittgrößten Mobilfunkanbieter Österreichs.



3Kontakt:
Tom Tesch
Pressesprecher
Hutchison Drei Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 66066033701
E-Mail: tom.tesch@drei.com

Downloads zum Artikel: