PRESSE

Weltweiter Reiseschutz via Drei Smartphone, im August gratis.

02.08.2019 11:15, Quelle: Drei.

- Digitale Innovation für Auslandsreisen: Jederzeit kündbarer Reiseschutz ab 1,50 Euro pro Reisetag.
- Exklusiv für Drei Kunden: im ganzen August gratis.

Die Österreicher reisen gern. Laut Statistik Austria unternahmen 5,8 Mio. aller in Österreich Wohnhaften im Laufe des Jahres 2018 rund 21,1 Mio. Urlaubsreisen, wobei rund die Hälfte der Reisen (49,3%) ins Ausland führte.

Österreichische Reiseschutz-Innovation.
Drei CCO Rudolf Schrefl:" Drei ist mehr als ein Telekommunikationsunternehmen. Um das Leben unserer reisefreudigen Kunden einfacher zu machen, haben wir gemeinsam mit dem Linzer InsurTech "LAMIE direkt" eine am österreichischen Markt ebenso einzigartige wie einfache technische Lösung entwickelt."
Nach der vorherigen Online-Anmeldung aktiviert sich der neue Reiseschutz automatisch, sobald sich das Smartphone im ausländischen Netz eingebucht hat. Kunden benötigen für die Nutzung kein Datenroaming und zahlen nur für die Tage, an denen sie den Versicherungsschutz auch tatsächlich benötigen. Durch die technische Unterstützung von Drei bietet "LAMIE direkt" ab 2. August 2019 eine innovative und kundenfreundliche Versicherungslösung exklusiv für Drei Kunden.

Für Drei Kunden im August gratis.
Drei Kunden, die im August verreisen, können die Leistungen des Reiseschutzes im gesamten August kostenlos nutzen. Die Anmeldung zum Reiseschutz ist ab sofort online bei „LAMIE direkt“ möglich. Mehr auf www.drei.at/reiseschutz .

Ab 1,50 Euro/ Reisetag, ohne Bindung.
"Der Reiseschutz schützt Einzelpersonen bereits um 1,50 Euro und Familien mit bis zu zwei Erwachsenen und drei Kindern um 3,80 Euro pro Tag im Ausland gegen alle typischen Kosten in Zusammenhang mit Erkrankungen auf Reisen wie etwa Behandlungskosten in privaten Spitälern oder Hubschrauber-Rettungskosten. Durch den punktgenauen und automatischen Schutz sind Reisende nicht nur sorgenfrei im Ausland, sondern sparen auch Prämie im Vergleich zu Jahresreiseversicherungen", so Mag. Christian Pedak, CEO von "LAMIE direkt."

"LAMIE direkt": Unser Reiseschutz umfasst folgende Leistungen:
- Übernahme von Behandlungskosten bis zu 200.000 Euro (öffentliche und private Spitäler)
- Inkl. Krankenrücktransport aus dem Ausland.
- Inkl. Rettungs- und Bergekosten bis zu 20.000 Euro
- 24-Stunden weltweiter Notfall-Assistance Service
- Reisehaftpflichtversicherung bis zu 100.000 Euro
- Auslandsunfallversicherung bis zu 20.000 Euro
- Reisegepäckversicherung inkl. Beschädigung und Diebstahl bis zu 1.500 Euro
- Abmeldung jederzeit möglich.

Mehr auf www.drei.at/reiseschutz

Downloads zum Artikel:

Thumbnail zum Pressebild
Fragen? Hier entlang!