Pressemeldung
PRESSE

3: Neue Werbekampagne mit Fokus auf MobileTV

29.02.2008 10:11, Quelle: Drei.

Das "3MegaNetz" – eine Kampagne mit viel Pathos und Emotion – hat in der Branche für einige Aufregung gesorgt. 3 hat mit dieser Kampagne die enorme Größe des eigenen UMTS-Netz beworben und konnte in Folge den Marktanteil im Bereich mobiles Breitbandinternet signifikant ausbauen. Ab 1. März 2008, rechtzeitig zur Euro 08, geht die Werbeoffensive weiter: Den "Helden der Arbeit", die das UMTS-Netz von 3 aufgebaut haben und weiterhin für mobiles Internet stehen, folgen jetzt "Heldinnen des grünen Rasens". Wer mit 3 mobil telefoniert kann ab sofort in allen Tarifen auch unbegrenzt mobil fernsehen - in gestochen scharfer Bildqualität auf 24 Fernsehkanälen wie ORF1, 2 oder ATV, Puls4, 3live etc.. Das Motto der Kampagne "Fußball - so scharf wie noch nie", konzipiert von der Q Werbeagentur, wird eindeutig-zweideutig von Regisseur und Fotograf Florian Seidel inszeniert.
Das Konzept: Das beste MobileTV-Angebot, beworben mit einer gehörigen Portion Erotik und dem 3typischen Augenzwinkern.

MobileTV bei 3: Gestochen scharfe Bilder…
Ziel der Kampagne ist es, rechtzeitig vor der Euro 08 auf das große Angebot und die Top-Qualität von Fernsehen am Handy aufmerksam zu machen. Aber nicht nur die "Schärfe" von MobileTV spielt eine Rolle: Bei 3 stehen seit kurzem 34 TV- und Radio-Sender kostenlos* für alle 3Kunden zur Verfügung. Damit zählt das MobileTV Portfolio nicht nur zum größten Angebot in Österreich, sondern auch zum günstigsten!
"In der Kampagne steckt eine gehörige Portion Ironie und das für 3 typische Augenzwinkern. So setzen wir einen neuen, spannenden Akzent in unserer Kommunikation", meint 3CEO Berthold Thoma. "Das Ländermatch Deutschland-Österreich vor wenigen Wochen hat uns wieder einmal bewiesen, wie wichtig mobiles Fernsehen für unsere Kunden ist – für echte Fußballfans ist Fernsehen am Handy mittlerweile unentbehrlich. Wir garantieren nicht nur Top-Bildqualität, sondern haben ein absolut transparentes Angebot: MobileTV bei 3 ist kostenlos. Und diese Vorteile stehen im Mittelpunkt der neuen Kampagne", so Thomas Malleschitz, Director of Marketing Communications

www.schaerfer.at
Die neue Werbelinie startet am 1. März mit einer österreichweiten Plakatkampagne. Im Internet wird eine große Online-Kampagne auf eine eigens entwickelte Website unter www.schaerfer.at verlinken. Fortgeführt wird die Kampagne mit alternierend eingesetzten TV-Spots, die auf den öffentlich-rechtlichen wie auch privaten Sendern Österreichs on air gehen. Weiters sind Anzeigen und Sonderwerbeformen in Magazinen und "echt scharfe" Funkspots geplant.


Credits:
Auftraggeber: Hutchison 3G Austria GmbH
CEO: Berthold Thoma
Marketing Director: Thomas Malleschitz
Advertising Managerin: Sabine Jiricek
Media Managerin: Bettina Reichel

Q Werbeagentur
Etat Direktion: Melanie Werner
Beratung: Julia Keulertz
CD: Birgit Schuster
AD: Heike Geisenhof
Text: Günther Marschall
Grafik: Sandra Willibald


*ausgenommen sind TV-Kanäle mit erotischem Inhalt

Über 3:
Hutchison 3G Austria GmbH startete im Mai 2003 unter der Marke 3 als einziger reiner UMTS- Anbieter in Österreich. 3 bietet sowohl Multimedia-Produkte wie Videofonie, Musikvideos und Fernsehen am UMTS-Handy als auch alle Möglichkeiten der klassischen Mobilkommunikation (Sprachtelefonie, SMS, MMS). Auf jedem 3Handy finden sich u.a. 34 MobileTV- und Radio-Kanäle, als weltweit erster Betreiber hat 3 auf ausgewählten Handys im Mai 2007 HD MobileTV für noch bessere Bildqualität eingeführt. Neben hochwertigen Endgeräten und Datenprodukten für schnelles mobiles Breitbandinternet wurde das Portfolio von "3" im Mai 2007 um die "X-Series" erweitert: Beliebte Internetdienste wie Skype, Yahoo, Google, eBay, Windows Live, Sling und Orb stehen damit gebündelt auf ausgewählten 3Handys zur Verfügung. 3 hat in Österreich über 475.000 Kunden (Stand: August 2007), weltweit zählt die 3G-Gruppe 15,9 Mio. Kunden. Hutchison 3G Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von Hutchison Whampoa Limited in Hongkong.


Rückfragehinweis:
3Pressestelle
Tel.: +43 (0) 50 660 33703
3Mobile: +43 (0) 660 660 33703
E-Mail : presse@drei.at
Web: www.drei.at/Presse

Fragen? Hier entlang!