So optimieren Sie Ihre Datenverbindung.

Wir haben einige Tipps zusammengestellt, wie Sie das leistungsstarke LTE-Netz von Drei optimal nutzen.

Den idealen Standort für Ihren Router finden.

Probieren Sie unterschiedliche Standorte und achten Sie dabei auf die Empfangsanzeige. Informationen dazu finden Sie auch in der Kurzanleitung Ihres Routers. Aber auch wenn die Empfangsstärke nicht ideal ist, kann die Geschwindigkeit sehr gut sein. Wählen Sie trotzdem zuerst einen Ort mit der besten Empfangsstärke aus.

Tipp: Starten Sie an Orten, die eine gute Verbindung nach außen haben, z.B. in Fensternähe. Vermeiden Sie die Nähe von Fernsehern oder anderen Geräten. Auch kleine Positionsänderungen oder das Drehen des Geräts beeinflussen die Empfangsqualität.

WLAN-Kanal optimieren.

In Ihrer Umgebung befinden sich möglicherweise andere WLAN-Router, das kann den Empfang stören. Durch einen Neustart Ihres Routers wird die WLAN-Umgebung analysiert und der optimale Kanal ausgewählt.

Viele weitere Infos finden Sie in diesem Artikel: WLAN Tipps und Tricks

WLAN-Verbindungen erweitern.

Wände und große Distanzen lassen das WLAN-Signal schwächer werden. Damit Ihr WLAN auch in abgelegenen Räumen leistungsstark bleibt, können Sie es mit einem Zusatzgerät erweitern. Zwei Möglichkeiten dafür sind:

  • Mesh Router: Mit diesen Geräten erweitern und verbessern Sie den WLAN-Empfang wesentlich.
  • Powerline Adapter: Dieses Gerät leitet die Internet-Verbindung über die Stromleitung in abgelegene Räume und versorgt sie mit WLAN.

Tipp: Beide Geräte gibt es auf www.dreiland.at Lösen Sie dort gleich Ihren 10 € Willkommensbonus ein*:
Gutschein Code: „Willkommen10“

*Der 10 € Gutschein ist ab einem Mindestbestellwert von 49,90 € bis 31.12.2022 einlösbar. Der Code gilt auf das gesamte Sortiment (Geschenkgutscheine sowie ausgewählte Artikel ausgenommen). Pro Kunde kann der Gutschein einmalig eingelöst werden. Keine Barablöse. Details auf www.dreiland.at.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mesh-WLAN.

Was ein herkömmliches WLAN nicht kann, schafft ein Mesh-WLAN mit links: nämlich ein gleichstarkes WLAN-Signal in allen Räumen, selbst in den abgelegenen.

Hilfe zum Einrichten Ihres WLANs.

Vorbei sind die Zeiten, in denen zu Hause Kabel verlegt werden mussten, um den Computer mit dem Internet zu verbinden. Inzwischen funktioniert das dank WLAN drahtlos, mobil und mit verschiedenen Geräten.