PRESSE

Jederzeit via Datenkarte und -modem am Laptop fernsehen

20.12.2007 09:47, Quelle: Drei.

Der Kampf um die TV-Fernbedienung ist endgültig beendet. Denn das MobileTV-Portfolio von Hutchison 3G Austria GmbH wächst und wächst nicht nur am Handy. Ab Anfang des nächsten Jahres sehen alle 3Kunden mit ihrer Datenkarte oder ihrem Datenmodem am Laptop fern – live und in bester Qualität im 3MegaNetz!

Schon seit Beginn des Jahres ist der erste eigene TV-Kanal von 3, 3Live!, via Datenkarte auch am Laptop verfügbar. Jetzt wurde diese wichtige Funktion der Datenkarte noch weiter ausgebaut: Neben 3Live! sehen 3Kunden auch ORF 1 und 2, ATV, PulsTV sowie den Musiksender UrbanTV live auf ihrem Laptop.

"Fernsehen über die Datenkarte ist ein weiterer Schritt für mehr Flexibilität. Zusätzlich zu 28 mobilen TV-Kanälen am Handy sehen 3Kunden Nachrichten, Shows, Serien und Musik überall dort, wo sie ihren Laptop aufbauen. Und das in bester Qualität und ohne zusätzliche Kosten!" erläutert 3CEO Berthold Thoma und meint weiter. "Dieses neue TV-Angebot ist wieder ein Beweis für den vielseitigen Einsatz moderner Technologien."

Datenkarte anstecken – und fernsehen!
Fernsehen am Laptop funktioniert quasi per Kopfdruck: Datenkarte oder –modem am Laptop anstecken, Internetverbindung aufbauen, auf www.drei.at den "3Live! Stream" auswählen – und los geht’s!

TV am Laptop: Mehr Flexibilität, transparente Kosten
Fernsehen via Datenkarte bringt nicht nur mehr Flexibilität und TV-Vergnügen in Top-Qualität. 3 hat für diese Innovation ein transparentes Kostenmodell: Fernsehen am Laptop ist kostenlos. Es werden keine Datenübertragungsgebühren verrechnet, Datenkarte und –modem bzw. den WLAN-Router für ein drahtloses Heimnetzwerk, das von mehreren Usern gleichzeitig genutzt werden kann, gibt es bei 3 ab 3 EUR.
Die Datentarife von 3 sind an die individuellen Bedürfnisse der Nutzer angepasst: Vielsurfer wählen 3DataFair mit 15 GB pro Monat um nur 24 EUR, den beliebten Tarif 3Data 3GB gibt es um 19 EUR und alle, die fixe Kosten bevorzugen, entscheiden sich für 3DataFix mit 300 MB um 7 EUR im Monat.

Das MobileTV-Angebot über Datenkarte und –modem am Laptop kann bis auf weiteres kostenlos genutzt werden.

Infos zu Tarifen und Produkten unter www.drei.at.


Über 3:
Hutchison 3G Austria GmbH startete im Mai 2003 unter der Marke 3 als einziger reiner UMTS- Anbieter in Österreich.3 bietet sowohl Multimedia-Produkte wie Videofonie, Musikvideos und Fernsehen am UMTS-Handy als auch alle Möglichkeiten der klassischen Mobilkommunikation (Sprachtelefonie, SMS, MMS). Auf jedem 3Handy finden sich u.a. 28 Mobile-TV-Kanäle, als weltweit erster Betreiber hat 3 auf ausgewählten Handys im Mai 2007 HD MobileTV für noch bessere Bildqualität eingeführt. Neben hochwertigen Endgeräten und Datenprodukten für schnelles mobiles Breitbandinternet wurde das Portfolio von "3" im Mai 2007 um die "X-Series" erweitert: Beliebte Internetdienste wie Skype, Yahoo, Google, eBay, Windows Live, Sling und Orb stehen damit gebündelt auf ausgewählten 3Handys zur Verfügung. 3 hat in Österreich über 475.000 Kunden (Stand: August 2007), weltweit zählt die 3G-Gruppe 15,9 Mio. Kunden. Hutchison 3G Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von Hutchison Whampoa Limited in Hongkong.

Rückfragehinweis:

Barbara Puhr
Pressesprecherin
Hutchison 3G Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 50 660 33700
3Mobile: +43 (0) 660 660 33700
Fax: +43 (0) 50 660 10200
E-Mail: barbara.puhr@drei.com
Web: www.drei.at/Presse

Fragen? Hier entlang!
Haben Sie Feedback zu unserer Webseite?