Rufnummernmitnahme

Was brauche ich für eine online Rufnummernmitnahme?

  • Aktive Drei SIM-Karte sowie aktive SIM-Karte beim bisherigen Betreiber.
  • NÜV-Information vom bisherigen Betreiber, als unterzeichnetes Dokument zum Hochladen. Wurde die NÜV auf eine Firma ausgestellt, ist neben der Unterschrift des Zeichnungsberechtigten auch der Firmenstempel erforderlich.
  • Falls Sie nicht Inhaber der zu portierenden Rufnummer sind, benötigen Sie eine Abtretungserklärung. Diese können Sie auch direkt bei uns runterladen.

  1. Auf Ihrer alten Wertkarte müssen mindestens 10 EUR aufgeladen sein. Ihr alter Betreiber verrechnet 10 EUR für die Rufnummernmitnahme.
  2. Ihre Drei Wertkarte muss registriert sein.


Bitte bestätigen Sie, dass die Drei Rufnummer korrekt ist.

Bitte geben Sie die Kundendaten zu der portierenden Rufnummer vom aktuellen Mobilfunkbetreiber ein.


Rufnummer ungültig.

Wenn Sie zukünftig wichtige Änderungen vornehmen (z. B. Ihren Tarif, Ihre Daten oder Service-Einstellungen ändern) und von Drei direkt informiert werden möchten, können Sie hier Ihre E-Mail Adresse bekannt geben.<br><br> Um diese zu bestätigen, erhalten Sie in Kürze eine E-Mail von uns. <br><br>Wenn Sie eine bereits vorhandene E-Mail Adresse hier überschreiben, wird die neue E-Mail Adresse auch in Ihrer Kundenzone gespeichert.


E-Mail ungültig.

E-Mails stimmen nicht überein.

Wählen Sie bis zu 6 Bilder oder PDF-Dateien (max. 10 MB).


{{filesInvalidMessage}}