iOS 13
Apple-Update

iOS 13: Das sind die neuen Funktionen.

Text: Planet Drei Redaktion

Apple hat mit iOS 13 eine neue Version seines Betriebssystems angekündigt. Es wird ab Herbst in der finalen Version verfügbar sein. Aber schon jetzt wurden alle neuen Funktionen des iOS 13 bekannt gegeben. Was erwartet Sie also? Das neue Betriebssystem hat einen Dark-Modus, der die Augen und den Handyakku schont, eine komplett überarbeitete Karten-App, die eine bessere Straßenabdeckung bietet, eine verbesserte Bedienungsgeschwindigkeit von Apps und viele weitere neue Features.

Der neue Dark-Modus.

Mit dem neue Dark-Modus ändern Sie ruck-zuck die Farbgebung der Bedienungsoberfläche und der bereits vorinstallierten Apps. Bei aktiviertem Dark-Modus werden helle Pixel dunkel dargestellt und dunkle Pixel werden hell abgebildet. So erscheint ein Text nicht mehr in schwarzen Buchstaben vor weißem Hintergrund, sondern in weißen Buchstaben vor schwarzem Hintergrund. Das ist besonders angenehm beim Lesen und schont Ihre Augen, besonders in Umgebungen mit wenig Licht. Dazu wird bei Smartphones mit OLED-Displays, die jeden Pixel einzeln beleuchten (wie z.B. beim iPhone Xs), durch den Dark-Modus viel Akkuleistung eingespart, da weniger Pixel beleuchtet werden müssen.

Überarbeitete Karten-App.

Eine weitere große Neuerung des iOS 13 Betriebssystems ist die komplett überarbeitete Karten-App. Hier hat Apple einiges an Arbeit reingesteckt und ist mehrere Millionen Kilometer an Straßen abgefahren um diese neu zu kartografieren. Das Ergebnis ist eine wesentlich detailliertere Darstellung der Karten. Zusätzlich hat Apple eine neue Funktion in die Karten-App integriert, die an Google Street View erinnert. In dieser Ansicht kann eine Stadt interaktiv mit hochauflösenden 3D-Bildern erkundet werden.

iOS 13 Apple Map

iPhone Xs, Xs Max, XR, 6S.

Bestellen Sie jetzt Ihr iPhone bei Drei. Es sind unterschiedliche Modelle, Farbvariaten und Speichergrößen erhältlich.

iPhone Modelle


Verbesserte Performance bei der Bedienung.

Das neue iOS 13 bringt nicht nur neue Funktionen, sondern auch eine Steigerung der Leistung. Dadurch startet das neue Betriebssystem Apps merklich schneller. Und auch das Entsperren des Handys per Face-ID Gesichtserkennung geht durch die gesteigerte Leistungsfähigkeit flinker von der Hand. Dazu nutzt iOS 13 neue Möglichkeiten, um Anwendungen im App-Store zu bündeln. Dadurch wird die Downloadgröße von Apps um bis zu 50% reduziert, was Ihnen kostbaren Speicherplatz spart.

iOS 13 Favourites
iOS 13 Notizen
iOS 13 Einladung

Weitere neue Funktionen.

Die Liste der neuen Funktionen im iOS 13 ist lang. Hier die wichtigsten Neuerungen in aller Kürze:

  • Neue Bearbeitungswerkzeuge für Fotos: Die Bildbearbeitung bietet neuen Funktionen, die das Bearbeiten von Fotos einfacher und übersichtlicher machen. Außerdem können die meisten Bearbeitungswerkzeuge auch für Videos benutzt werden.
  • Intelligente Mediathek: Dank maschinellem Lernen werden Fotos und Videos im iOS 13 clever sortiert. Besonders wenn Sie viele Fotos und Videos haben, wird das eine große Hilfe sein.
  • Siri hat eine neue Stimme. Diese soll sich wesentlich natürlicher anhören. Zusätzlich hat Siri dazugelernt und kann neue Kurzbefehle ausführen, die Ihnen gerade alltägliche Routinen erleichtern werden.
  • Memoji-Stickers: Personalisierte Memojis werden automatisch in eine ganze Sticker-Palette umgewandelt, die verschiedene Gesichts- und Gefühlsausdrücke widerspiegelt. Die Memojis werden direkt in der iOS-Tastatur eingeblendet und können dadurch in Nachrichten, Mail und anderen Apps komfortabel verwendet werden.


Weitere Tipps & Tricks.

Hier finden Sie einen Überblick über unsere Tipps & Tricks Artikel.

Alle Tipps & Tricks


Fotos & Screenshots: (c) Apple

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback zu unserer Webseite?