Netzwerkmanagement.

Intelligentes Netzmanagement für optimale Versorgung.

Ein ausgelastetes 3G Netz gibt allen Kunden die gleiche Bandbreite bis zu ihrer Maximalgeschwindigkeit. In Zeiten ständig steigenden Datenverbrauchs kann Drei im LTE Netz durch intelligentes Netzmanagement eine optimale Servicequalität und Versorgung liefern. Die Maximalgeschwindigkeit Ihres Tarifs und die Nutzungsklasse (mobile oder stationäre Nutzung, also unterwegs oder nur zuhause) legen fest, wie sich unser Netz auf Sie einstellt.

Neu bei den LTE und 5G Tarifen:

Tarife mit verschiedener maximaler Downloadgeschwindigkeit (z.B. 30 und 50 Mbit/Sek.) teilen sich die total verfügbare Bandbreite eines Sektors. Erreichen alle Teilnehmer ihre maximale Geschwindigkeit kann es zu ungenutzten Sektorressourcen kommen.

Netzwerkmanagement Grafik 1

Bei ausgelasteten Sektorressourcen teilen sich die Tarife die verfügbare Bandbreite auf und erreichen teilweise nicht die maximale Bandbreite.

Netzwerkmanagement Grafik 2

Bei gleichzeitiger mobiler und stationärer Nutzung wird von der verfügbaren Bandbreite den mobilen Nutzern der jeweils doppelte Anteil zugeteilt.

Netzwerkmanagement Grafik 3
Netzwerkmanagement Grafik 4

Die 5G Technologie entwickelt sich stetig weiter, Drei wird den jeweils aktuellen Stand der Technik entsprechend umsetzen und implementieren. Im Hinblick auf die oben ausgeführten Netzwerkmanagementmaßnahmen behält Drei sich daher vor, die Versorgung entsprechend den jeweils aktuellen technischen Möglichkeiten an zu passen.

Ihr Tarif mit Netzwerkmanagement.

Hier können Sie die relative Geschwindigkeit Ihres Tarifs mit Netzwerkmanagement abfragen.
Geben Sie dazu einfach Ihren Tarifnamen laut Drei Rechnung ein.

Unter der Tarifauswahl sehen Sie, wie viele Prozent aller Drei Kunden langsamer surfen als Sie.

Sie surfen mit Ihrem gewählten Tarif schneller als aller Drei Kunden.

Fragen? Hier entlang!