IoT Tarif. 

Ideal abgtestimmt auf die IoT-Box von Drei.



Mit 3IoT Complete bekommen Sie nicht nur unsere IoT-Box inkl. Online-Plattform, sondern auch eine SIM-Karte mit unserem IoT-Tarif, der alle Anforderungen perfekt abdeckt. Damit haben Sie monatlich 1 GB Datenvolumen und profitieren zusätzlich auch vom Datenpolster. Außerdem sind 1000 SMS für die Kommunikation von der Online-Plattform zur 3IoT-Box dabei.
Ein weiterer Vorteil: Sie zahlen kein Aktivierungsentgelt.

Gratis Aktivierung


pro Monat
3,33€ netto Preis

1 GB Datenvolumen österreichweit.

+ 3DatenPolster maximal 2 GB *

Nach Verbrauch des inkludierten Datenvolumens: Drosselung der Geschwindigkeit auf max. 64 Kbit/s.
Aufladung über den 3Schutzengel** möglich.



1.000 SMS österreichweit
von der Online-Plattform zu Drei.

Die Servicepauschale beträgt 18,33 € netto pro Jahr.

Tarif funktioniert nur in Verbindung mit dem 3IoT Complete Gerät.

* 3DatenPolster: Mitnahme auf das Doppelte der monatlich zur Verfügung stehenden österreichweiten Fullspeed-Datenfreimenge begrenzt. Mehr Infos zum 3DatenPolster.

** Mit dem Zusatzpaket 3Schutzengel besteht die Option, 1 GB Fullspeed-Datenvolumen ohne Bindung um 4 € zu aktivieren
Hier finden Sie eine Liste aller Einzelpreise zu diesem Tarif.

Drei ist Testsieger
bei Business-Tarifen.


Im ÖGSV-Test „Mobilfunkanbieter B2B 2017: Gesamtsieger & Bestnoten in Angebotsumfang sowie Preis-Leistungsverhältnis.
zum ÖGSV-Test


Roaming-Zusatzpaket IoT-Europa


Mit 100 MB in der EU, Schweiz, Norwegen, Lichtenstein und Island surfen, um nur 2,50€ netto pro Monat

M2M / IoT Forum 27. & 28. März
Jetzt 200€ Eintritt sparen.


Als Lead-Partner des M2M Forums 2017 bietet Drei Eintrittskarten um nur 480€ statt 680€ an.

hier Info & Anmeldung

Bitte beachten Sie die Vertragsbedingungen / näheren Tarifdetails
Tarif gültig bei Neuanmeldung bis auf Widerruf. Zuzüglich 18,33 Euro Servicepauschale/Jahr. Die Servicepauschale stellt ein fixes jährliches Entgelt dar.

Tarif funktioniert nur in Verbindung mit dem 3IoT Complete Gerät.

Der Tarif beinhaltet kein Sprachservice, es sind daher auch keine Verbindungen zu Notrufdiensten möglich.
Da Telefondienste nicht Gegenstand dieses Tarifes sind, ist eine Portierung der zugeteilten Rufnummer ausgeschlossen (§ 2 Nummernübertragungsverordnung 2012 – NÜV 2012)

Verträge ohne Mindestvertragsdauer; unter Einhaltung einer Frist von 1 Monat (12 Wochen für Unternehmer iSd § 1 KSchG) zum Ende jedes Kalendermonats kündbar.
Zwischen Vertragsabschluss und Beginn der Abrechnungsperiode wird anteilsmäßig verrechnet. Angegebene Datentransfergeschwindigkeiten können je nach Nutzungsdichte, baulichen, geographischen Gegebenheiten und dem verwendeten Endgerät bzw. je nach netzseitiger Verfügbarkeit variieren.
Für Roaming gilt, dass sofern Sie nicht eine Freischaltung gewünscht haben, standardmäßig gesperrt ist. Sie haben jederzeit die Möglichkeit sich für Roaming in der 3Kundenzone freizuschalten und ein hierfür benötigtes Zusatzpaket zu erwerben.

Die inkludierten Einheiten gelten österreichweit. Die Abrechnung der verbrauchten Einheiten erfolgt bytegenau. 1GB entspricht 1024MB, 1MB entspricht 1024KB. Empfangene SMS von der IoT Plattform zum Gerät werden von den SMS Freimengen abgezogen. Einzelpreise für über die inkludierten Freimengen hinausgehend gesendeten sowie empfangenen SMS von der IoT Plattform in österreichische Netze: 35 Cent / Minute oder SMS. Nicht verbrauchte Einheiten verfallen jeweils am Ende des Rechnungsmonats, wobei für Tarife mit Datenmitnahme gilt: Mitnahme auf das Doppelte der monatlich zur Verfügung stehenden österreichweiten Fullspeed-Datenfreimenge begrenzt.

Nach Verbrauch des Fullspeed Datenvolumens max. 64Kbit/Sek. Österreichweit.

Alle (sonstigen) in Anspruch genommenen Leistungen, die über die inkludierten Einheiten hinausgehen, werden gesondert gemäß den (Einzel)preisen verrechnet.

Netzwerkmanagementmaßnahmen:
Im Falle einer Auslastung eines Sektors (LTE- oder deren Nachfolgetechnologien) werden in diesem Sektor Kunden mit Tarifen mit mobilem Betrieb gegenüber Kunden mit Tarifen für stationäre Nutzung betreffend die verfügbare Bandbreite nahe am Faktor 2 bevorzugt. Drei ordnet Tarife entweder dem mobilen Betrieb oder der stationären Nutzung zu und wird das in Zusammenhang mit dem jeweiligen Tarif entsprechend kommunizieren.
Kunden mit Tarifen für den mobilen Betrieb untereinander sowie Kunden mit Tarifen für stationäre Nutzung untereinander werden im Falle einer Auslastung eines Sektors (LTE- oder deren Nachfolgetechnologien) innerhalb dieses Sektors im Verhältnis der zugesagten maximal erreichbaren Bandbreiten behandelt. So erhält z.B. ein Kunde mit einer maximal zugesagten Bandbreite von 150 MBit/s die 5-fache Bandbreite eines Kunden mit maximal 30 MBit/s zugesagter Bandbreite, wenn diese sich im gleichen Netzsektor befinden.

Es gelten die aktuellen AGB für Neukunden

Meine Auswahl

Gerät
Nichts ausgewählt
Tarif
Nichts ausgewählt
Zusatzpakete
Nichts ausgewählt
Zubehör
Nichts ausgewählt

Mein Warenkorb