Presseaussendung

 

14.06.2016

Internet of Things leicht gemacht mit 3IoT Complete.

- Umfangreiche Komplettlösung für Einstieg ins Internet der Dinge.
- CE-zertifizierte IoT-Box mit Temperatur- und Feuchtigkeitssensor.
- Drei und Partner Sticklett mit Prototyp für intelligente Kinderkleidung bei M2M Forum.

Um für Unternehmer, Start-Ups und Entwickler den Einstieg ins Internet der Dinge oder die M2M Welt zu erleichtern, hat Drei gemeinsam mit Microtronics eine neue IoT-Box entwickelt. Kunden müssen sich bei 3IoT Complete nicht länger um einzelne Komponenten kümmern, sondern erhalten eine umfangreiche Komplett-Lösung aus einer Hand. Im Rahmen des M2M Forums in Wien hat Drei seinen neuen IoT Prototyp am 13.Juni 2016 erstmals vorgestellt.

Einfache und schnell einsetzbare Komplett-Lösung.
Kernstück von 3IoT Complete ist die CE-zertifizierte IoT-Box mit integriertem Internetzugang sowie Temperatur- und Feuchtigkeitssensor. Dazu gehört ein individuell programmierbares Modul mit mehreren Schnittstellen wie z.B. Bluetooth, über die eine Vielzahl von handelsüblichen Sensoren und Aktoren angebunden werden können. 3Kunden erhalten mit 3IoT Complete eine integrierte Online-Plattform, die alle gemessen Daten sammeln, weiterverarbeiten und anderen Systemen und Apps zur Verfügung stellen kann. Für die Datenübertragung sorgen die integrierte SIM-Karte und ein günstiger Tarif, der auf die Bedürfnisse einer IoT-Box zugeschnitten ist. Die Software bietet standardisierte Schnittstellen zur Entwicklung individueller Internet-of-Things Anwendungen.

3IoT Complete macht Baby- und Kinderkleidung "intelligent".
Gemeinsam mit der Kärntner Partnerfirma sticklett hat Drei am 13.Juni eine erste Lösung präsentiert, die mit Hilfe von 3IoT Complete entwickelt wurde. Speziell Jungeltern sorgen sich oft über das körperliche Wohlbefinden ihres Babys - insbesondere, wenn das Kind krank ist. Sticklett entwickelt Baby- und Kinderkleidung von 0 - 10 Jahren mit intelligenten, abnehmbaren Aufnähern. Die erste vorgestellte Version "la cura coccinella" ist ein smarter Aufnäher in Form eines Marienkäfers, welcher im Inneren mit Sensoren ausgestattet ist und über Bluetooth und 3IoT Complete über eine gesicherte Internetverbindung mit dem Smartphone der Eltern kommuniziert. Der Aufnäher wird einfach im Bedarfsfall am Unterhemd oder Body angebracht und erfasst kontinuierlich den Vitalzustand von Babys und Kindern. Sobald ein Schwellenwert überschritten wurde, löst der smarte Marienkäfer-Aufnäher la cura coccinella einen Alarm am Smartphone der Eltern aus. So können diese rechtzeitig reagieren und Behandlungsmaßnahmen einleiten, bevor kritische Situationen entstehen. Sticklett bietet mit la cura coccinella und 3Iot Complete eine smarte Unterstützung für die Betreuung sowie mehr Sicherheit für Eltern und Kind.
Drei plant, 3IoT Complete ab Herbst anzubieten.
Mehr unter drei.at/3iot

3IoT Complete bietet folgende Vorteile:
- Komplett-Lösung
- Einfach und schnell einsatzbereit
- CE-Zertifizierung
- Günstiger IoT-Tarif für Daten und SMS
- Temperatur- & Luftfeuchtigkeitssensor
- Abnehmbares Gehäuse

Technisch Eckdaten:
- Temperatursensor
- Luftfeuchtigkeitssensor
- Li-Po Akku mit 520mAh
- RGB-LED für Statusanzeigen
- konfigurierbare Taste
- GSM-Modem mit integrierter SIM-Karte
- Größe (inkl. Gehäuse): 85 x 50 x 20 mm

Schnittstellen & Eingänge:
- Bluetooth 4.1 Low Energy kompatibel
- 1 x Micro-USB-Slave
- 2 x Universaleingänge: analog oder digital
- 6 x GPIO
- 2 x UART
- 1 x SPI (Master)
- 1 x I²C


Über Drei:
Hutchison Drei Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von CK Hutchison Holdings Limited (Hongkong) und als Mitglied der 3Group Europe der am schnellsten wachsende Full-Service-Provider im österreichischen Mobilfunk. Drei erzielte 2015 einen Umsatz von 736 Mio. Euro und zählt rund 3,8 Mio. Kunden. Seit seinem Start im Jahr 2003 gilt das Unternehmen als Pionier bei einfachen Lösungen für das digitale Leben, wie etwa schnellem mobilem Internet für zuhause, MobileTV, Film- und Musik-Diensten oder Bezahllösungen für das Smartphone. Neben dem größten Shop-Netz aller österreichischen Mobilfunk-Betreiber und einem umfassenden Kundendienst für Privat- und Geschäftskunden verfügt Drei mit einer Bevölkerungs-Abdeckung von 98 Prozent auch über das größte LTE-Netz des Landes. Im jüngsten Netztest des unabhängigen Fachmagazins connect (Ausgabe 1/2016) ging Drei bereits zum dritten Mal als Gesamtsieger hervor. Das Kundenservice von Drei erhielt beim Test der Zeitschrift Konsument (5/2015) zur Erreichbarkeit und Auskunftsqualität von Unternehmen die Note "Sehr Gut".


3Kontakt:
Tom Tesch
Pressesprecher
Hutchison Drei Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 66066033701
E-Mail: tom.tesch@drei.com

Downloads zum Artikel: