Presseaussendung

 

04.05.2016

Drei: Bernd Loacker, neuer Senior Head of RAN.

Bernd Loacker (37) zeichnet als neuer Senior Head of RAN (Radio Access Network) für das gesamte Funknetz von Hutchison Drei Austria verantwortlich. Loackers Abteilung umfasst 75 Mitarbeiter. Er berichtet direkt an Chief Technical Officer Matthias Baldermann.

Loacker begann seine berufliche Tätigkeit 1998 bei der Siemens AG Österreich, wo er sich von Anfang an auf den Aufbau von Mobilfunkstandorten spezialisierte. Nach dem Wechsel im Jahr 2004 zu Hutchison Drei Austria kümmerte er sich zuerst als RAN Engineering Mitarbeiter und danach als Team Leader und Leiter der Access Network Abteilung um die Übertragungstechnik des 3Netzes.
Zu den größten Leistungen von Bernd Loacker und seinem Team zählt die Netzwerkzusammenführung und -Erneuerung von Sommer 2013 bis Sommer 2015.
Binnen 24 Monaten hat Drei die Zahl seiner Sendestation um 2.000 Standorte erhöht und schrittweise alle Anlagen mit dem schnellen mobilen Internet-Standard LTE ausgestattet. Seit Ende August 2015 erreicht Drei mit einem der modernsten und dichtesten LTE-Netze weltweit rund 98% der österreichischen Bevölkerung und schließt damit erstmals die Versorgungslücken im ländlichen Raum.
Den Sieg bei den beiden jüngsten Netztests durch die unabhängigen Magazine connect und CHIP sieht Loacker deshalb auch als schönste Bestätigung für die Leistung der vergangenen Jahre.
Bernd Loacker zu seiner neuen Position: "Nach dem Netzausbau ist vor dem Netzausbau. Da sich das Volumen der mobilen Datennutzung fast jährlich verdoppelt, liegt mein aktueller Fokus auf laufenden Maßnahmen zur Netzerweiterung und - Optimierung."

Der gebürtige Vorarlberger ist Vater von drei Töchtern.

(Fotocredit: Karl Michalski@Hutchison Drei Austria)



Über Drei:
Hutchison Drei Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von CK Hutchison Holdings Limited (Hongkong) und als Mitglied der 3Group Europe der am schnellsten wachsende Full-Service-Provider im österreichischen Mobilfunk. Drei erzielte 2015 einen Umsatz von 736 Mio. Euro und zählt rund 3,8 Mio. Kunden. Seit seinem Start im Jahr 2003 gilt das Unternehmen als Pionier bei einfachen Lösungen für das digitale Leben, wie etwa schnellem mobilem Internet für zuhause, MobileTV, Film- und Musik-Diensten oder Bezahllösungen für das Smartphone. Neben dem größten Shop-Netz aller österreichischen Mobilfunk-Betreiber und einem umfassenden Kundendienst für Privat- und Geschäftskunden verfügt Drei mit einer Bevölkerungs-Abdeckung von 98 Prozent auch über das größte LTE-Netz des Landes. Im jüngsten Netztest des unabhängigen Fachmagazins connect (Ausgabe 1/2016) ging Drei bereits zum dritten Mal als Gesamtsieger hervor. Das Kundenservice von Drei erhielt beim Test der Zeitschrift Konsument (5/2015) zur Erreichbarkeit und Auskunftsqualität von Unternehmen die Note "Sehr Gut".

3Kontakt:
Tom Tesch
Pressesprecher
Hutchison Drei Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 66066033701
E-Mail: tom.tesch@drei.com

Downloads zum Artikel: