Sendung mit der Maus

Die 10 legendärsten Kinderserien aller Zeiten.

Text: Marie | 04. März 2021 12:25

Die Sendung mit der Maus feierte am 7. März ihren fünfzigsten Geburtstag – und wir feiern mit! Anlässlich des Kult-Jubiläums erinnern wir uns zurück an die 10 legendärsten Kinderserien aller Zeiten. Von Tom Turbo bis hin zu SpongeBob Schwammkopf präsentieren wir Ihnen hier 10 der legendärsten Kinderserien aller Zeiten.

Oft reicht ein Geruch, eine Melodie oder ein einziges Bild, um uns in Gedanken wieder in frühere Tage zurückzuversetzen. Noch intensiver erleben wir solche Kindheitserinnerungen, wenn wir etwa nach Jahren – oder gar Jahrzehnten – unsere geliebten Serien aus Kindheitstagen wieder sehen. Deshalb haben wir für Sie in der Erinnerungskiste gewühlt und denken zurück an zehn legendäre Kinderserien, die für viele glückliche Stunden gesorgt haben. Wenn Sie dabei die Sehnsucht nach kindlicher Unbeschwertheit packt, können Sie übrigens die beliebtesten Kindersendungen auch mit Drei TV jederzeit und von überall ansehen. Jetzt aber zu unserem Best-of der legendärsten Kinderserien – viel Spaß beim Zurückerinnern!

Klassiker der 90er: Tom Turbo.

Keine Frage, das sprechende Fahrrad Tom Turbo aus der Feder Thomas Brezinas, das dank seiner 111 Tricks Folge für Folge diverse Kriminalfälle löst, prägte so manche Kindheit. Das Besondere dabei: Die kleinen und großen Zuseher konnten selbst mitraten und dabei Buchstaben sammeln, die im Anschluss gegen eine Gewinnchance eingesendet werden konnten.

Mega-Erfolg: Die Sendung mit der Maus.

Bereits seit 7. März 1971 und damit seit 50 Jahren begleitet uns die deutsche Zeichentrickserie „Die Sendung mit der Maus“ durch die Kindheit. Dabei gibt’s dank der „Lachgeschichten“, der „Sachgeschichten“ und der „Machgeschichten“ in jeder Folge allerhand Wissenswertes, Unterhaltung und sogar Basteltipps für Kinder und Eltern.

Für viele der wohl erste Anime: Heidi.

Die 1974 produzierte Kinderserie „Heidi“ hat bereits mehrere Hunderttausend Kinderaugen zum Leuchten gebracht. Hier dreht sich alles um die kleine Heidi, die nach dem Tod ihrer Eltern zu ihrem Großvater auf die Alm geschickt wird und sich dort bestens einlebt. Als sie später zu ihrer Tante in die Stadt ziehen muss, leidet sie hingegen sehr. Übrigens: Wussten Sie, dass Heidi eine japanische Zeichentrick- und damit eine Anime-Produktion ist?

Summ summ: Biene Maja.

Apropos: Auch „Biene Maja“ hat japanische Wurzeln – zumindest teilweise. Denn die Serie aus den 70er Jahren ist eine japanisch-deutsche Produktion. Dabei dreht sich alles um die junge Biene namens Maja, die Folge für Folge neue Abenteuer in der Natur erlebt. Bis heute zählt „Biene Maja“ mit einigen Neuproduktionen zu den legendärsten Serien.

Unterwasser-Action: SpongeBob Schwammkopf.

Wer seit Anfang der 2000er Jahre das Kinderprogramm einschaltet, kommt wohl nicht um „SpongeBob Schwammkopf“ herum. Dabei begleitet man den Schwamm SpongeBob, der mit seinen besten Freunden, dem Seestern Patrick und dem Eichhörnchen Sandy, spannende Unterfangen unter Wasser erlebt.


1. Monat gratis Drei TV.

Testen Sie jetzt Drei TV im ersten Monat gratis: über 50 Sender, mehr als die Hälfte davon in HD.

Mehr erfahren


Jo, wir schaffen das: Bob der Baumeister.

Seit 1998 sorgt ein animierter Baumeister für laute Rufe aus den Kinderzimmern. Denn auf die motivierte Frage „Können wir das schaffen?“ folgt im Vorspann der Serie „Bob der Baumeister“ ein umso lauteres „Jo, wir schaffen das!“. Eine Serie, die in Kindheitstagen so manchen von uns einen besonderen Bezug zu Baustellen beschert hat.

Jetzt wird’s magisch: Die Gummibärenbande.

Offenbar waren die 80er und 90er Jahre die Blütezeit für Zeichentrickserien. Denn auch die absolut eingängige Titelmelodie von „Die Gummibärenbande“ von Disney hallt bis heute durch viele Kinderzimmer (und manchmal noch heute durch unsere Erinnerungen). In dieser Serie dreht sich alles um die Gummibären, die dank eines magischen Zaubertranks besondere Kräfte erhalten und deshalb durch die Gegend hüpfen, als wären sie aus Gummi. Obendrein widmen sie sich dem Kampf gegen das Böse.

Klingt komisch, ist aber so: Löwenzahn.

Seit 1981 richtet sich die Wissens- und Unterhaltungsserie „Löwenzahn“ an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Dabei wird jede Menge Wissen vermittelt, indem wissenschaftliche Konzepte und Zusammenhänge einfach erklärt werden. Eine zentrale Figur in der Serie spielte bis 2005 der Moderator Peter Lustig, der bis heute für viele die Serie geradezu verkörpert.

Ganz schön frech: Pippi Langstrumpf.

Hand aufs Herz: Als Kind wollten wir doch irgendwie alle so sein, wie Pippi Langstrumpf – und trotzdem waren wir am Ende doch froh, nicht alleine in einem riesigen Haus aufzuwachsen. Ganz schön beeindruckend, wie Pippi ihre Stärke für gute Zwecke einsetzte und immer einen flotten Spruch zum Besten gab. Die in den 1960er Jahren produzierte Serie wirkt bis heute nach und gehört damit zu einer der legendärsten Kinderserien jemals.

Über 20 Jahre: Am Dam Des.

Von 1975 bis 1997 hallte das gleichnamige Lied der österreichischen Serie „Am Dam Des“ durch viele Wohnzimmer. Die Serie richtete sich vornehmlich an Kinder im Vorschulalter und brachte einige Schauspiel- und Moderatorgrößen hervor. Unter anderem hatte auch Christoph Waltz hier mit Anfang 20 einen Gesangsauftritt.

Apropos Kinder: In diesem Artikel haben wir die spaßigsten Apps für Kinder zusammengefasst. Und wenn’s auch lehrreich sein soll, finden Sie in diesem Artikel Tipps rund um Lern-Apps für Kinder.


Artikel verfasst von Marie aus dem Planet Drei Redaktionsteam.

Über den Autor:

Sie suchen Spannung, etwas zum Spielen und Schokolade? Nun ja, zumindest mit Spannung und Spiele-Tipps kann Planet Drei Redakteurin Marie aufwarten. Was sich auch immer gerade in der Welt der Filme, Spiele, Musik und Apps so tut – Marie ist ganz vorne mit am Start. Das möchten wir Ihnen nicht vorenthalten: Hier finden Sie alle Artikel von Marie zum Thema Entertainment.


Das könnte Sie auch interessieren:

Troy, Ihr virtueller Berater von Drei.
Ich bin Troy, Ihr virtueller Berater! Darf ich Ihnen helfen?