DreiHome
Installationshilfe

Erstes Login & praktische Anwendungen.

Erste Schritte.

1. Laden Sie die kostenlose Drei Home App auf Ihr Handy oder Tablet.

Erhältlich für iOS (ab 10.x) und Android (ab 6.x)

2. Drei Neo mit der Drei Home App verbinden.

Öffnen Sie die App und scannen Sie den QR-Code Ihres Drei Neo.

  • Kein QR-Code?: Sollte kein Aufkleber am Gerät sein, finden Sie einen auf der Unterseite des Routers bzw. unter dem Sockel.
  • QR-Code Login funktioniert nicht: Evtl. haben Sie den WLAN Namen (SSID) oder eines der Passwörter bereits geändert Sie müssen sich dann manuell einloggen:
    - Ihr mobiles Gerät mit dem Drei Neo WLAN verbinden
    - In die Drei Home App einsteigen und das Router Admin Passwort (= Konfigurationsseite Passwort) eingeben
    Hinweis: Standard Login (WLAN & Router Admin) sind jeweils am Router aufgedruckt

3. Kundenzone Login eingeben.

Mit dem Kundenzone Login können Sie Drei Home auch von unterwegs steuern, Logiken anlegen und bekommen Benachrichtigungen, selbst wenn Sie nicht mit dem Heimnetzwerk per WLAN verbunden sind.

  • Rufnummer der Router SIM-Karte: Diese ist entweder in der App hinterlegt oder selbst einzutragen. Sie finden sie z.B. auf Ihrem Drei Vertrag.
  • Kundenzone Passwort
    - Noch kein Login und somit Kundenzone Passwort vorhanden?
    Wählen Sie „Registrieren“ - Die Rufnummer ist bereits vorausgefüllt, folgen Sie einfach den Anweisungen und wählen Sie ein eigenes Passwort.

    - Sie wissen Ihr Kundenzone Passwort nicht mehr?
    Einfach auf “Passwort vergessen“ klicken und den Anweisungen folgen.

Drei Home überprüft nun, ob Ihr Drei Neo auf dem Letztstand ist. Gegebenenfalls startet sich der Router neu oder ein Update der Router Software wird gestartet. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern.

Jetzt ist Drei Home startklar!

Geräte koppeln.

Um Drei Home zu nutzen, brauchen Sie zumindest ein kompatibles Zubehör, wie z.B. eine Osram Smart+ Lampe. Das Zubehör müssen Sie mit dem Router verbinden (koppeln).

  • Klicken Sie den „+“ Button am Home-Bildschirm der App
  • Lesen & Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen (nur beim 1. Mal)
  • Klicken Sie nun auf „Gerät hinzufügen“ und dann „Geräte suchen“.
  • Versetzen Sie das gewünschte Gerät in den Kopplungsmodus.
    Das funktioniert von Gerät zu Gerät unterschiedlich, die genaue Anleitung dazu finden Sie auf unserer Zubehör-Seite und natürlich direkt in der App.

Steuerung von Drei Home.

Manuelle Steuerung.

  • Steuerung von Zubehör:
    - am Home-Bildschirm: Länger (iOS: 3D touch) auf das gewünschte Gerät klicken
    - am Geräte-Bildschirm das gewünschte Gerät anklicken
  • Verfügbare Parameter: Jedes Gerät hat andere Funktionen und somit andere Parameter. Eine Steckdose können Sie ein- und ausschalten, eine Lampe zusätzlich dimmen und die Farbe ändern, der Bewegungsmelder zeigt die Historie an, wann er ausgelöst wurde etc.
  • Ändern von Daten: Klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad-Symbol, hier können Sie z.B. den Namen oder den zugeordneten Raum ändern.

Anwendungen (Logiken einrichten).

Lichtwecker: Sanft aufwachen.

Der simulierte Sonnenaufgang weckt Sie sanft und ohne stressigen Klingelton.

Benötigtes Zubehör: 1 Lampe

  • Klicken Sie am Home-Bildschirm unter „Logiken“ auf das „+“ Symbol und wählen Sie hier „Lichtwecker“.
  • Nun können Sie eingeben wann, wie oft, wie langsam und von welcher Lampe Sie geweckt werden wollen. Das war‘s schon.
  • Urlaubstag? Sie können die Logik deaktivieren indem Sie auf dem „Home“ Bildschirm auf die Logik klicken. Ähnlich funktioniert das am „Logiken“ Bildschirm per Schalter.

Smarte Steckdose: Aus einem Gerät ein smartes Gerät machen.

Sie können jedes beliebige Gerät wie eine Vintage-Lampe, Kaffeemaschine oder Ihr Bügeleisen per App steuern und in beliebige Logiken einbauen.

Benötigtes Zubehör: 1 smarte Steckdose

  • Sicherheit: Verbinden Sie Geräte, die eventuell gefährlich werden könnten (z.B. Bügeleisen). So überprüfen Sie überall und jederzeit ob es ausgeschaltet ist.
  • Bequeme Handhabung: Steuern Sie zentral per App und automatisch per Logik – zum Beispiel Ihre Stehlampen.
  • Sparen: Verbinden Sie Ihre Strom-Verteilerleiste mit der smarten Steckdose und optimieren Sie die Standby-Zeiten, indem Sie nachts oder während Sie nicht daheim sind alles zentral abschalten.

So geht’s:Verbinden Sie den Stecker des gewünschten Geräts einfach mit der smarten Steckdose. Sie können nun in der App das Gerät manuell von überall steuern. Oder Sie erstellen eigene Logiken, wobei ein Auslöser (Wenn) ein Zeitpunkt, Standort (GPS oder Router-Verbindung) oder Bewegungsmelder sein kann. Sie wählen dann einfach als Aktion (Dann) die Steckdose aus.

Anwesenheitssimulation: Auf Nummer sicher gehen

Ihr Heim schaut bewohnt aus, auch wenn Sie nicht zuhause sind.

Benötigtes Zubehör: zumindest 1 smarte Lampe

  • Klicken Sie am Home-Bildschirm unter Logiken auf das „+“ Symbol und wählen Sie hier „Anwesenheitssimulation“.
  • Nun können Sie eingeben, in welchem Zeitraum, wie oft und mit welchen Lampen Sie Ihre Anwesenheit simulieren wollen. Fertig.
  • Sollten Sie doch zuhause sein, deaktivieren Sie die Logik einfach manuell am Home-Bildschirm.

Bewegungsmelder: Fühlen Sie sich sicher.

Sie erhalten eine Benachrichtigung, sobald der Bewegungsmelder ausgelöst wird. Das kann Sie beruhigen (Ihr Kind kommt von der Schule nach Hause) oder warnen (jemand verschafft sich unbefugten Zutritt in Ihr Zuhause).

Benötigtes Zubehör: 1 Bewegungsmelder

  • Klicken Sie am Home-Bildschirm unter Logiken auf das „+“ Symbol und wählen Sie hier „Eigene Logik“.
  • Sie wählen nun unter „Wenn“ Ihren Bewegungsmelder aus.
  • Nun unter „Dann“ die Aktion „Push-Benachrichtigung“ auswählen. Fertig!

Bewegungsmelder & smarte Lampe

Nie mehr im Dunkeln tappen. Wenn Sie nachts aufstehen, geht das Licht automatisch an.

Benötigtes Zubehör: 1 Bewegungsmelder & 1 smarte Lampe

  • Klicken Sie am Home-Bildschirm unter Logiken auf das „+“ Symbol und wählen Sie hier „Eigene Logik“.
  • Sie wählen nun unter „Wenn“ Ihren Bewegungsmelder aus, dieser sollte z.B. am Gang montiert sein.
  • Nun unter „Dann“ die Lampe auswählen und diese auf „Ein“ stellen.
  • Als weitere Aktion „Warten“ wählen und z.B. „3 Minuten“ aktivieren.
  • Abschließend erstellen Sie eine weitere Aktion mit der vorher gewählten Lampe, diesmal wählen Sie die Option „Aus“. Fertig! Nun leuchtet die Lampe, sobald Sie den Gang betreten für 3 Minuten und schaltet sich dann automaisch wieder ab.

Drei Home Komponenten von überall steuern, egal wo Sie gerade sind.

Koppeln Sie einfach viele Drei Home Geräte und verwalten Sie diese überall und jederzeit. Am praktischen Home-Bildschirm sehen Sie immer den aktuellen Status Ihrer Geräte und können diesen bei Bedarf ändern.

Drei Home

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback zu unserer Webseite?