Pressemeldung
PRESSE

connect-Test bestätigt 3 erneut beste Sprachqualität

07.10.2010 17:08, Quelle: Drei.

• 3 "zeigt beispielhafte Audioqualität"
• 3MegaNetz: Kaum Störungen und bestes Netz für Telefonie
• Netz-Upgrade bringt noch bessere Performance

Das 3MegaNetz schlägt in der Kategorie "Telefonieren" den Mitbewerb – und zwar nicht nur in Österreich, sondern auch in der Schweiz. Das bestätigt connect, das führende Magazin für Telekommunikation und Handys, im aktuellen Netztest. "3 betreibt ein reines 3G-Netz und zeigt beispielhafte Audioqualität", ziehen die Experten Bilanz: "Was die reine Sprachqualität angeht und auch die Abwesenheit von Störungen, liegt Österreichs kleinster Mobilfunker deutlich voran." Vor allem beim Hauptkriterium "qualitative Kundenwahrnehmung" konnte sich 3 mit lediglich zwei bis drei Prozent leicht gestörter Gespräche deutlich von dem Mitbewerb absetzen.
Neben dem besten Netz für Telefonie, punktete 3 im Test auch mit einer sehr hohen Erfolgsrate bei Sprachanrufen – sowohl in der Stadt, als auch auf den Hauptverkehrswegen.

HSPA+ bringt noch bessere Qualität
"Mit unserem 3MegaNetz bieten wir ein hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis. Zudem punkten wir mit hoher Qualität und Verlässlichkeit", sagt 3CEO Jan Trionow. Er weist auch darauf hin, dass eine erneute Prüfung noch bessere Resultate für 3 bringen würde. "Aktuell rüsten wir unser Netz auf HSPA+ auf. Damit werden wir flächendeckend bis zu 42 MBit/s bieten, was eine signifikante Steigerung darstellt", so Trionow. Bis Jahresende wird schon die Hälfte der Österreicher vom Netzausbau profitieren können.
Die deutliche Steigerung der Performance weist auch connect in den zum Testzeitpunkt bereits umgerüsteten Gebieten aus, wie der verantwortliche Redakteur Bernd Theiss bestätigt: "In der Tat zeigt das Netz von 3 in Innsbruck signifikant höhere Datenraten als in anderen Städten."

3CEO Trionow hätte sich zudem über einen breiter angelegten Test gefreut. "connect hat sich auf die Ballungszentren und die wichtigsten Autobahnen konzentriert. Kleinstädte und der ländliche Raum wurden ausgespart. Gerade in diesen Gebieten ist 3 dem Mitbewerb teilweise deutlich überlegen. Dies zeigt sich auch in einem ausgeprägten Kundenwachstum in den Regionen"“, so Trionow abschließend.


Über 3:
Hutchison 3G Austria GmbH startete im Mai 2003 unter der Marke 3 als einziger reiner UMTS-Anbieter in Österreich. 3 bietet alle Möglichkeiten der klassischen Mobilkommunikation (Sprachtelefonie, SMS, MMS) sowie Multimedia-Produkte wie Fernsehen, Musik, Videofonie und E-Mails am UMTS-Handy. Auf jedem 3Handy stehen außerdem beliebte Internetdienste wie Facebook oder Twitter zur Verfügung, auf ausgewählten Handys darüber hinaus Skype und Windows Live Messenger. Als einziger heimischer Mobilfunker betreibt 3 mit 3Apps einen unternehmenseigenen Application Store. Ein unabhängiger Netztest, durchgeführt vom Mobilfunk-Beratungsunternehmen P3 Solutions, hat 3 Anfang September 2008 die größte UMTS-Netzabdeckung mit 94% in Österreich und exzellente Sprachqualität im 3G Netz attestiert. Derzeit stehen 3Kunden 70 MobileTV- und Radiokanäle via UMTS-Streaming am 3Handy und 3Datenmodem sowie auf bestimmten 3Handys und 3Datenmodems zur Verfügung. 3 hat in Österreich über eine Million Kunden (Stand: September 2010), weltweit zählt die 3G-Gruppe 27,8 Mio. Kunden (Stand August 2010). Hutchison 3G Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von Hutchison Whampoa Limited in Hongkong.


Rückfragehinweis:
Maritheres Paul
Unternehmenssprecherin
Hutchison 3G Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 50 660 33700
3Mobile: +43 (0) 660 3773773
E-Mail: maritheres.paul@drei.com
Web: www.drei.at/Presse

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback?