Menschen sitzen im Kreis und halten Smartphones in der Hand.

So finden Sie das richtige Handy.

Text: Sarah | 21. Juni 2021 11:04

Wie wählen Sie eigentlich Ihr neues Handy aus? Gehen Sie nach der Marke oder nach dem neuesten Angebot? Und wie oft ist es dann schon vorgekommen, dass Ihre neueste Errungenschaft nicht das konnte, was Sie wollten? Das soll nicht sein. Deshalb haben wir hier einige Tipps zum Handykauf für Sie zusammengefasst.

Dass das Smartphone längst zu unserem Lieblingsaccessoire geworden ist, darüber brauchen wir ja gar nicht mehr reden. Und genau deswegen muss der Handykauf genauso gut durchdacht und überlegt werden wie der Autokauf. Nur, dass damit weniger Kosten anfallen.

Was soll Ihr neues Smartphone können?

Am besten beginnen Sie damit: Was kann Ihr altes Telefon nicht, was Ihr neues aber können sollte? Und was hat Ihnen an Ihrem alten Gerät besonders gut gefallen?

War es die Farbe, war es das Display oder der Akku, der wirklich lange und stabil gehalten hat? Waren Sie mit der Geschwindigkeit zufrieden und konnten Sie es einfach bedienen? Sind die Fotos gut geworden und können Sie diese leicht speichern bzw. an Freunde und Familie versenden?

Display, Leistung, Kamera: Was ist Ihnen wichtig?

Stellen Sie sich einfach viele Fragen am Anfang, schreiben Sie eine Liste. Was soll ihr neues Smartphone können? Exzellente Fotos machen, einen starken Akku haben oder wasserdicht sein? Überlegen Sie sich schon vorher, welche Funktionen für Sie wichtig sind.

Welche Funktionen haben Sie auf Ihrem alten Gerät benützt? Welche Apps sind Ihre Dauerbrenner? Analysieren Sie einfach Ihre Gewohnheiten auf Ihrem alten Gerät. Beantworten Sie die Fragen unserer Checkliste und die Auswahl wird Ihnen leichter fallen.

Die Checkliste.

Fragen, die Sie vor dem Handykauf beantworten sollen:

  • Welche Funktionen sind Ihnen beim neuen Handy wichtig?
  • Wofür verwenden Sie Ihr Smartphone? Hauptsächlich zum Telefonieren? Oder Surfen? Wollen Sie damit fotografieren oder Videos drehen? Oder intensiv Spiele spielen? Oder ist es ein Handy für den Alltag ohne spezielle Anforderungen?
  • Was darf das neue Gerät kosten?
  • Wollen Sie ein richtig großes Display oder tut es ein normal große auch? Oder soll es ein kleines Handy sein?
  • Wie viele und welche Art von Fotos machen Sie? Braucht Ihr neues Smartphone also eine richtig gute Kamera?
  • Wie wichtig ist ein zusätzlicher Speicherkarten-Slot?
  • Brauchen Sie die Dual-Sim-Funktion?
  • In welcher Umgebung benutzen Sie das Handy? Soll es wasserdicht oder besonders stoßfest sein?

Die aktuellen Smartphones im Vergleich.

Wenn Sie nun Ihre Ansprüche notiert haben, dann geht es darum, das passende Modell zu finden. Wollen Sie ein topaktuelles Flaggschiff wie das Samsung Galaxy S21 Ultra, das iPhone 13 Pro Max oder das vivo Y72 5G haben, dann folgen Sie uns auf unsere Vergleichsseite.

Hier listen wir für Sie alle Details der Top-Modelle bei Drei auf. So können Sie sich schnell einen Überblick darüber verschaffen, was die einzelnen Smartphones zu bieten haben:

Top-Smartphones im 3D-Vergleich

Fazit: So entscheiden Sie sich für Ihr perfektes Handy.

Der Handykauf ist wohlüberlegter als der Semmerl-Kauf beim Bäcker. Überlegen Sie sich daher vorab, was Sie wollen. Besuchen Sie einen unseren Drei Shops, lassen Sie sich beraten, nehmen Sie die Handys in die Hand und probieren Sie sie aus. Einen Überblick über das aktuelle Handy-Angebot von Drei bekommen Sie hier.


Artikel verfasst von Sarah aus dem Planet Drei Redaktionsteam.

Über den Autor:

Wie viele Kameralinsen sollte mein Handy haben? Was kann das neue Smartphone meiner Lieblingsmarke? Welche Hülle schützt mein Handy am besten? Fragen über Fragen, die Ihnen Planet Drei Redakteurin Sarah gerne beantwortet. Sie stellt regelmäßig die coolsten News aus der Welt der Handys und Gadgets vor. Apropos: Hier finden Sie mehr von Sarahs Artikeln.


Das könnte Sie auch interessieren:

Troy, Ihr virtueller Berater von Drei.
Ich bin Troy, Ihr virtueller Berater! Darf ich Ihnen helfen?