Alvaro Soler: Eterno Agosto.



Spanisch lernen mit Alvaro Soler

257ers
Der spanische Musiker Alvaro Soler ist 25 Jahre alt. Als Sohn eines Deutschen und einer Spanierin ist er in Barcelona und Tokio mehrsprachig aufgewachsen und hat schon früh angefangen, mit seinem Bruder Musik zu machen.
Sein Weg führte ihn nach Deutschland, wo er auf ein Berliner Produzentenduo stieß. Spanisches Temperament trifft auf Berlins urbanen Flair – Spanischer Pop mit Latino-Einflüssen trifft auf die Moderne. Aus Experimenten und gemeinsamen Jam-Sessions entstehen erste Songideen und das Gefühl, etwas ganz Besonderes zu kreieren. Was sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wussten: Das Album sollte sogar so besonders werden, dass Alvaro dafür in seiner spanischen Heimat nicht nur den 40 Principales Award in der Kategorie „Bester Newcomer“ bekommen sollte, sondern auch den renommierten European Borders Breaker Award.
Nun erscheint das Album auch endlich bei uns. Darauf vereint Alvaro spanische Texte mit frischen, folkloristischen Melodien. Die Einflüsse, die er auf der ganzen Welt sammelte, sind dabei deutlich zu spüren. Auch Berlin steuert seine typisch zeitgenössischen Vibes bei. Alle Instrumente wurden live eingespielt, was einen authentischen Sound erzeugt, der dynamisch und organisch daherkommt. „Eterno Agosto“ wurde in Berlin, Miami, Los Angeles und Barcelona aufgenommen, was dem Ganzen den letzten Schliff verleiht.

Spricht man über die Hits des Jahres 2015, so kommt man an dem Song „ El Mismo Sol“ nicht vorbei. Die erste Single vereint, wofür die Musik Alvaros steht. Es ist ein mitreißender, leichtfüßiger Song, der Internationalität und Spaß versprüht.


Bei „ Sofia“ handelt es sich um die zweite Single. Es greift den Spirit von „ El Mismo Sol“ auf und ist ein vor Lebensfreude sprühender, schneller Popsong zum Mittanzen. Produziert wurde dieser Ohrwurm in Miami mit Jakke Erixson und RedOne (Lady Gaga, Jennifer Lopez, etc.) und nicht zuletzt deswegen wird man das Gefühl nicht los, diesen Sommer könnte Sofia in nahezu jedem Land besungen werden.

Alvaro Soler selbst beschreibt seine Musik mit „einer entspannten Tanzbarkeit“. Und bei diesen Texten und den originellen, ausproduzierten Ohrwürmern hat wohl keiner was gegen einen „ewigen August“…

Eterno Agosto“ ist am 15.07.2016 weltweit erschienen.

Eterno Agosto auf Spotify anhören





2016