Hey Bunny

2016, 1 Std. 29 Min.

Inhalt

Adam (Barnaby Metschurat), Misanthrop und Ex-Hacker, ist kein sonderlich geselliger Zeitgenosse, aber von irgendwas muss man ja leben und so nimmt er den Auftrag eines Forschungslabors an, die Sicherheitssoftware der Einrichtung zu aktualisieren. Doch während dieses Routineauftrags für den erfahrenen Informatiker wird das Labor Opfer eines Hackerangriffs und plötzlich sind alle wertvollen Versuchskaninchen verschwunden. Aufgrund seiner Vergangenheit fällt der Verdacht schnell auf Adam . ein Verdacht, der auch dadurch verstärkt wird, dass die gesuchten Kaninchen mysteriöserweise im Haus seiner Familie gelandet sind, wohin Adam erstmal geflüchtet ist. Doch dann fühlt sich Adam bei seinem professionellen Ehrgeiz gepackt und will nun beweisen, dass er unschuldig ist, und die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen. Er wird zum Netzaktivisten.

Besetzung und Crew

    • Schauspieler
    • Patrice Luc Doumeyrou, Patrice Luc Doumeyrou, Pegah Ferydoni,
      Pegah Ferydoni, Nina Fog, Nina Fog, Marie Gruber,
      Marie Gruber, Edin Hasanovic, Edin Hasanovic, Steffi Kühnert,
      Steffi Kühnert, Barnaby Metschurat, Barnaby Metschurat, Kida Khodr Ramadan,
      Kida Khodr Ramadan, Pheline Roggan, Pheline Roggan, Harald Schrott,
      Harald Schrott, Sabin Tambrea, Sabin Tambrea, Lavinia Wilson,
      Lavinia Wilson
    • Regie
    • Barnaby Metschurat,
      Barnaby Metschurat, Lavinia Wilson,
      Lavinia Wilson

Informationen

Dauer
1:29:00
Jahr
2016
FSK
k.A.
Genre

Hey Bunny

Loading... Film wird geladen