Presseaussendung

 

15.02.2016

Drei startet neue Kooperation für Sofort-Schutz.

- In jeder vierten Familie beschädigten Kinder mobile Geräte.
- Haustiere verursachten jeden zehnten Handyschaden.
- Sofort-Schutz bei Drei: Erster Monat gratis, Austauschgerät am Folgetag.


Laut einer repräsentativen Studie des Versicherungsabwicklers SquareTrade gaben die Österreicherinnen und Österreicher zwischen 2007 und 2014 in Summe 686 Millionen Euro aus, um beschädigte Handys und Tablets reparieren bzw. ersetzen zu lassen. Rund die Hälfte aller Smartphone-Unfälle ereignet sich zu Hause, die Hotspots sind Wohnzimmer (32 Prozent), Küche und Bad (je 16 Prozent).

Jugendliche und Haustierbesitzer besonders schadensgefährdet.
Innerhalb der letzten zwei Jahre hatte laut einer SquareTrade Umfrage einer von drei österreichischen Smartphone-Besitzern einen Schadensfall am Endgerät. Fast jeder zweite Jugendliche beschädigte letztes Jahr ein mobiles Endgerät. In rund der Hälfte aller Fälle ließen sie das Smartphone fallen, ein Fünftel verschüttete eine Flüssigkeit am Handy. Aber nicht alle Betroffenen lassen die Schäden reparieren: 7 Prozent aller Smartphone-Besitzer verwenden ein Endgerät mit gesprungenem Display weiterhin. iPhone-Besitzer haben ein um 25 Prozent höheres Unfallrisiko als Besitzer von Smartphones anderer Marken. Sind Haustiere im Haushalt, so steigt das Unfallrisiko um fast 70 Prozent.

Drei: Sofort-Schutz auch bei Display-Bruch und Flüssigkeitsschäden.
Drei bietet seinen Kunden in Kooperation mit SquareTrade ab sofort eine neue Handyversicherung, die Smartphones und Tablets auch dann schützt, wenn Haushaltsversicherung, Gewährleistung oder Garantie nicht greifen. So umfasst der Sofort-Schutz neben Display-Bruch und Flüssigkeitsschäden auch Audio-Fehlfunktionen, defekte Ladeanschlüsse, kaputte Akkus sowie mechanisches und elektrisches Versagen. Der Abschluss der neuen Handyversicherung ist bis zu 30 Tage nach dem Kauf eines Smartphones oder Tablets möglich, die Abrechnung erfolgt unkompliziert über die monatliche Handyrechnung. Im ersten Monat ist der Sofort-Schutz gratis, danach kostet er 7,90 Euro pro Monat. Ein erweiterter Schutz auch gegen Diebstahl und Raub kostet 9,90 Euro pro Monat. 3Kunden können den Sofort-Schutz monatlich kündigen. Kunden haben im Schadensfall einen Selbstbehalt von 70€. Da der erste Monat gratis ist, empfiehlt Drei seinen Kunden, den neuen Sofort-Schutz unverbindlich zu testen und in den ersten 30 Tagen zu entscheiden, ob sie den Service weiterhin nutzen wollen.

Austauschgerät am Folgetag.
Die Schadensabwicklung ist denkbar einfach: 3Kunden mit Sofort-Schutz melden einen Schaden jederzeit telefonisch oder online beim Versicherungspartner SquareTrade. Nach Freigabe liefert ein Botendienst das Austauschgerät schon am nächsten Werktag. Kunden erhalten gleichzeitig eine Versandtasche für eine kostenlose Retournierung oder Abholung durch DHL. Alle Austauschgeräte sind neuwertig. Sollte im Ausnahmefall das jeweilige Modell nicht verfügbar sein, erhalten Kunden nach Rückfrage ein Austauschgerät vom selben Hersteller mit gleichem oder höherem Funktionsumfang. Weitere Informationen unter www.drei.at/sofort-schutz.



Über Drei:
Hutchison Drei Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von CK Hutchison Limited in Hongkong und startete unter der Marke Drei als einziger reiner UMTS-Anbieter in Österreich. Drei möchte das Leben seiner Kunden durch den direktesten Zugang zur modernsten Technologie und digitalen Welt einfacher machen. Mobile Kommunikation ist für Drei ein fester Bestandteil des täglichen Lebens und soll für jeden Österreicher leistbar sein. Zu den Angeboten von Drei zählen neben Sprachtelefonie in HD-Qualität und mobilem Breitband-Internet auch zahlreiche Multimedia-Angebote wie 3MobileTV – und das im stärksten Netz Österreichs. Das Kundenservice von Drei erhielt beim Test der Zeitschrift Konsument (5/2015) zur Erreichbarkeit und Auskunftsqualität von Unternehmen die Note "Sehr Gut". Drei hat seit 27. August 2015 das größte LTE-Netz Österreichs und ging im Netztest des unabhängigen Fachmagazins "connect" zum dritten Mal als Gesamtsieger hervor (Ausgabe 01/2016). Mit 3. Jänner 2013 hat Drei die Übernahme von Orange Austria vollzogen und gilt per 30. Juni 2015 mit 3,7 Mio. Kunden als drittgrößter Mobilfunkanbieter Österreichs.



3Kontakt:
Tom Tesch
Pressesprecher
Hutchison Drei Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 66066033701
E-Mail: tom.tesch@drei.com

Downloads zum Artikel: