Kekse backen leicht gemacht: Die besten Koch-Apps für Weihnachten.

Text: Matthias | 18. Dezember 2021 11:26

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür! Wenn wir uns mit den Liebsten im trauten Heim versammeln, dann darf eines auf keinen Fall fehlen: der Keksteller, gefüllt mit zarten Vanillekipferln und süßen Lebkuchen. Wir verraten, welche Keks-Apps die beste Unterstützung für die heimische Weihnachtsbäckerei liefern.

„Wo ist das Rezept geblieben, von den Plätzchen, die wir lieben?“, heißt es in einem Weihnachtslied aus Kindertagen. Diese Frage müssen wir uns in Zeiten von Koch-Apps glücklicherweise nicht mehr stellen. Die besten Koch-Apps liefern Ihnen nämlich dutzende Keks-Rezepte, mit denen Sie Ihre Lieblingsmenschen nach allen Regeln der Backkunst verwöhnen können. Mit diesen Koch-Apps heißt es: Auf die Plätzchen, fertig, los - wir backen für Weihnachten!

Das kleine 3x30: die Koch-App KptnCook.

„Was soll ich heute bloß kochen?“ Eine Frage, die wir uns bis zu sieben Mal pro Woche stellen. Die Koch-App KptnCook beendet das tägliche Rätseln mit drei neuen Rezeptvorschlägen pro Tag, die nicht länger als 30 Minuten Zeit in Anspruch nehmen. Genauso einfach können Rezepte gesucht und gespeichert werden – natürlich auch zum weihnachtlichen Plätzchen-Backen! Die Koch-App gibt’s gratis zum Download sowohl im Google Play-Store als auch im App-Store von Apple.

Kitchen stories: Wenn Rezepte Geschichten erzählen.

Von Haselnuss-Zimtsternen bis Mandel-Florentiner: Die Koch-App kitchen stories liefert unzählige Rezepte in ansprechenden Kurzvideos. Und obendrein ist die beliebte Koch-App kostenlos für Android sowie iOS erhältlich. Wer in der Küche gerne auf Koch-Apps zurückgreift, schnappt sich idealerweise ein praktisches Tablet: Die besten Tablet-Angebote finden Sie übrigens im Drei-Shop. Damit überblicken Sie garantiert jeden Zubereitungsschritt und jedes Backwerk gelingt im Handumdrehen!

Schlauer backen mit EAT Smarter.

Wer auch in der Weihnachtszeit auf die Figur achten möchte, für den ist die Koch-App Eat Smarter ein heißer Tipp. Unter den verschiedenen Kategorien wie Low Carb, Vegan, Gluten- oder Laktosefrei sind für Anhänger jeder Ernährungsform köstliche Rezepte zum Kochen und Backen dabei. Eine digitale Einkaufsliste ist in der App inkludiert, und die Zubereitung wird mit appetitlichen Fotos Schritt für Schritt erklärt. Gesund schlemmen kann so einfach sein – Koch-App sei Dank! Kostenlos im Google Play-Store für Android sowie im Apple App Store für IOS-Nutzer.

Mit Chefkoch zum Meisterbäcker.

Heute italienisch? Oder doch chilenisch? Die beliebteste Koch-App Chefkoch bietet eine Auswahl nach Ländern oder auch speziell für Jahreszeiten und Feste – Weihnachten ist natürlich auch dabei. Nutzer können Rezepte selbst hochladen und einander inspirieren. Definitiv eine der besten Koch-Apps für die Weihnachtszeit – gratis erhältlich für Android-Nutzer im Google Play Store und für iPhone-Besitzer im App Store.

Mit diesen Koch-Apps steht einer zauberhaften Weihnachtszeit nichts mehr im Weg – wir wünschen gutes Gelingen!

Vollpension – Backen lernen von den Besten: den Omas und Opas.

Zwar keine App, aber auch eine Plattform mit Inspirationen der besonderen Art. Am allerbesten lernt sich Kochen und Backen nämlich von denen, die das schon ihr ganzes Leben lang für ihre Liebsten gemacht haben: Den Omas und Opas von der Vollpension. Dort bekommen Sie von Gratisrezepten über Live-Backen bis hin zur Backademie Know-How von den Pensionisten. Und auch Digital sind die Oldies nicht zu unterschätzen, wovon Sie sich hier überzeugen können.


Artikel verfasst von Matthias aus dem Planet Drei Redaktionsteam.

Über den Autor:

Wer es nicht im Kopf hat, hat es in den Beinen? Nicht mit Planet Drei Redakteur Matthias. Denn wo immer es einen Life Hack oder einen Kniff gibt, der uns das Leben erleichtert: Matthias kennt ihn – und teilt sein Wissen in seinen Artikeln gerne mit Ihnen. Sie wollen mehr davon? Hier geht es zu allen Beiträgen von Matthias rund um die besten Tipps & Tricks.


Das könnte Sie auch interessieren: