Sony Xperia Touch.


Tablet, Beamer und Lautsprecher in Einem.




Der Sony-Konzern ist für viele unterschiedliche Produkte bekannt. Für die unterhaltende Sony Playstation, für Smartphones und Tablets, Kopfhörer, Fernseher oder auch Digitalkameras. Und das alles höchst erfolgreich.

Aber jetzt am aktuellen Mobile World Congress 2017 in Barcelona hat der japanische Konzern neben ihren neuen Smartphones eine komplette Neuheit vorgestellt.
Der Sony Xperia Touch ist weder ein Smartphone, noch ein klassisches Tablet. Er vereint viele Funktionen in einem Gerät.

Ein Tablet, ein Beamer und ein Lautsprecher.


Der Sony Xperia Touch ist ein Android-Tablet, ein Beamer und ein Lautsprecher. Sie können ihn einfach wie ein Tablet bedienen und das Bild an jede beliebige Oberfläche projizieren. Zudem hat er eingebaute Lautsprecher für Spiele, Video-Telefonie oder Filme. Doch stellen Sie sich keinen klassischen Beamer vor, den Sie an die Decke hängen oder gegenüber platzieren. Sony Xperia Touch ist ein Kurzdistanz-Beamer, der auf jede beliebige Oberfläche das Bild projiziert.

Ein Tablet und ein Fernseher.


Mit dem Multifunktions-Gerät können Sie Filme, Serien oder YouTube-Videos an unterschiedliche Oberflächen beamen. Auf eine kurze Distanz projiziert Sony Xperia Touch ein circa 23" großes Bild. Möchten Sie zum Beispiel zum Filmschauen das Bild vergrößern, können Sie das einfach manuell machen. Schieben Sie das Gerät von der Bildschirmfläche weiter weg. Der eingebaute Lautsprecher sorgt für einen guten Sound. Für Kino-Flair können Sie aber auch zusätzlich Bluetooth-Lautsprecher mit dem Gerät verbinden.

Alles, was Sie am Tablet machen, funktioniert auch am Sony Xperia Touch.


Ob Internet surfen, eine Reise planen, die besten Kochrezepte suchen, Bilder anschauen, mit Freunden chatten, videotelefonieren oder Spiele spielen – alles wofür Sie sonst ein Tablet benützen, können Sie in Zukunft auch mit dem Sony Xperia Touch erledigen. Der Vorteil ist, das Display ist in Zukunft Ihr Schreibtisch oder Ihre Wand gegenüber.

Das können Sie zum Beispiel mit dem Sony Xperia Touch machen:
  • Spiele aus dem Google Playstore spielen, teilweise auch mit einem Sony Playstation Controller
  • Filme schauen über Google Playstore mit dem projizierten Bild an eine beliebige Oberfläche
  • Video telefonieren
  • Kochrezepte auf Ihre Koch-Arbeitsplatte projizieren und einfach nachkochen, ohne das neue Kochbuch mit Mehl oder Eiern vollzumachen.
  • Sprachsteuerung nützen (Ok, Google)
  • Serien streamen, wie zum Beispiel von Netflix
  • Ihre nächste Reise planen

Multi-Touch-Steuerung.


Sie steuern den Sony Xperia Touch wie Ihr gewohntes Tablet oder Smartphone mit Ihren Fingern. Nur eben auf Ihrer projizierten Oberfläche. So wird Ihr Schreibtisch oder der Boden zum Touch-Bildschirm. Dies funktioniert über den eingebauten Infrarot-Sender, der das Bild scannt und die Fingerpositionen erkennt. Das Multitalent funktioniert ohne SIM-Karte, sondern über Ihre WLAN-Verbindung. Xperia Touch hat ein modernes minimalistisches Design und funktioniert in einer hellen, wie auch in einer dunklen Umgebung.


Voraussichtlich im zweiten Quartal 2017 erhältlich.


Wann Sony ihren Xperia Touch in den Handel bringt, steht noch nicht ganz fest. Viel haben sie darüber nicht verraten, voraussichtlich wird es Mitte des Jahres 2017 soweit sein. Wir bleiben für Sie dran.

Sony Xperia Touch: Tablet, Beamer, Lautsprecher.

Ein Tablet und ein Fernseher.


Mit dem Multifunktions-Gerät können Sie Filme, Serien oder YouTube-Videos an unterschiedliche Oberflächen beamen. Auf eine kurze Distanz projiziert Sony Xperia Touch ein circa 23" großes Bild. Möchten Sie zum Beispiel zum Filmschauen das Bild vergrößern, können Sie das einfach manuell machen. Schieben Sie das Gerät von der Bildschirmfläche weiter weg. Der eingebaute Lautsprecher sorgt für einen guten Sound. Für Kino-Flair können Sie aber auch zusätzlich Bluetooth-Lautsprecher mit dem Gerät verbinden.

Alles, was Sie am Tablet machen, funktioniert auch am Sony Xperia Touch.


Ob Internet surfen, eine Reise planen, die besten Kochrezepte suchen, Bilder anschauen, mit Freunden chatten, videotelefonieren oder Spiele spielen – alles wofür Sie sonst ein Tablet benützen, können Sie in Zukunft auch mit dem Sony Xperia Touch erledigen. Der Vorteil ist, das Display ist in Zukunft Ihr Schreibtisch oder Ihre Wand gegenüber.

Das können Sie zum Beispiel mit dem Sony Xperia Touch machen:
  • Spiele aus dem Google Playstore spielen, teilweise auch mit einem Sony Playstation Controller
  • Filme schauen über Google Playstore mit dem projizierten Bild an eine beliebige Oberfläche
  • Video telefonieren
  • Kochrezepte auf Ihre Koch-Arbeitsplatte projizieren und einfach nachkochen, ohne das neue Kochbuch mit Mehl oder Eiern vollzumachen.
  • Sprachsteuerung nützen (Ok, Google)
  • Serien streamen, wie zum Beispiel von Netflix
  • Ihre nächste Reise planen

Multi-Touch-Steuerung.


Sie steuern den Sony Xperia Touch wie Ihr gewohntes Tablet oder Smartphone mit Ihren Fingern. Nur eben auf Ihrer projizierten Oberfläche. So wird Ihr Schreibtisch oder der Boden zum Touch-Bildschirm. Dies funktioniert über den eingebauten Infrarot-Sender, der das Bild scannt und die Fingerpositionen erkennt. Das Multitalent funktioniert ohne SIM-Karte, sondern über Ihre WLAN-Verbindung. Xperia Touch hat ein modernes minimalistisches Design und funktioniert in einer hellen, wie auch in einer dunklen Umgebung.


Voraussichtlich im zweiten Quartal 2017 erhältlich.


Wann Sony ihren Xperia Touch in den Handel bringt, steht noch nicht ganz fest. Viel haben sie darüber nicht verraten, voraussichtlich wird es Mitte des Jahres 2017 soweit sein. Wir bleiben für Sie dran.

Die neuesten Geräte im Überblick.


Am Mobile World Congress 2017 wurden brandneue Geräte vorgestellt, die Sie bei Drei bekommen.

Jetzt schon bei Drei erhältlich:
LG G6
Huawei P10
Huawei P10 Plus
Samsung Galaxy Tab S3 - Tablet

In Kürze bei Drei erhältlich:
Sony Xperia Touch - Projektor

Bleiben Sie informiert.


Nutzen Sie das unten angefügte Formular, um keine Informationen über den Verkaufsstart von Sony Xperia Touch zu verpassen.
 
 
* Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.