Neu bei Roaming Zusatzpaketen. 

Das wird sich demnächst ändern.

Ab 15. Juni 2017 können Sie Ihre im Tarif inkludierte Minuten, Daten, SMS und MMS in der EU inkl. Liechtenstein, Norwegen und Island ohne Zusatzkosten (also wie zu Hause) nutzen.

Die Roaming 4 Verordnung, die dies genau regelt, gilt für alle Vertrags- und Wertkartentarife, bei denen Roaming möglich ist. Ausgenommen davon ist jeweils die Nutzung des mobilen Geräts auf Schiffen, Fähren und in Flugzeugen.

Das ändert sich in den Zusatzpaketen für Roaming:


  • Internet-Zusatzpakete
    Die enthaltene Datenmenge ist in jenen Ländern außerhalb der EU inkl. Island, Norwegen und Liechtenstein gültig, die bereits bisher im Paket inkludiert waren.

  • Telefonie-Zusatzpakete
    Die darin enthaltenen Minuten stehen Ihnen zusätzlich zu den im Tarif enthalten Minuten zur Verfügung.

  • Telefonie-Zusatzpakete mit vergünstigten Preisen
    Die darin enthaltenen Minuten stehen Ihnen in jenen Ländern außerhalb Europas inkl. Island, Norwegen und Liechtenstein zur Verfügung, die bereits bisher im Paket enthalten waren.

  • 3Europa Paket
    Die inkludierten Einheiten stehen Ihnen als zusätzliche Freimengen in der gesamten EU inkl. Island, Norwegen und Liechtenstein zur Verfügung.

  • 3FeelLikeHome
    3FeelLikeHome kommt in der Schweiz, Türkei und den USA zur Anwendung.