Sicher und hilfreich: Datenschutz bei Drei.

Bei Drei bekommen Sie exakt, was Sie sich wünschen. Ihre Daten helfen uns dabei.

Ihre Daten bleiben Ihre Daten.

Logo-datenschutz

Wir lesen Ihre SMS nicht.

Um Ihnen umfassenden Datenschutz bieten zu können, muss sehr viel getan werden. Doch genauso wichtig ist, was wir alles nicht tun, um Ihre Daten und Privatsphäre zu schützen: Wir bei Drei lesen nicht Ihre SMS und wissen ohne ihre Erlaubnis nicht, wo Sie sich aufhalten, auf welchen Seiten Sie im Internet surfen oder was Sie auf Ihrem Handy machen. Alles, was wir tun, erfahren Sie weiter unten.


Ihre Daten sind bei Drei mit Sicherheit gut aufgehoben.

Und Sie haben sie jederzeit unter Kontrolle.

Das richtige Angebot zur richtigen Zeit. Exakt die Antwort, die Sie erwarten. Genau die Information, die Sie suchen. Das und optimalen Service erwarten Sie sich von Drei. Zu Recht. Um dies möglich zu machen, nutzen wir Ihre Daten. Denn sie helfen uns, unsere Dienste für Sie zu optimieren. Ihre Privatsphäre hat dabei immer oberste Priorität, weshalb wir weder Gespräche noch SMS speichern. Zudem dürfen ohne Ihre Zustimmung keine Daten an Dritte weitergeben werden.

Drei-Datenschutz-sicher-verwahrt

Sicherheit steht für uns an erster Stelle.

Drei-Datenschutz-Regeln

Schließlich geht es um Sie.

Beim Thema Datenschutz gibt es bei Drei keine Kompromisse. Denn als Telekommunikationsbetreiber gelten für Drei nicht nur die nationalen und europäischen Datenschutzbestimmungen, sondern zusätzlich auch die noch strengeren Regeln des Telekommunikationsgesetzes, denen z.B. Google, Facebook und WhatsApp nicht unterliegen. Das bedeutet, Ihre Kommunikationsdaten sind bei uns noch besser geschützt als bei anderen Unternehmen. Sicher ist sicher.


Daten sind nicht einfach Daten.

Aber das ist einfach zu erklären.

Grundsätzlich unterscheidet Drei zwischen Stamm- und Metadaten:
Stammdaten sind jene Daten, die Sie bei Vertragsabschluss bekanntgeben. Und auch jene, die wir bei der Bonitätsüberprüfung einholen, um Auskunft über die Zahlungszuverlässigkeit zu bekommen. Lösen Sie Ihren Vertrag mit Drei auf, werden diese Daten nach Ablauf der gesetzlichen Fristen automatisch gelöscht.
Metadaten sind jene Daten, die wir zur Erstellung Ihrer Monatsrechnung brauchen. Dazu gehören etwa von Ihnen gewählte Rufnummern, Datenmengen oder Netze, in denen Sie sich bewegt haben. Diese Daten werden nach 6 Monaten gelöscht. Auch beim Surfen auf unserer Website werden Daten erhoben und gespeichert. Zum einen, damit Sie mit noch weniger Klicks zum Ziel kommen. Zum anderen zu statistischen Zwecken. Diese Daten werden nach 6 Monaten automatisch gelöscht.

Drei-Datenschutz-Datenarten

Wissen schafft Vorteile.

Drei-Datenschutz-spezielle-angebote

Speziell für Sie.

Sie vertrauen uns Ihre Daten an. Dafür erhalten Sie Services und Leistungen, die Ihnen Tag für Tag das Leben angenehmer machen. Wie etwa spezielle Angebote und noch individuellere Betreuung und Hilfe.


Privates bleibt privat.

Die Kontrolle liegt ganz bei Ihnen.

Über die können Sie Ihre Daten jederzeit einsehen und selbst verwalten. Egal, ob Sie Ihr Passwort ändern oder Ihre Rechnung abrufen wollen. Apropos Passwort: Geben Sie es nicht weiter, denn es garantiert, dass Ihre persönlichen Daten vertraulich bleiben. Sie wollen noch mehr zu Ihren Daten wissen?

Drei-Datenschutz-daten-verwalten

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback?