Die Drachenjäger

Die Drachenjäger

 

Inhalt

Eine Welt in ferner Zukunft wird von einer schrecklichen Plage bedroht: Drachen haben das Reich heimgesucht. Die Drachenjäger haben es sich zur Aufgabe gemacht, die gefährlichen Eindringlinge zu fangen.

Informationen

Dauer
k.A.
Jahr
k.A.
FSK
k.A.
Genre
Unsere Helden werden in Amazonien gebraucht, wo eine fast furchtlosen Frau herrscht. Fast furchtlos, denn sie hat Angst vor Drachen. Und so einer ist aufgetaucht und stiehlt alle Kinder...
Jeanneline muss mit Gwizdo und Lian Chu auf Drachenjagd gehen. Die Reise macht ihr deutlich, dass sie nicht für das Abenteuer geschaffen wurde und schon gar nicht, um elektrisierte Drachen übers Feld zu jagen.
Gwizdo und Lian Chu werden aus der Herberge verbannt, da der Märchenprinz kommt. Gwizdo kommt schnell dahinter, dass dessen angeblich uneigennützigen Taten in Wahrheit von einem skrupellosen Manager gesteuert werden...
Die Zimbranellen-Zwerge sind am Verhungern, denn ein Drache hat ihnen die Vorräte gestohlen. Sie werfen eine SOS-Flaschenpost ins All. Der Hilfeschrei landet bei der .Taverne zum schnarchenden Drachen....
Hector hat die Schnauze voll, ständig von Gwizdo als Depp vom Dienst behandelt zu werden. Er haut ab, um wieder das Leben als wilder, freier Drache zu genießen...
Um den Heiratskandidaten Jeanneline aus der Taverne rauszuekeln, setzt Gwizdo kleine fiese Drachen in der Herberge aus, die dort allerlei Verwüstungen anrichten...
Gwizdo und Lian Chu werden von einer Gruppe Mönchen beauftragt, einen gefährlichen Drachen zu verjagen. Der Drache hindert die Mönche daran, auf die Insel des Nebels zu gelangen...
Lian Chu wird mit Drachengift infiziert, das droht Lian Chus ganzen Körper allmählich zu lähmen. Das einzige Mittel dagegen ist das Drüsensekret des Mimikars, von dem nur noch ein einziges Exemplar existiert...
Zaza, die unbedingt Drachenjägerin werden will, lässt sich auf eine geheimnisvolle Insel locken. Jeanneline schickt Gwizdo und Lian Chu ebenfalls dorthin, um Zaza zurückzuholen...
Gwizdo und Lian Chu erfahren, dass auf ihren Kopf eine Prämie ausgesetzt ist. Gwizdo will sich die Goldonen nicht entgehen lassen und macht sich als Kopfgeldjäger verkleidet auf zur Insel...
In einer Kiste Maiskolben findet Zaza eine Ausschreibung für einen Drachentötungsauftrag inklusive einer Landkarte. Diese behält Zaza, um Gwizdo und Lian Chu dazu zu zwingen, sie mit auf die Jagd zu nehmen...
Auf dem Rückflug von einer Jagd kommen Gwizdo und Lian Chu an dem Hof vorbei, auf dem sie ihre Kindheit verbracht haben. Doch der Hof ist abgebrannt. Gwizdo muss feststellen, dass der böse Klothar dahinter steckt...
Die drei Drachenjäger sitzen mit einem Chamäleon-Drachen auf einer Insel fest. Er nimmt die Farben der Umgebung perfekt an und seine Angriffe aus dem Hinterhalt machen es fast unmöglich, ihn zu fassen...
Seit einiger Zeit werden Gwizdo und Lian Chu sämtliche Aufträge von einem geheimnisvollen Konkurrenten weggeschnappt. Doch die bösen Drachen erfordern Teamwork: So tun sich Lian Chu und der Fremde zusammen...
Gwizdo lernt einen Mann von der Insel Zoubrouf kennen, auf der sich unermessliche Reichtümer türmen sollen. Also wird Hector mittels eines Tranks des edlen Kao in ein Monster verwandelt...
Eines Abends zieht eine Drachenmutter mit ihren Kücken auf das Dach von Jeanneline.s Taverne. Gwizdo und Lian Chu sitzen fest. Sobald sie die Haustür aufmachen, greift die Drachenmutter an...
Als eines Abends eine hübsche junge Dame die Herberge betritt, verliebt sich Gwizdo sofort bis über beide Ohren. Doch die junge Frau trägt ein Geheimnis mit sich herum...
Lian Chu, Gwizdo und Hector verlassen die Taverne mit ihrem Flugschrauber St. George. Sie geraten in einen Schneesturm und müssen in einer Schneewüste notlanden...
Ein neuer Kunde kommt in die Taverne. Gwizdo und Lian Chu sind überrascht, dass es Billy ist, ein alter Freund aus Waisenhauszeiten. Er braucht Hilfe, denn sein neues Zuhause wird von einem Drachen bedroht...
Ein Reisender trägt Zorias Tasche, die er gefunden hat. Zoria ist Jeannelines Tochter und ebenfalls Drachenjägerin. Sie ist überzeugt, dass Zoria noch lebt und schickt Gwizdo, Lian Chu und Hector auf die Suche.
Lian Chu jagt einen Drachen, der vor seinem Tod verspricht, er würde immer wiederkommen. Lian Chu leidet anschließend unter Albträumen. Der edle Kao vermutet, es könnte sich um das Salamander-Syndrom handeln...
Der Jahrestag, an dem Lian Chu alles verloren hat, steht vor der Tür. Ein Drache zerstörte damals sein komplettes Dorf. Auf den Ruinen wurde ein neues Dorf erbaut, das jetzt ebenfalls von einem Drachen bedroht wird...
Jeanneline.s Exmann, von dem jeder dachte, dass er bei einer Drachenjagd ums Leben kam, steht plötzlich vor der Tür. Zaza ist überglücklich, endlich ihren Vater kennenzulernen. Gwizdo empfindet ihn als Eindringling.
Um ihre offiziellen Jagdlizenzen zu erhalten, müssen Gwizdo und Lian Chu die Tötung zweier Drachen innerhalb eines halben Jahres nachweisen. Nun beginnt eine verzweifelte, fast albtraumhafte Hatz...
Als sie zur Herberge zurückkehren, finden sie alle erstarrt und schlafend vor. Nur der halb blinde Kao ist noch wach. Er erklärt, dass auf einer fernen Insel ein Drache existiert, der für solche Phänomene bekannt ist...
Gwizdo und Lian Chu sollen einen seltenen Drachen vermessen. Auf dem Weg begegnen sie einem reichen Ehepaar, das seinen verschollenen Sohn sucht...

Die Drachenjäger

Loading... Film wird geladen